Entspannung

 

Die Zeit rinnt uns durch die Finger. Nie sind wir fertig, können uns entspannt zurücklegen, nie kommt das Gefühl auf, alles Notwendige getan zu haben. Man könnte ein Buch über die Symptome dieses Phänomens schreiben. Freitags denken zahlreiche Menschen zum Beispiel: "Oje, ist die Woche schon wieder rum?" Das Wochenende ist auch viel zu kurz und Sonntagnachmittag/-abend eilt man gedanklich mit leicht flauen Empfindungen in die kommenden Tage.

Gelassen durchs Leben gehen. Widrige Umstände entspannter durchleben, Freude und Ruhe als grundlegende Stimmung. Das wünschen wir uns.

In dieser Kategorie zeigen wir einfache Wege, Entspannung im Alltag zu integrieren.

Entspannung pur mit Yoga NidraDie yogische Tiefenentspannung, Yoga Nidra, manchmal auch "yogischer Schlaf" genannt, ist eine Tiefenentspannungsübung aus der Yoga-Lehre. Ziel ist es, sehr tiefe Entspannungszustände bei vollem Bewusstsein zu erreichen, ganz im Hier und Jetzt zu sein und durch diese voll bewusste Eroberung tieferer, entspannterer Bewusstseinszustände positive Veränderungen im eigenen Geistesleben zu bewirken. Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen Entschluss tief im Unterbewusstsein zu verankern


Anregung für die kommende Woche

Eine halbe stunde nichtsSitzen Sie einfach nur da. Sie können auch aus dem Fenster schauen. Sie müssen sich nicht auf Ihre Atmung konzentrieren, ein Problem klären oder Ihren Geist anderweitig fokussieren. Bringen Sie Ihr Gedankenkarussell und den Körper zur Ruhe. Wenn in Ihrem Geist ein Gedanke auftaucht, konzentrieren Sie sich wieder auf das, was Sie sehen, hören oder fühlen in Ihren Körper hinein.

Einfach nichts Sinnvolles tun. Einfach nur sein. Für eine halbe Stunde am Tag, eine Woche lang. Können Sie das einrichten? Dann probieren Sie es unbedingt einmal aus. Ihr Geist wird es Ihnen danken.


leben rollen im gleichgewicht 564

Das Leben liebt das Gleichgewicht.

Deutsches Sprichwort

 

Sind Sie in Balance? Um gesund und glücklich zu leben, ist ein Leben im Gleichgewicht extrem wichtig. Der bewusste Umgang mit sich selbst und die Klärung der wichtigen Lebensrollen sind Grundvoraussetzungen dafür, dass wir unsere Lebensbalance (manchmal verkürzt Work-Life-Balance genannt) halten oder wiederherstellen.

Gehen Sie die folgenden drei Ansätze und gleichen Sie so in harmonischer Weise Ihre Rollen im Leben aus, um zu Zufriedenheit und Wohlgefühl zurückzufinden.


omm

Was heißt das eigentlich: "Ich möchte entspannter leben". Und wie kann ich das erreichen? Gut belegt sind die positiven Effekte von Entspannungsübungen auf die Gesundung von Körper und Seele.

Oft erleben Übende noch weitreichendere Konsequenzen für das eigene Leben. Wir können die Wirkungen in ein Mehr an Gesundheit, Erfolg und Möglichkeiten unterteilen.

Bessere Gesundheit

Positive Auswirkungen von Entspannungsübungen sind hier gut belegt. Unter anderem drückt sich das wie folgt aus:


Vom Stress zum BurnoutVorsicht Burnout-Falle

Viele von uns erleiden Stress bis zum Burnout aufgrund von Umständen, die scheinbar notwendig sind. Andere erleben Stress, weil sie sich immer wieder etwas Neues vornehmen und sich diesem anschließend verpflichtet fühlen. Dies liegt daran, dass unser Geist stets auf der Suche nach Dingen ist, die Glücksgefühle versprechen, Sicherheit bringen oder Schlechtes vermeiden helfen. So füllen sich die Tage mit Aktivitäten, Terminen und Druck. Im Endergebnis können wir leider oft keine Tätigkeit mehr genießen.

Gehen wir dem Thema auf den Grund


Leben bewusst wahrnehmen

8 sam sein

Unter Achtsamkeit verstehen wir bei blueprints das bewusste Wahrnehmen innerer und äußerer Zustände. Emotionen, Gefühle, Handlungen, Verhaltensweisen, unser Gegenüber und die Umwelt. Die meisten Menschen verfügen nur über eine äußerst kleine Achtsamkeitsspanne, der sich sofort ein "Verfangensein" in Gedankenprozessen anschließt.

Achtsamkeit können wir auch als stete Aufmerksamkeit bezeichnen. Es ist ein Zustand, in dem wir alles erfassen: die Blume am Wegesrand, die plötzliche Erinnerung an etwas, ein Gefühl, eine Emotion, eine Geste ... Wir nehmen innere und äußere Zustände klarer wahr - wir sind achtsam.


Und aus der Ruhe entspringt die Kraft

Mit dem vorletzten Artikel des Abschnittes "Entspannung" möchten wir einige Gedanken zur entspannten Erledigung unserer täglichen Aufgaben mit Ihnen teilen.
Kennen Sie die folgenden Glaubenssätze?

  • "Ohne Fleiß kein Preis",
  • "Wer nicht schafft von früh bis spät, dem wird nichts geraten",
  • "Neid sieht nur das Blumenbeet, aber nicht den Spaten",
  • "Von Nichts kommt Nichts"

Entspannen - die Seele baumeln lassenWir stellen Ihnen hier auf blueprints eine Reihe von Entspannungsübungen kostenlos zur Verfügung. Es gibt nicht die Entspannungstechnik oder -übung, die für jeden anwendbar und erfolgreich ist. Vielmehr sind die eigenen Lebensumstände und die eigene Persönlichkeit mitentscheidend bei der Wahl der für mich passenden und praktikablen Entspannungsübung(en). Wir laden Sie herzlich ein, unsere Auswahl an Übungen auszuprobieren und bei positiven Ergebnissen in Ihren Lebensalltag einzubauen.


bogen krieger 564

Man sagt, der alte Apostel Johannes hätte in seiner freien Zeit gerne mit einem zahmen Rebhuhn gespielt. Dies sah eines Tages ein vorbeieilender Jäger aus der jungen Christengemeinde. Verwundert betrachtete er das gedankenverlorene Spiel des alten Mannes mit dem in ein rotbraunes Prachtkleid gehüllten Federvieh.

Müsste Johannes nicht lieber seine Zeit nutzen, um das vierte Evangelium zu beenden? Wer weiß, welche Frist ihm für diese so wichtige Aufgabe noch bleiben würde. Der Jäger beschloss, den Apostel diesbezüglich zur Rede zu stellen.


 
 

Diese Seite teilen:

Auch interessant

 

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 25.02.2017

  • Wie man seine Vorsätze für 2017 einhält
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Das Natter-Rätsel des Philosophen
  • Allgemeinwissen
  • Zahlenrätsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 



(jederzeit mit einem Klick kündbar)

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern