Sie nehmen aus der Schachtel GR ein Bonbon. Da die Beschriftung falsch ist, kann GR nicht ein grünes und ein rotes Bonbon enthalten. Es müssen also entweder 2 grüne oder 2 rote Bonbons drin sein.

1. Möglichkeit: Wenn Sie aus dieser Schachtel ein grünes Bonbon ziehen, ist ein weiteres grünes drin.

In der mit RR beschrifteten Schachtel können keine 2 roten Bonbons drin sein, da die Beschriftung ja falsch ist. Es können aber auch keine 2 grüne Bonbons drin sein, da ja schon 2 grüne Bonbons in der mit GR beschrifteten Schachtel sind und insgesamt nur 3 grüne Bonbons vorhanden sind. Also muss in RR ein rotes und ein grünes Bonbon sein.

In der mit GG beschrifteten Schachtel müssen folglich die noch fehlenden 2 roten Bonbons sein!

2. Möglichkeit: Wenn Sie aus dieser Schachtel ein rotes Bonbon ziehen, ist ein weiteres rotes drin.

In der mit GG beschrifteten Schachtel können keine 2 grüne Bonbons drin sein, da die Beschriftung ja falsch ist. Es können aber auch keine 2 rote Bonbons drin sein, da ja schon 2 rote Bonbons in der mit GR beschrifteten Schachtel sind. Also muss in GG ein rotes und ein grünes Bonbon sein. 

In der mit RR beschrifteten Schachtel müssen folglich 2 grüne Bonbons sein!

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 09.12.2017

  • Meine Ziele - meine 5 Ausreden
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Das Ideal von Kurt Tucholsky
  • Anregung für die kommende Woche
  • Rätsel
  • Zahlenrätsel
  • Rätselhafte Erde
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der vorigen Ausgabe

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 



(jederzeit mit einem Klick kündbar)

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern