Auf einem kleinen Bahnhof wartete nur ein einziger Reisender auf den Personenzug um 15 Uhr. Plötzlich raste ein ICE hindurch, der an dieser Station nicht hielt.

Im selben Moment kam aus dem Dienstgebäude des Stationsvorstehers ein winziger Rehpinscher herausgeschossen und rannte wie besessen neben dem ICE her.

"Macht er das öfters?", fragte der Reisende.
"Jeden Tag", antwortete der Beamte.
"Und was denkt er sich dabei?"
"Keine Ahnung. Ich bin nur gespannt, was er mit dem Zug macht, wenn er ihn mal zu fassen kriegt."

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant