Zu den zahllosen Erfindungen von Thomas Alva Edison gehörte auch der Phonograph, der Vorläufer des Grammophons.

Als Edison eines Tages in Paris seine Erfindung einem Kreis Gelehrter vorführte, wurde er als Bauchredner und Schwindler ausgepfiffen. Unter den zahllosen Erfindungen Edisons wäre diese wohl schon längst vergessen worden, wenn man sich nicht noch heute schmunzelnd jener Pariser "Gelehrten" erinnerte. So ging es auch einem Reporter, der Edison interviewte.

"Sie waren es doch, Mr. Edison, der die erste Sprechmaschine gebaut hat", sagte der Journalist.

Der greise Erfinder schüttelte den Kopf und sagte: „Nein, junger Mann, die erste Sprechmaschine ist lange vor meiner Zeit angefertigt worden. Gott baute sie, hm! … aus einer Rippe Adams. Er vergaß nur, eine Abstellvorrichtung anzubringen."

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant