Mark Twain wurde einst von einem bekannten Pianisten gefragt, welches Instrument er bevorzuge. Der amerikanische Schriftsteller gestand umgehend seine besondere Liebe zum Klavier.

"Kein Instrument achte ich so hoch", erklärte Twain, "denn ein Klavier hat mir einmal das Leben gerettet. Als ich noch ein kleiner Junge war, gab es in meiner Vaterstadt eine furchtbare Überschwemmung. Das Wasser erreichte unsere im ersten Stock gelegene Wohnung, so dass meinem Vater nichts übrigblieb, als sich auf eine Kommode zu setzen und auf ihr den Fluss hinunterzutreiben, bis er gerettet wurde."

"Aber, was hat das mit dem Klavier zu tun?", fragte der Pianist.
"Nun, ich habe ihn auf dem Klavier begleitet", antwortet Mark Twain.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant