Selbstwertgefühl

Selbstwert ist das, was wir über uns selbst denken. Wer sein Selbstwertgefühl stärkt, wird unabhängiger von der Meinung anderer. Der Lohn ist ein angstfreieres und selbstbestimmteres Leben.

Helfen können hierbei die sechs Säulen des Selbstwertgefühls und folgende Übungen.

Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls

Der US-amerikanische Psychotherapeut Nathaniel Branden hält bei der Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls die folgenden sechs Aspekte für besonders hilfreich. Er nennt sie die 6 Säulen des Selbstwertgefühls. Jede dieser Säulen trägt einen Teil zum Selbstwert bei. 

Lesen Sie hier nun Anregungen, Reflexionen und Übungen zu den sechs Säulen des Selbstwertgefühls.

bp 1

Bewusster Leben - permanente Achtsamkeit üben

Sie kennen vermutlich den Film "Und täglich grüßt das Murmeltier", eine hervorragende, romantische Komödie. Ein Mann ist in einer Endlosschleife gefangen und erlebt einen Tag immer und immer wieder, bis er eine bestimmte Lektion gelernt hat. Auch unser Leben verläuft teilweise in einer Schleife. Programme und Abläufe sind tagein, tagaus gleich oder ähnlich.

Reflexions-Übung: Machen Sie sich bewusst, was Sie tun. Machen Sie sich bewusst, warum Sie so handeln. Ist es sinnvoll? Sollte ich es nicht lieber anders machen? Stellen Sie sich die Fragen und verändern Sie bewusst ...

Hier ist Konsequenz wichtig. Nutzen Sie zum Beispiel eine wiederkehrende Terminserie auf Ihrem Handy. Lassen Sie sich regelmäßig erinnern "Achtsamkeit zu üben" oder an weitere der kommenden Übungen. 

selbstwert achtsam apix

Logbuch zum Thema Selbstwertgefühl stärken

Wer sein Selbstwertgefühl steigern will, sollte seine Fortschritte schriftlich notieren. Das Buch sollte den Übenden immer begleiten. Es erinnert an das Thema, die eigenen Regeln, die besten Vorgehensweisen und den Lohn - ein angstfreieres und selbstbestimmteres Leben. 

bp 2

Die Selbstannahme verbessern anstatt Selbstgefälligkeit

Sich selber mögen ist ein wichtiger Schritt, um Glücklicher zu werden und ein starkes Selbstwertgefühl aufzubauen. Es geht nicht um Selbstgefälligkeit und das Zurechtdeuten unserer Schwächen und Fehler, sondern um die Akzeptanz, dass wir nicht perfekt sind. Zu dicke Beine, zu dünn, zu wenig Geld, zu große Ohren, zu launisch, zu ...

Eine Übung finden Sie hier (Mich selbst mögen lernen), um das Annehmen der eigenen Person zu üben.

 

Definition und Synonym Selbstwertgefühl

Selbstwertgefühl ist das Gefühl für den eigenen Wert.
(www.duden.de)

Eigenwert, Ich-Stärke, Selbstachtung, Selbstbewusstsein, Selbstkonzept, Selbstsicherheit, Selbstüberzeugung, 
Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstwertgefühl, Selbstwertschätzung, Stolz, Ego (ugs.), Sendungsbewusstsein (ugs.)
(www.openthesaurus.de)

bp 3

Ein eigenverantwortliches Leben führen

Wir sind verantwortlich für das, was passiert. Oder sagen wir es so - wir sind die Hauptverantwortlichen. Nicht unsere Eltern, die Gesellschaft, der Chef, die Lehrerin, mein Bruder, meine Exfrau, mein ...

Nein. Wir schreiben das Drehbuch unseres Lebens. Wir sind der Hauptautor. Wir können uns verändern und für unser Tun und Lassen die Verantwortung übernehmen.

Übung: Haben Sie auch schon mal andere verantwortlich gemacht? Was war es? Spielen Sie den Fall erneut durch und übernehmen Sie bewusst die Verantwortung. Notieren Sie Ihre Gedanken. Immer, wenn Sie sich dabei ertappen, andere verantwortlich zu machen, holen Sie das Schriftstück heraus (oder Ihr Logbuch) und ergänzen Sie ...

Hilfreicher Download: Mit dem Lebensplan zu mehr Selbstbewusstsein

Nutzen Sie die kostenfreie Vorlage und die Anleitung zum Thema "Der Lebensplan als Worddokument".

Selbstwertgefuehl drebuch a

bp 4

Selbstsicheres Behaupten der eigenen Meinung

  • Das ist meine Meinung ...
  • Mit mir nicht ...
  • Nein ...

Erlaube ich es mir, eine eigene Meinung zu haben und stehe ich in Diskussionen dazu? Glaube ich alles, was im Fernsehen und der Boulevardpresse geschrieben wird? Schaue ich tiefer? Meide ich Konflikte und denk mir lieber meinen Teil, wenn jemand in einer Gesprächsrunde "Unwahres erzählt" oder schlecht über andere spricht?

Sage ich etwas, wenn jemand sich an der Kasse vordrängelt? Lasse ich das Fleisch in die Küche zurückgehen, wenn ich "medium" bestellt habe und meine Kartoffeln im Blut ertrinken?

Die obigen Beispiele sind Übungssituationen, die wir nutzen können. Hierzu müssen wir unser Harmoniebedürfnis ein wenig reduzieren, um uns in solchen Situationen selbstsicherer zu behaupten.

Übung zum Thema

Nutzen Sie auch unsere Übungen zum Thema "Übungen: Mehr Sicherheit im persönlichen Auftreten gewinnen".

bp 5

Ein zielgerichtetes Leben führen - Wohin geht die Reise?

  • Was sind meine Ziele?
  • Wie erreiche ich meine Ziele?
  • Wie bleibe ich dran?

Die Aspekte "Ziele finden" und "Ziele erreichen" haben bei uns eigene Kapitel erhalten, weil sie unserer Erfahrung nach eine zentrale Bedeutung haben.

Hier finden Sie Artikel, Übungen und den Online-Kurs Ziele finden sowie den Online-Kurs Ziele erreichen.

Früher galt ich bei andern, jetzt gelte ich mir selbst etwas.
Viele ziehen das erste, wenige das zweite vor.

Caspar David Friedrich, deutscher Maler, 1774 - 1840

Achtung! Mangelndes Selbstwertgefühl und Patentrezepte

Jedem, der am Thema arbeiten möchte, können wir nur empfehlen, sich spielerisch dem Thema zu nähern. Gehen Sie Schritt für Schritt und haben Sie Geduld. Patentrezepte blättern an der Realität ab. Auch wenn in den "Rezeptbüchern" der Motivationsgurus für Erwachsene und Kinder anderes zu lesen ist.

bp 6

Die eigenen Werte kennen und leben - Persönliche Integrität

  • Sich selbst treu sein?
  • Seine Werte leben?
  • Seine Fahne nicht mit dem Wind drehen ...

Was ist uns wichtig im Umgang mit anderen oder wie wollen wir unsere Ziele erreichen? Diese Frage für sich selbst zu beantworten ist ein weiterer wichtiger Aspekt, wenn es um Selbstwert und Selbstbewusstsein geht. Einen Beitrag zum Thema Werte sowie eine Übung finden Sie hier.

Selbstwert steigern apix

Fazit

Fazit zum Thema Selbstwertgefühl stärken

Selbstwert ist die Summe der Annahmen über uns selber. Diese Annahmen stimmen nicht immer. Suchen Sie sich einen wahren Freund (-in), der Ihnen Feedback gibt.

Lernen Sie sich selbst realistisch einzuschätzen. Was sind Ihre Stärken, Schwächen, Glaubenssätze, Wünsche und Ziele? Nutzen Sie dazu das anfangs erwähnte Logbuch. Im Verlauf der Arbeit wird es immer wichtiger, ein wenig unabhängiger von der Meinung anderer zu werden. Auf Ihrem Weg zu einem gestärkten Selbstwertgefühl wünschen wir Ihnen viel Geduld mit sich selbst und viel Erfolg. 

Hier nochmal die sechs Säulen in der Übersicht.

  1. Bewusstes Leben (Das tue ich, weil ...)
  2. Selbstannahme (Das bin ich und ich mag mich.)
  3. Eigenverantwortliches Leben (Verantwortung für Erfolg und Misserfolg übernehmen)
  4. Selbstsicheres Behaupten der eigenen Person (Das ist meine Meinung ... Die kann sich auch ändern ... Mit mir nicht ...)
  5. Zielgerichtetes Leben (Was will ich? Was sind meine Ziele, die ich anstrebe?)
  6. Persönliche Integrität (Sich selbst treu sein? Seine Werte leben? Seine Fahne nicht mit dem Wind drehen ...)

Unser Selbstwertgefühl ist das, was wir über uns denken und was wir immer wieder wertschätzend prüfen sollten. 

Diesen Beitrag...

Auch interessant

Kommentare  

Imikri
#1 Imikri 2013-08-16 10:09
klasse vergleich mit dem film "und täglich grüßt das murmeltier"! als ich den film das erste mal sah, kapierte ich erst gar nicht, worum es ging und dachte, dass der film nochmal von anfang an lief.... bis ich verstand. und so geht es auch häufig im leben. man merkt oft gar nicht, wie eintönig man sich in seiner kleinen heilen welt verriegelt und das dann mit "geregeltes" leben gleichsetzt. um wieviel schöner ist es, immer wieder auch mal "entstaubtes" wahrzunehmen....
gruß Imikri
Zitieren | Dem Administrator melden
wietel
#2 wietel 2013-08-16 10:10
Dankbarkeit ist ein Lebenselexier. Das habe ich aber erst erkannt, als ich versuchte, Vergebung zu erlernen. Das geht nur mit ehrlichem Herzen und entsprechend fühlbarem Gefühl, daß man sich merken (nachempfinden) kann. War sauschwer und nur mit der Überzeugung zur Gerechtigkeit des Lebens zu schaffen. Seither gehört die Dankbarkeit zu meinen täglichen Ritualen.
Zitieren | Dem Administrator melden
Tobias
#3 Tobias 2015-08-02 08:04
Seit ich bei blueprints mitmache (8 Jahre) habe ich mein Selbstwertgefüh l gestärkt. Wenn ich an meine Schüchternheit und meine Komplexe zurückdenke ... mannometer.

Die vielen Übungen zum Thema habe ich ausprobiert und einige mache ich jede Woche. Auch der Kurs Ziele finden hat mir hierzu viel gebracht. Danke!!!
Gruß Tobi
Zitieren | Dem Administrator melden

Meinung? Ergänzung? Korrektur? Frage? - Dann sind wir für einen Kommentar dankbar!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Bitte die 2 Buchstaben aus dem Bild hier eingeben:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 25.02.2017

  • Wie man seine Vorsätze für 2017 einhält
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Das Natter-Rätsel des Philosophen
  • Allgemeinwissen
  • Zahlenrätsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 



(jederzeit mit einem Klick kündbar)

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern