Prokrustes war in der griechischen Mythologie ein Riese, der alle, die ihm in die Hände fielen, auf ein Bett legte. Waren sie für das Bett zu lang, wurden sie "gekürzt". Waren die Gefangenen zu kurz, wurden sie gestreckt. Er machte die Gefangenen für das "Prokrustesbett" passend bis er vom König von Athen Theseus getötet wurde.

Im übertragenen Sinn nennen wir heute ein starres Schema, das schmerzhafte Anpassungen erfordert, ein "Prokrustesbett".

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 20.01.2018

  • 10 Vorzüge von Zitronenwasser, die Sie vermutlich noch nicht kennen
  • Die 5-Stunden Regel, die einen durchschnittlichen Menschen in einen erfolgreichen verwandelt
  • Zitat der Woche
  • Weniger ist mehr! Wie eine einfache Regel alles verändern kann
  • Den eigenen Seelenpartner erkennen - auf diese 21 Zeichen solltest du achten
  • Seminar: Selbstmanagement und die 4 Säulen des persönlichen Erfolgs
  • Zitat der Woche
  • Diese 4 Angewohnheiten helfen gegen depressive Verstimmung

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 



(jederzeit mit einem Klick kündbar)

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern