log blueprints 80x50

 

Burnout: Anregungen, Downloads und Checklisten

Willkommen im Bereich Burnout! Hier findest du Artikel, Downloads und sonstige Beiträge der blueprints-Redaktion zum Thema "Burnout".

Burnout erkennen

Wie Burnout erkennen? Die Symptome und die 5 Phasen

Was haben immer mehr Landwirte, Alleinerziehende, Jugendliche und Spitzenmanager gemeinsam? Das Gefühl der völligen Erschöpfung – totale Hoffnungslosigkeit! Burnout heißt es dann lapidar.

Doch was bedeutet das? Welche Anzeichen sind zu erkennen? Welche Phasen gibt es und wie können wir vorbeugen?

Lies hier 14 Empfehlungen und auch das 7-minütige Video zum Thema ist sehr zu empfehlen.

Weiterlesen …

 
 

  • Mehr Kraft und Energie im Alltag

    grass gemuetlich himmel relax e

    8 natürliche Möglichkeiten für mehr Kraft und Energie im Alltag

    Mit mehr Kraft und Energie im Alltag läuft alles leichter. Wir fühlen uns besser, wir arbeiten erfolgreicher und wir gehen gelassener mit Problemen um. Gegenüber unseren Mitmenschen geraten wir nicht so leicht aus der Haut, verhalten uns besonnener und können so die anderen Menschen mehr genießen.

    Die folgenden 8 natürlichen Methoden zur Steigerung des Energieniveaus sind wissenschaftlich belegt und können leicht in den Alltag eingebaut werden.

  • Expressives Schreiben

    Expressives Schreiben

    Expressives Schreiben – Anleitung für eine großartige Technik bei Krisen, Problemen, Ängsten …

    Krisen, Ängste, Befürchtungen, Verluste und Niederlagen sind natürlich Beigaben zum Leben. Ein hilfreiches Werkzeug für solche Phasen ist genauso bestechend einfach wie wirkungsvoll – das Expressive Schreiben.

    Die Methode gehört zu den extrem gut erforschten Interventionstechniken. In unzähligen Studien werden ihr mittlerweile viele positive körperliche und psychische Wirkungen nachgesagt. Lese hier über eine bestechend einfache, aber ebenso faszinierend wirksame Methode. Außerdem findest du im Beitrag Beispiele zur Anwendung der Interventionstechnik und eine Vorlage mit Anregungen als Download.

  • Winterdepression - was tun?

    Der Winter ist oftmals trübe und diesig

    Winterdepression - was tun? 9 bewährte Tipps gegen den Winterblues

    Winterdepression - was hilft dagegen? Viele Menschen leiden in der kalten Jahreszeit an einem Stimmungstief. Teilweise sogar an einer saisonal-affektiven Störung (SAD), auch Winterdepression oder Winterblues genannt. Die jahreszeitlich bedingte Störung der Stimmung ist nicht zu unterschätzen. Neben einer depressiven Grundstimmung sind Antriebslosigkeit, verstärkte Müdigkeit und Leistungsabnahme typische Symptome. Die hier aufgeführten Tipps können helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern und einem Stimmungsabfall im Winter zu begegnen.

  • Alltagsstress abbauen

    Teeglas Minze

    Alltagsstress abbauen: 15 bewährte Empfehlungen

    Wir kennen doch sicher alle die Situation. Es war ein langer, langer Arbeitstag, der einfach nicht enden wollte. Und es hat bereits in der Früh begonnen. Bald aufstehen, wenig Zeit, um in die Arbeit zu kommen, und vielleicht sogar ein nervenzerreißender Stau. In der Arbeit ist es mit den Arbeitskollegen oder mit den Chefs immer schwierig zu kommunizieren, die Arbeit ist einfach stressig.

    Wenn dann ein solcher Tag endlich vorbei ist, wollen viele von uns doch einfach nur entspannen, sich hinlegen und vielleicht sogar gleich schlafen. Vielleicht kommt es bei dir auch vor, dass du nach einem solchen Tag einfach viele körperliche Schmerzen hast vom Stress, wie etwa Kopfschmerzen, Nackenschmerzen oder andere Beschwerden.

    Wenn das der Fall ist, solltest du auf jeden Fall deine freie Zeit nutzen, um etwas Auszeit zu bekommen und um dich vom Stress zu erholen. Hier sind 15 wertvolle Tipps für dich, die du nutzen kannst, um dich vom Alltagsstress zu entspannen. Oder diesen erst gar nicht aufkommen zu lassen.

  • Vorsätze einhalten

    Vorsätze einhalten

    Vorsätze einhalten: Mit diesen Tipps gelingt es

    Nicht nur wenn an Silvester die Raketen und Böller in die Luft gehen, sind sie gefragt – die passende Vorgehensweise und die mentale Stärke, um gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Viele wollen schlanker, gesünder oder sportlicher werden. Aber auch das finanzielle Polster oder die berufliche Situation sind häufige Wahl bei guten Vorsätzen.

    Allerdings scheitern viele daran, dass die Ziele zu hochgesteckt werden oder der innere Schweinehund uns mitunter ein Schnippchen schlägt. Häufig fehlt auch das Wichtigste: gutes Selbstmanagement. Welche Tipps dabei helfen, die guten Vorsätze auch praktisch in die Tat umzusetzen, soll dieser Beitrag zeigen.

    Vorsätze können gelingen, wenn wir die folgenden Punkte bedenken ► Diese Wege führen zum Erfolg ► Beispiele: Vorsätze der Deutschen ► Tipps & Empfehlungen, die sich bewährt haben ► Umfrage zum Thema Vorsätze ► Video: Warum wir scheitern 

Seite 2 von 2

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.