Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wer sein Selbstmanagement verbessern will, dem empfehle ich, sein "NEIN sagen" zu verbessern.

Das bedeutet nicht, zum Egozentriker zu werden, der anderen nicht mehr hilft. Hilfsbereitschaft ist trotzdem wichtig und möglich. Folgende Aussagen sind beruflich wie privat zu beobachten:

  • "Könntest Du mir kurz einmal helfen?"
  • "Kannst Du das (mal eben) für mich machen?"
  • "Du kannst das so gut …"

Häufig stecken Glaubenssätze und verborgene Wünsche hinter dem nicht NEIN sagen können.

Laden Sie hier den kostenfreien Download herunter: PDF

Beispiele:

  • Wir wollen gefallen.
  • Angst vor Ablehnung.
  • Glaubenssatz: Sei hilfreich und gut. (Führt manchmal dazu, dass Menschen ausgenutzt werden.)
  • Wir können das NEIN nicht begründen.

Vielen Menschen fällt es sehr schwer, eine Bitte abzulehnen oder einfach NEIN zu sagen. Wir sind erzogen worden, hilfsbereit zu sein und irgendwann wird ja auch die Hilfe der anderen wertvoll sein. Das ist richtig. Wer aber so ständig auf die Wünsche seiner Umwelt reagiert, wird mitunter ausgenutzt und schnell sein Energie- und Zeitkonto belasten.

Die folgende kurze Übung samt Formular hilft, um das "NEIN sagen" zu üben.

Laden Sie hier den kostenfreien Download herunter: PDF

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 20.01.2019

  • Intervallfasten Anleitung 16/8
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Video: Relativitätstheorie für Laien
  • Anregung für die kommende Woche
  • Rätselhafte Erde
  • Streichholz-Aufgabe
  • Scharade-Rätsel von Agnes Franz
  • Humorige Anekdote

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern