Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Woraus stammt wohl folgendes Satzfragment?

"...die Behandlung nach der Fähigkeit und Diagnose als Hilfe für die Kranken gebrauchen, aber niemals mit der Absicht zu verletzen".

Lösung anschauen: "+" klicken →

Es stammt aus dem hippokratischen Eid der Ärzte. Dieser geht auf Hippokrates (geb. um 460 v. Chr. auf Kos, gest. 377 v. Chr. in Larissa) zurück, der als der Urvater der Medizin gilt. Es ist eine Art moralischer Kodex, der zu einer Art Religion für die Medizin wurde.

 

Noch ein Rätsel gefällig?

Hagestolz, Nurmi und Schwerenöter

Wie haben Sie mich genannt?

  • Einen Hagestolz!
  • Einen Nurmi!
  • Einen Schwerenöter!

Was meinten Sie mit dieser Bezeichnung?

Konzentrationsübung 2

Zählen Sie in einem Durchgang so schnell als möglich die 'n' und 'u'.
Versuchen Sie es ohne Hilfsmittel!

 

nvfdsunmuirtvundefgbnurvbnunbvghewxdfvctzmmbnubvdcxy
cnmbumvfbghbfvtgvvvcdfvtzunbumiklmnumimtbunmineyyvbv
vnummbvfdcfdeunmunmntrtzfvcdfvtzunbumiklmnumilllunmin
cdfvtzunbumiklmnumimtbunmineyyvbvvnummvfdcfdeunmun
mntrtzfvcdfvtzunbumiklmnumimtbunmine

Noch ein Rätsel gefällig?

dnis nemmokeg eis

Sie kommen an eine Kreuzung, auf dem Wegweiser steht: dnis nemmokeg eis red sua gnuthcir eid ni eis neheg

In welche Richtung müssen Sie gehen?


(NL 13. November 2006)





Lesen Sie den Text einfach von hinten nach vorne! Dann sagt Ihnen der Text auf dem Wegweiser: "Gehen Sie in die Richtung aus der Sie gekommen sind."

Homonym-Rätsel - Reiter und Ross

Den Reiter schützt, den Reiter ziert,
wodurch das Ross den Wert verliert.

Welches Homonym ist gesucht?

Friedrich Schleiermacher, deutscher Philosoph, * 1768, † 1834

Teste unseren Gehirnjogging-Kurs

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr.
  • Du bist konzentrierter.
  • Du trainierst mit Spaß.
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken.
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität.

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.

Gehirnjogging-Bücher



 

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern