Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ich bin zwar sehr beliebt,
Unschuldig, still und rein;
Doch schließt und sperrt man mich
Gleich einem Räuber ein.

Da lieg ich Jahre lang
In einem finstern Loch,
Kein Essen gibt man mir,
Ich mäste mich dennoch.

Zwar weiß ich nicht, ob bald
Mir die Erlösung nah';
Doch endlich ist für mich
Gewiss Erlösung da.

Dann wärst du gern dabei,
Denn es gibt neues Leben;
Vielleicht mag ich wohl gar
Dir viel zu Lachen geben.

Was kann das sein?

Carl Arnold Kortum, Arzt, Schriftsteller, Königlicher Hofrat und Heimatforscher, * 1745, † 1824

 

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 19.05.2018

  • 12 gesundheitliche Vorteile von grünem Tee (und wie Sie ihn hierfür am besten trinken)
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Download: Der Tagesrückblick, der glücklicher macht
  • Aufgabe: Wie alt ist das Foto?
  • Der berühmte Rattenfänger
  • Rätsel von Gustav Theodor Fechner
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 



(jederzeit mit einem Klick kündbar)

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern