Was ist ...

  • die Onomatologie?
  • das Hypokoristikum?
  • die Burleske?

 

Lösung anschauen: "+" klicken →

Die Onomatologie ist die Lehre von den Eigennamen. Wissen Sie eigentlich, was Ihr Name bedeutet bzw. wo er herkommt? (Quellen gibt es im Internet zur Genüge!)        

Als das Hypokoristikum bezeichnet man die Kose- bzw. Kurzform eines Namens.

Eine Burleske ist ein derbes Lustspiel bzw. ein derb-komisches Musikstück. Man bezeichnet so aber auch ein Geschehen, das in der Art einer Burleske abläuft. (burlesk: komisch, derb lustig)

Noch ein Rätsel gefällig?

Aufgabe: Wer will da wem etwas schenken?

Ein junger Mann bittet seine Mutter: "Frag du doch mal die Tochter meines Vaters, was sie der Tochter seines Vaters zu Weihnachten schenkt."

Wie hoch ist die Quersumme? (7667)

Wie hoch ist die Quersumme (7 + 6 + 6 + ... + 4 = Quersumme) der folgenden Zahl?
Bitte ohne Hilfsmittel!

76677754345686267754378663987734 

Noch ein Rätsel gefällig?

Rätsel - beinah kein Gewicht

raetsel beinah kein gewicht

Zwar hab' ich beinah kein Gewicht,
Jedoch an Umfang fehlt mir's nicht;
Bin vielmehr eine kleine Welt,
Die sich im Raume schwebend hält;
Was immer darauf webt und lebt,
Ist alles nur aus Licht gewebt;
Ein Hauch, durch den ich erst entstand;
Ein Hauch, durch welchen ich verschwand.

Gustav Theodor Fechner (1801 - 1887), deutscher Physiker und Philosoph

Rätsel - Die sechs Geschwister

Wir stammen, unser sechs Geschwister,
Von einem wundersamen Paar,
Die Mutter ewig ernst und düster,
Der Vater fröhlich immerdar.

Von beiden erbten wir die Tugend,
Von ihr die Milde, von ihm den Glanz;
So dreh'n wir uns in ew'ger Jugend
Um dich herum im Zirkeltanz.

Gern meiden wir die schwarzen Höhlen
Und lieben uns den heitern Tag;
Wir sind es, die die Welt beseelen,
Mit unsers Lebens Zauberschlag.

Wir sind des Frühlings lust'ge Boten
Und führen seinen muntern Reihn;
Drum fliehen wir das Haus der Toten,
Denn um uns her muss Leben sein.

Uns mag kein Glücklicher entbehren,
Wir sind dabei, wo man sich freut,
Und lässt der Kaiser sich verehren,
Wir leihen ihm die Herrlichkeit.

Was wird gesucht?

Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Teste unseren Gehirnjogging-Kurs

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr.
  • Du bist konzentrierter.
  • Du trainierst mit Spaß.
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken.
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität.

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.

Gehirnjogging-Bücher

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern