Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eines Tages wollte ein Fremder den französischen Dichter und Philosophen Voltaire sprechen. Dieser rief seinem Diener zu: "Von so vielen nach Paris kommenden Fremden als Schaustück betrachtet zu werden! Sage, ich sei nicht zu Hause."
Dieser gehorchte. Aber der Fremde antwortete: "Ich hörte ja soeben Euren Herrn sprechen!"
Der Diener berichtete dies Voltaire, der sagte: "Nun, so sage, ich sei krank."
"Gut", sagte der Fremde zum Diener, "ich bin Arzt und will ihm den Puls fühlen."
Wieder meldete dies der Diener. "Zum Henker, sage, ich sei gestorben!", schrie Voltaire.
Der Besucher sagte kalt: "Wohl, so will ich ihn zu Grabe begleiten; er ist nicht der erste."
"Seht doch den Starrkopf!", rief Voltaire, "er mag eintreten!"
Der Fremde trat ein und Voltaire sagte voll Verdruss: "Sie halten mich wohl für ein fremdes Tier? Aber es kostet 12 Sous, mich zu sehen."
"Hier sind 24", sagte der Fremde, "denn ich komme morgen noch einmal."

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant