Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Zeitfresser

16 Zeitfresser der Neuzeit - Wie du deinen Proviant schützt

Es gibt eine Menge von Zeitfressern der Neuzeit, die uns Energie und Zeit rauben. Im Büro und privat. Teils liefern die Arbeitsumstände eine Erklärung und teils unsere Glaubenssätze, aber auch fehlende Ziele. Wie dem auch sei - betroffen sind letztendlich wir.

Das lässt sich ändern, vor allem im Job. Wir nennen altbekannte und neue - manchmal noch gar nicht als solche gebrandmarkte - Zeitfresser der Gegenwart und zeigen jeweils einen Vorschlag bzw. Strategien zu deren Bändigung auf.

Hole dir deine Zeit zurück!

Je nach den eigenen Möglichkeiten zu delegieren, den Arbeitsplatz zu organisieren, offen mit Bekannten und Kollegen zu kommunizieren etc., wird es Abhilfe und Antworten für das jeweilige Zeitfresser-Problem geben. Im Folgenden stellen wir dir diese gefräßigen Räuber der Moderne vor und schildern bewährte Lösungen.

zeit stress h2 564Zeit-Diebe verursachen Stress - schütze dich!

 

Umfrage und Liste der Top-Zeitfresser der Neuzeit

Bevor wir starten, bitten wir dich als Einstimmung auf das Thema, kurz zu überlegen, welche deine großen Zeiträuber sind. Klicke bitte deine Top-Zeitfresser an und schaue, welche Auswahl andere blueprints-Leserinnen und -leser getroffen haben. 

Was sind deine Zeitfresser?

Welche Zeitfresser aus der Liste knabbern an deiner Zeit? Bitte anhaken, du kannst natürlich mehrere auswählen.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

 

bp 1

Zeitfresser: Smartphone

Das Smartphone ist einer der schlimmsten Zeiträuber der heutigen Zeit, privat und im Job. Social-Media, Whatsapp etc. melden sich dort permanent. Problematisch sind zudem die ständigen Unterbrechungen der momentanen Tätigkeit. 

Lösung: Hier ein blueprints-Beitrag zum Thema Smartphone-Nutzung:

Smartphone Umgang lernen - Tipps zur besseren Nutzung

Smartphone Umgang lernen

Smartphone Nutzung

Smartphone Umgang lernen - Tipps zur besseren Nutzung

Viele merken, dass das kluge Telefon große Tücken mit sich bringen kann. Wenn der Einsatz reflexhaft wird oder gar zur Sucht entartet, haben wir ein Problem. So mancher greift morgens als Erstes zum Mobiltelefon oder es überkommt ihn oder sie ein kalter Schauer, wenn das Mobiltelefon vergessen wurde. Auch auf den Klos der Nation wird länger gesessen, weil die Nachricht noch zu Ende geschrieben werden muss.

Ding-Dong … Ooops Moment! Kommt gerade eine Nachricht auf WhatsApp rein. ... Schade, war nicht wichtig. Wo war ich? Ach, ja ... ;-)

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie wieder zu einem vernünftigen, gesunden Umgang mit dem Smartphone finden. Nutzen Sie dazu einen Selbsttest, die verrückte Google Idee oder probieren Sie die gesunde Smartphone-Diät aus.

bp 2

Zeitfresser: E-Mail

Vor allem das "Checken" der E-Mails ist einer der größten Zeitfresser im Berufsleben.

Lösungen: Aktiviere nicht nur den Viren- und Spamfilter, sondern sorge dafür, dass du nicht in überflüssigen Verteilern stehst. Nutze gegebenenfalls eine zweite E-Mail-Adresse für wichtige Bereiche.

Wenn möglich, rufe E-Mails bei der Arbeit nur morgens und zum Ende der Arbeitszeit ab. Vor allem dann, wenn du deine Arbeitszeit selbstverantwortlich einteilen kannst. Kaum etwas verführt stärker zur Verschiebung notwendiger Tätigkeiten als das doch "so wichtige" Abrufen und sofortige Reagieren auf E-Mails.

Bedenke: Wer nur wenig Zeit im Job für die E-Mails einplant, wird auch weniger für deren Bewältigung benötigen. Umgekehrt gilt dies ebenso :-)

Hier ein Beitrag zum Thema auf blueprints.de:

E-Mail: effizienter Umgang - diese Ideen werden dir jeden Tag viel Zeit und Motivation schenken

E-Mail effizienter Umgang

e mail effizienter umgang 1

E-Mail: effizienter Umgang - diese Ideen werden Ihnen jeden Tag viel Zeit und Motivation schenken

Sie ist schneller als das Rauchzeichen, günstiger als die Post und nimmt mittlerweile einen festen Platz in der täglichen Kommunikation ein - die E-Mail.

Circa 84 Prozent der Deutschen nutzen heute das Internet für das Versenden und Empfangen von E-Mails. Im Durchschnitt nutzen wir das Medium täglich 44 Minuten. Damit hat es zum Telefon (48 Minuten) fast aufgeschlossen.

Was können wir tun, um die elektronische Post effizienter zu nutzen, um Energie und Lebenszeit zu sparen? Was für Tipps und Hilfen gibt es, um das Medium noch erfolgreicher einzusetzen? Genau das lesen Sie in diesem Artikel.

 

dieb schwarz ov 564So mancher Zeit-Dieb bleibt lange Zeit unbemerkt

bp 3

Zeitfresser: Mangelnde Konzentration / zu vieles gleichzeitig machen

Wer ständig von einer Aufgabe zur anderen springt, muss sich jedes Mal gedanklich neu einarbeiten. Ebenso, wenn die Gedanken abschweifen.

Lösung: Versuche, eins nach dem anderen zu tun und bleibe ganz bei der Sache. Setze Prioritäten, bearbeiten die wichtigen Dinge zuerst und halte regelmäßige Pausen ein. Schon einige Minuten bewirken Regeneration. Das spart nicht nur Zeit, sondern verschafft auch Erfolgserlebnisse, wenn du Aufgaben komplett erledigt hast. Einen hilfreichen Download dazu finden Sie unter Punkt 9.

Hier ein Werkzeug und ein Beitrag auf blueprints.de, die dir dabei helfen können, konzentrierter und somit effizienter und motivierter zu arbeiten:

Konzentrierter arbeiten - so schaffst du es - Tipps, Apps und mehr

Konzentrierter arbeiten

Konzentrierter arbeiten

Konzentrierter arbeiten – so schaffst du es – Tipps, Apps und mehr

An manchen Tagen gelingt es mir, ganz und gar bei einer Aufgabe zu sein und alles andere auszublenden. Dabei sind die Bedingungen in meinen vier Wänden nicht gerade günstig. Die Hälfte des Tages tragen drei Kinder ihre Streitigkeiten aus, Spielen lärmend oder haben eine dringende Frage. Meine Frau, Ärztin und Psychiaterin, attestiert mir ob dieser Fähigkeit manchmal eine abgeschwächte Form des Autismus. Doch da könnte auch Neid mitschwingen. ;-)

Lasse mich die Vorteile konzentriert zu arbeiten aufzeigen und wie du dies trainieren kannst. Nutze dazu die hilfreichen Übungen und Apps. Viel Spaß dabei und ... Konzentration bitte. ;-)

Die Pomodoro-Technik oder: Wie Sie die Arbeit von 40 Stunden in 19,5 Stunden verrichten

Pomodoro-Technik

Pomodoro Uhr

Pomodoro Technik lernen: Anleitung, Tipps & Praxis-Empfehlungen

Oder: Wie du die Arbeit von 40 Stunden in 19,5 Stunden erfüllst

Die Pomodoro-Technik ist eine Zeitmanagement-Technik, die auf den ersten Blick kaum nennenswerte Auswirkungen auf die eigene Arbeitsproduktivität zu haben scheint. Wenn man aber einmal die Technik ausprobiert hat und dabei den feinen, aber so wirkungsvollen Empfehlungen des Erfinders Francesco Cirillo folgt, ist Arbeit anders als vorher.

Sogar ein Burnout-Vorbeuger und Rücken-Therapeut ist in der Technik enthalten. Wir schildern dir im Detail, wie du mit dieser Technik arbeiten und auf welche Punkte du besonders achten solltest.

bp 4

Zeitfresser: Perfektionismus

Lösung: Versuche, Arbeiten so gut wie nötig und nicht so gut wie möglich zu leisten. Es gibt Aufgaben, die sollten perfekt erledigt werden aber häufig entspringt Perfektionismus aus falschen Glaubenssätzen und aus wenig hilfreichen Motiven. Lese hier den Beitrag zum Thema, wenn es einer deiner großen Zeitdiebe ist.

Perfektionismus überwinden - 12 Empfehlungen und wirksame Werkzeuge

Perfektionismus

Perfektionismus vermeiden

Perfektionismus überwinden – 12 Empfehlungen und wirksame Werkzeuge

Die Verwendung des Wortes Perfektionismus ist nicht ungefährlich, denn zu leicht wollen wir damit verteufeln, verurteilen und kritisieren. Doch, wo wären wir ohne ihn. Es gab und gibt Menschen, deren Motor dreht mit dem Turbolader "Perfektion". Das ist für das Umfeld nicht immer angenehm, aber manchmal entstehen eben auch großartige Erfindungen und Produkte.

Deswegen möchte ich dich einladen in die Welt der Gefahren und Chancen des Perfektionismus. Wo ist er hilfreich und wo kann er gefährlich werden? Was kannst du tun, um ihn zu nutzen? Was solltest du vermeiden, um dich vor den Gefahren zu schützen? Außerdem begleitet dich in diesem Artikel Mirco mit seiner persönlichen Geschichte zum Thema. Er hatte ein massives Perfektionsproblem und arbeitet nach einigen unschönen Erlebnissen im Alltag an diesem Thema.

 

Der gute Zeitfresser?

Bitte überlege bei jedem Zeiträuber: Hat dieser auch etwas Gutes? Wer wünscht sich nicht einen perfektionistischen Chirurgen? Wer hat nicht schon einmal erlebt, dass sich etwas Aufgeschobenes von selbst erledigt? Manche Menschen blühen in einem chaotischen Arbeitsumfeld auf usw.

Bleibe achtsam und prüfe jeden Zeitfresser auch auf seine Nützlichkeit für dich ganz individuell.

bp 5

Zeitfresser: Social-Media, Internet surfen, Facebook und Co.

In engem Zusammenhang mit den E-Mails und dem Smartphone stehen das Web und Social Media. Morgens kurz mal Instagram abgerufen und Spiegel online besucht - schon ist die erste Stunde dahin. Aber es ist doch wichtig, sich zu informieren, den Horizont zu erweitern, mit Freunden zu kommunizieren ...

Lösung: Mag sein, aber vielleicht besser erst, nachdem du das (für dich) Bedeutsame erledigt hast. Also eher am späten Nachmittag oder am Abend.

 

 zeit uhren horizont 4 564Jeder Zeitfresser genehmigt sich seinen Teil der Beute

bp 6

Zeitfresser: Verabredungen von Freunden/Verwandten/Kollegen werden nicht eingehalten

Lösung: Versuche dafür zu sorgen, dass Termine klar vereinbart und umgehend im jeweiligen Kalender eingetragen werden - und zwar von beiden Partnern.

Sei Vorbild beim Einhalten von Terminen und gebe Feedback, wenn andere sich verspäten. Es sind oftmals dieselben, die zu spät kommen, und alle (auch du) warten lassen.

Beitrag: Kritik als Chance - Selbstbewusster werden

Kritik als Chance

Kritik als Chance

Kritik als Chance - Selbstbewusster werden

Ob privat oder im Beruf - Kritik ist wichtig, um zu begreifen und zu reifen. Doch das mit der Kritik ist nicht so einfach, denn es sollten einige Regeln beachtet werden, damit Kritik Veränderungen auslösen kann. Denn eigentlich ist Kritik das, was uns wirklich vorwärtsbringt, wenn es dem Empfänger hilft sich weiter zu entwickeln. 
Generell sollte Kritik so vorgebracht werden, dass eine weitere gute Beziehung oder bessere Zusammenarbeit möglich ist. Ob Sie Ihrem Partner Feedback geben oder ein Mitarbeitergespräch führen, das hilfreiche Prinzip ist immer dasselbeProbieren Sie einmal die folgende bewährte Vorgehensweise. Sie und der Empfänger werden positiv überrascht sein und zusätzlich stärkt es das Selbstbewusstsein. 

bp 7

Zeitfresser: häufige Telefonstörungen

Lösung: Vereinbare einen Rückruf oder lasse den Anrufbeantworter rangehen. Löse nicht immer alles gleich für den Anrufenden. Führe zum Beispiel erst die momentane Aufgabe zu Ende und melde dich danach beim Anrufer.

bp 8

Zeitfresser: Unangenehmes aufschieben

Gestatten? Einer der größten Zeit und Energieräuber: Schieberitis, Fachbegriff: Prokrastination.

Wenn du an der Umfrage am Anfang dieses Artikel mitgemacht hast, ist dir sicher aufgefallen, dass "Aufschieben" an Platz 1 steht.  

Wer unerfreuliche Tätigkeiten immer wieder aufschiebt, befasst sich gedanklich viel länger damit, als es bei "sofortige Erledigung" der Fall wäre. 

Lösung: Weniger angenehme Aufgaben zuerst erledigen oder mindestens einen Schritt weiterbringen (Salamitaktik). Das löst nach dem Tun Motivation aus.

Mehr Tipps, Anregungen und Werkzeuge zum Thema findest du auf blueprints.de hier:

5 Aufschieberitis-Gründe und was wir tun können

5 Aufschieberitis-Gründe und was wir tun können

schieberitis apix

Es gibt Aufgaben, die wir immer wieder vor uns herschieben. Das kann Vorteile haben aber auch Nachteile. Angenehmere Aufgaben werden vorher erledigt oder wir haben ein Ausreden-Arsenal, warum es zur Zeit nicht passt.

Lesen Sie hier Interessantes über das Phänomen Aufschieberitis, die Vorteile und Nachteile und wie Sie den 5 Aufschieberitis-Gründen begegnen können. Nutzen Sie die Aufschieberitis-Übung und auch die 20 Merksätze am Ende des Artikels. Oder Sie schieben das Lesen auf ;-)

kaffee zeit blur u2 564Zurück gewonnene Zeit-Beute lässt sich für angenehme Dinge nutzen ...

bp 9

Zeitfresser: planloses Arbeiten ohne Prioritäten

Wer ohne Struktur und Plan arbeitet, wird am Ende der Woche oft feststellen, zwar viel seiner Zeit für die Arbeit eingesetzt zu haben, aber dennoch vieles Wichtige vernachlässigt zu haben.

Lösung: Setze dir Tagesziele. Erledige Wichtiges vor dem Dringenden. Delegiere Aufgaben und/oder trennen dich von Zielen, wenn du dir zu viele gesetzt hast.

Viele Anregungen für einen Tagesablauf, mit dem du am Abend zufrieden bist, findest du im Beitrag "Tagesplan erstellen - die 7 Geheimnisse guter Planung".

Du kannst auch direkt den Download nutzen:

Zum Download

Pfeil

PDF  Tagesplan

Tagesplan erstellen - die 7 Geheimnisse guter Planung

Tagesplan erstellen

Tagesplan erstellen

Tagesplan erstellen – die 7 Geheimnisse guter Planung

Aus einer Glasflasche Ketchup die richtige Portion herauszuschütteln ist einfacher, als einen Tag zu planen. Denn ... wie sollen wir auch planen? Während des Tages stört immer wieder jemand, der Kunde, der Kollege, der Partner oder das kurzfristig angesetzte Meeting. Da macht es doch keinen Sinn, einen Tagesplan zu erstellen ... oder?

Es gibt ein erprobtes Vorgehen gegen dieses Problem. Sieben Planungs-Prinzipien helfen, die Übersicht zu behalten, Fehler zu minimieren und Stress zu reduzieren.

 

bp 10

Zeitfresser: Fernsehen und Podcast

Mit dem Aufkommen von Netflix, Spotify & Co. hat sich unser Medienkonsum noch einmal erhöht. 2018 wurde die 9-Stunden-Grenze überschritten: Über 5 Stunden Bewegtbild- und rund 4 Stunden Radio- und Audionutzung pro Tag wurde beim durchschnittlichen Deutschen festgestellt ...

Lösung(-sansatz): Sehe selektiver fern, höre ausgewählt. Definiere (angenehme) Tätigkeiten, die du stattdessen tun willst. So hast du eine angenehme Alternative direkt vor Augen. Hier eine Alternative zum Thema auf blueprints.de:

Die 5-Stunden Regel, die einen durchschnittlichen Menschen in einen erfolgreichen verwandelt

5-Stunden Regel

fuenf stunden regel apfel 3 564

Die 5-Stunden Regel, die einen durchschnittlichen Menschen in einen erfolgreichen verwandelt

Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Arbeitsleben einem Hamsterrad gleicht? Sie schaffen und schaffen und irgendwie geht nichts so richtig voran?

Ihre Lösung könnte in einer 200 Jahre alten Regel liegen. Illustre Gestalten wie die Herren Gates und Zuckerberg, aber auch erfolgreiche Frauen wie Oprah Winfrey folgen tagein, tagaus dieser simplen Regel, die einen ganz normalen Menschen zu Erfolgen führen kann, die er zu Beginn nicht für möglich gehalten hätte.

Lesen Sie hier, was die 5-Stunden-Regel genau beinhaltet und wie Sie diese in Ihr eigenes Leben integrieren können.

bp 11

Zeitfresser: Klatsch & Tratsch im Büro, zu viele Störungen durch Besucher

Lösung: Natürlich ist Smalltalk wichtig. Aber mitunter ist es zuviel. Ein geplantes Gespräch anstatt zahlloser spontaner Gespräche wird dir Zeit und Energie sparen. Das Schild "Bitte nicht stören" hat hin und wieder auch seine Berechtigung. 

Wofür soll ich meine Zeitbeute verwenden?

Wenn du den vielen Zeitfressern erfolgreich den Jagderfolg verhindern konntest, hast du wichtige Zeitlöcher gestopft. Diese gesparte Zeit kannst du nun anderweitig verwenden.

Wofür? Du könntest dich auch einfach mal zurücklehnen - es werden genügend Anforderungen an dich herangetragen werden. Andere Zeitfresser, die bisher von den größeren Zeitraubtieren in den Hintergrund gedrängt wurden, schnellen nach vorne. Willst du das?

Wenn du die eingesparte Zeit lieber selbstbestimmt nutzen möchtest, solltest du wissen, was dir wirklich gut tut, nützt oder dich langfristig zufrieden macht. Dann kannst du bei Auftreten eines Zeitgewinns diesen Tätigkeiten den Vorzug vor all den herbei schwimmenden Zeitpiranhas gewähren.

Noch immer gilt Senecas Spruch:

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“

bp 12

Zeitfresser: planlose Meetings, Treffen und Besprechungen

Lösung: Lege bzw. lasse Gesprächsziele festlegen und vereinbare Anfang und Ende des Treffens. Eine Agenda ist nützlich, ebenso ein Moderator, der die Besprechung zielorientiert leitet.

Beitrag: Anregungen und Regeln für Meetings

Anregungen und Regeln für Meetings

Regeln für MeetingsIn Meetings und Besprechungen werden Informationen, Ideen ausgetauscht, Entscheidungen diskutiert oder Ergebnisse erarbeitet.
Was in diesen Meetings getan wird, hängt maßgeblich vom Thema und Ziel ab. Was in diesen Meetings erreicht wird, bestimmen hingegen der Umgang miteinander und die Kommunikation im Team. Hier sind gemeinsame Regeln hilfreich.

 

stundenglas moench rot zs 564

bp 13

Zeitfresser: alles selber tun

... und sich nicht helfen lassen.

Lösung: Wenn du die Möglichkeit hast, heißt das Zauberwort "delegieren"!

Habe Vertrauen in deine Familienmitglieder, Freunde oder Mitarbeiter und helfen ihnen ggf. bei auftretenden Problemen. So gibst du Wissen weiter und befähigst andere, Verantwortung für Aufgaben zu übernehmen. Das wird dir mittelfristig viel Zeit sparen.

Darüber hinaus kann das Informieren bei Menschen, die sich mit der jeweiligen Aufgabe bereits hervorragend auskennen, eine Menge Zeit für Recherche und unnötige Arbeitsschritte sparen. Traue dich und frage lieber, bevor du eine neue Aufgabe beginnst.

bp 14

Zeitfresser: Unordnung

Wer ständig Schlüssel, Unterlagen etc. suchen muss, wird viel Zeit auf das Finden verwenden. Zudem belastet Unordnung die meisten Menschen im Geiste.

Lösung: Nutzen den Leitfaden zum Thema "Aufräumen" und den Beitrag zum Thema Entrümpeln auf blueprints.de, wenn dies ein Zeiträuber bei dir ist.

Zum Gratis-Download

Zum Download

Pfeil

PDF  Das große Aufräumen

Beitrag: Wie uns Entrümpeln befreit - 4 Startbereiche

Wie uns Entrümpeln befreit - 4 Startbereiche

Ordnung
Ich liebe Freiraum und freien Raum! Sie auch?

Wer sein Leben vereinfachen möchte, sollte es einmal mit Entrümpeln und Ordnung schaffen probieren. Denn so entsteht Raum für Bewegung, neue Ideen, wertvolle Gegenstände und selbst neue Erfahrungen.

Der Schreibtisch, der Rechner, die Schränke, der Keller, der Dachboden, das Auto ... alle haben eins gemeinsam - sie neigen dazu, sich zu füllen. Und das häufig unbemerkt.

Die Zeit des Suchens nimmt zu, der nutzbare Platz schrumpft und das schlechte Gewissen wächst. Probieren Sie die folgenden Empfehlungen, um die befreiende und magische Wirkung zu erleben. Aber Vorsicht! Es könnte auch Argumente für Unordnung geben - einen Hinweis dazu finden Sie am Ende des Artikels.

Beitrag: Ausmisten, Ballast abwerfen & Ballast loslassen

Ausmisten Ballast abwerfen

Kind loslassen Herz

Ausmisten, Ballast abwerfen & Ballast loslassen | Raum, Zeit und Glück gewinnen | So klappt es dauerhaft

Viele Gegenstände (aber auch Gedanken, Glaubenssätze, Menschen usw.) begleiten uns durchs Leben, obwohl sie uns nur noch Raum, Zeit und/oder Energie kosten. Sie stehen im Weg, verhindern dadurch Entwicklung, haben insgesamt eine unschöne Außenwirkung. Passen einfach nicht mehr in den aktuellen Lebensabschnitt oder schränken unsere Bewegungsfreiheit ein. Körperlich oder geistig.

Doch warum fällt das Loslassen so schwer und was können wir für das Ausmisten, das Ballast abwerfen, tun? Wie können wir Raum, Zeit und Glück zurückgewinnen? Wie klappt es dauerhaft?

Übertreiben Sie es aber auch nicht mit der Ordnung, ansonsten wird die Organisation der Ordnung selbst zum Zeitfresser.

bp 15

Zeitfresser: Helfersyndrom oder "nicht NEIN sagen können"

Lösung: Um diesem großen Zeitdieb das Handwerk zu legen, könntest du den folgenden Beitrag auf blueprints.de mit Übungen und Praxisbeispiel nutzen.

NEIN sagen lernen - Tipps und die Geschichte von Laura

NEIN sagen lernen

Nein sagen lernen

NEIN sagen lernen – Tipps und die Geschichte von Laura

Nein sagen ist nicht immer leicht, denn manchmal fehlt der Mut, manchmal die passende Erklärung für das Nein oder wir lassen uns schlicht überreden. Wenn dann noch der Glaubenssatz "Mach es allen recht" stark ausgeprägt ist, wird es nicht einfacher, ein "Ja, okay" in ein "Nein, im Moment nicht" zu verwandeln. Aber lese selbst über die Ursachen, die Möglichkeiten und Übungen. Lese hier auch die Geschichte von Laura, die nicht nein sagen konnte und wie sie es endlich lernte.  

bp 16

Zeitfresser: Aufgaben nicht zu Ende führen

Was sind Ihre Zeitfresser?Manchmal zerteilen wir eine Aufgabe in zu viele kleine Einzelschritte und verteilen diese über einen zu langen Zeitraum.

Lösung: Es ist häufig effizienter, eine Aufgabe én Block zu erledigen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Beginn der Aufgabe recht aufwendig ist (verschiedene Programme starten, Webseiten aufrufen, E-Mail-Korrespondenz vergegenwärtigen etc.). In der Wirtschaft nennt sich das Rüstzeiten.

Beispiel: Sich am Samstagmorgen Gartenkleidung anziehen, den Rasenmäher rausholen und das Stück vor dem Haus mähen. Alles wieder wegräumen etc. und am Abend dann das Gleiche noch mal für das Stück hinter dem Gebäude ... ;-)

Damit wären wir am Ende unserer Auflistung der Zeitfresser der Neuzeit samt Lösungsansätzen angekommen.

 

 Schutzmaßnahmen gegen Zeitfresser

Was kann ich nun konkret tun, um den Zeitdieben meines Lebens ihr Tun auszutreiben?

Unser Übungsvorschlag lautet:

pranger strand p0 564Als Erstes: Zeitdiebe an den Pranger!

Übungsvorschlag: Meine Zeitfresser und wie ich die eingesparte Zeit nutzen möchte

  • Schritt 1: Bitte notiere deine Zeitfresser. Nehme die obige Liste als Vorlage, beschreibe aber selbstständig deine Situation.
  • Schritt 2: Ergänze weitere Zeitfresser, die bei dir hinzukommen.
    Mit dieser Liste holst du deine Zeitfresser aus dem Dunkeln ins Licht.
  • Schritt 3: Nun lege schriftlich fest, ob und - wenn ja - was du gegen die gefräßigen Zeitdiebe unternehmen willst.
  • Schritt 4: Notiere auch, wie du die eingesparte Zeit nutzen möchtest. Nur so stellst du sicher, dass die gewonnene Zeit selbstbestimmt verwendet wird.

Sinn der Übung ist die bewusste und aktive Auseinandersetzung mit den eigenen Zeitfressern. Du wirst merken, dass schon das Aufdecken der Zeifresser mehr als der halbe Weg ist, diesen immer Hungrigen die Beute zu verweigern.

Merk- und Reflexionskarte zum Thema

blueprints merkkarte zeitfresser 564

Hier findest du die Merk- und Reflexionskarte zum Thema. Die Karte ist im Quartettformat (6 x 9 cm), passt also bequem in die Jackentasche oder in die Geldbörse.

  • Du hast kurz und kompakt die wichtigsten Punkte zum Thema.
  • Du kannst die Karte als Gedankenstütze mitnehmen.
  • Durch die Kurzform merkst du dir das Wesentliche leichter.

Zum Download

Pfeil

PDF  Merkkarte: Zeitfresser

Bücher über Zeitfresser



Zusatztipp: Investiere weise

Das Beseitigen von Zeitfressern bedeutet nicht, dass du deine Pausen reduzieren solltest. Diese sind unabdingbar für deine Gesundheit und produktive Arbeit. Das Entfernen der Zeitparasiten soll vielmehr dazu führen, dass du deine Auszeiten guten Gewissens nimmst und in dieser Pausen-Zeit nicht noch irgendetwas erledigst, zu dem du vorher aufgrund der Zeitdiebe nicht gekommen bist.

Kannst du einen Zeitfresser ergänzen?

Welcher Zeitdieb fehlt in der Liste?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 

 

blueprints-Pareto-Tipp: "Zeitfresser"

Ein blueprints-Pareto-Tipp fasst kurz und knapp zusammen, was die wichtigsten Anregungen zum Thema sind. Es ist eine Art Merksatz, an den wir bei verschiedenen Gelegenheiten in der Guten Morgen Gazette erinnern.

"Spüre deine Zeitfresser auf und begegne ihnen mit Wissen und Werkzeugen. Der Kampf ist zumeist nicht in kurzer Zeit gewonnen, deswegen hilf dir selbst, um dran zu bleiben an deinen Zeiträubern. Nutze die gewonnene Zeit nicht nur für noch mehr Arbeit, sondern auch für Entspannung, deine weiteren Interessen sowie für deine Familie und Freunde."

Weitere hilfreiche Artikel gegen die Zeitfresser auf blueprints.de

Pomodoro-Technik

Pomodoro Uhr

Pomodoro Technik lernen: Anleitung, Tipps & Praxis-Empfehlungen

Oder: Wie du die Arbeit von 40 Stunden in 19,5 Stunden erfüllst

Die Pomodoro-Technik ist eine Zeitmanagement-Technik, die auf den ersten Blick kaum nennenswerte Auswirkungen auf die eigene Arbeitsproduktivität zu haben scheint. Wenn man aber einmal die Technik ausprobiert hat und dabei den feinen, aber so wirkungsvollen Empfehlungen des Erfinders Francesco Cirillo folgt, ist Arbeit anders als vorher.

Sogar ein Burnout-Vorbeuger und Rücken-Therapeut ist in der Technik enthalten. Wir schildern dir im Detail, wie du mit dieser Technik arbeiten und auf welche Punkte du besonders achten solltest.

Pareto-Prinzip einfach erklärt

 pareto prinzip 11j

Pareto-Prinzip einfach erklärt - wie Sie das Phänomen nutzen

Das Pareto-Prinzip, oder auch 80-zu-20-Regel, ist ein großartiges Denkmodell von Vilfredo Pareto, das hilft, Zeit zu sparen und Prioritäten zu setzen - und zwar beruflich wie privat.

Vereinfacht besagt das Prinzip, dass wir 80 % eines Ergebnisses mit 20 % des Gesamtaufwandes erreichen. Die letzten 20 % erfordern dann mit 80 % des Gesamtaufwandes die meiste Arbeit.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie das Prinzip für sich anwenden können. Der Nutzen ist groß, aber es ist auch Vorsicht geboten. Probieren Sie es unbedingt aus.

5 Prioritäten der Jesuiten

Die 5 Prioritäten eines Jesuiten

Die fünf Prioritäten eines Jesuiten

Sie schreiben hinter ihre Namen SJ - Societas Jesus, zu Deutsch: Gesellschaft Jesu. Ein Exerzitienmeister des Ordens hat fünf Prioritäten für die Mitglieder zusammengestellt. Sie sollen die Führung eines Lebens ermöglichen, das am Ende als erfüllt erlebt wird. Welchen Punkt würdest du an oberster Stelle vermuten? Wir waren überrascht ...

Auch die übrigen vier Prioritäten können ganz und gar weltlich gelebt werden:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern