„Ich habe mich oft gefragt, ob nicht gerade die Tage, die wir gezwungen sind, müßig zu sein, diejenigen sind, die wir in tiefster Tätigkeit verbringen? Ob nicht unser Handeln selbst, wenn es später kommt, nur der letzte Nachklang einer großen Bewegung ist, die in untätigen Tagen in uns geschieht? Jedenfalls ist es sehr wichtig, mit Vertrauen müßig zu sein, mit Hingabe, womöglich mit Freude.“

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926), Lyriker

 

 

Mehr von und über Rainer Maria Rilke auf blueprints

Der österreichische Lyriker Rainer Maria Rilke war einer der einflussreichsten deutschsprachigen Literaten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hier findest du weitere Texte und Zitate von großartigen Rainer Maria Rilke auf blueprints:

Weitere Beiträge von Rilke auf blueprints

Rilke Drachen Prinzessin – Zitat

Rilke Drachen Prinzessin – Zitat

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Rainer Maria Rilke – Drachen und Prinzessin – Zitat

„Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten uns einmal schön und mutig zu sehen. Vielleicht ist alles Schreckliche im Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will.“

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926), Lyriker 

Rilke - du musst das Leben nicht verstehen

tulpen feld maedchen j1 564

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Rilke über Geduld

wald weg licht tunnel x4 564

bp 1

Aus dem Brief an Franz Xaver Kappus vom 16. Juli 1903

Sie sind so jung, so vor allem Anfang,
und ich möchte Sie, so gut ich es kann, bitten, lieber Herr,
Geduld zu haben gegen alles Ungelöste in Ihrem Herzen
und zu versuchen,
die Fragen selbst liebzuhaben
wie verschlossene Stuben und wie Bücher,
die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.

Rilke über Mut, Tat und die Möglichkeiten des Lebens

mut anschub elefant 564

bp 1

Aus dem Brief an Franz Xaver Kappus vom 12. August 1904

Hinweis: Die Zwischenüberschriften sind von uns eingefügt.

... Wir müssen unser Dasein so weit, als es irgend geht, annehmen; alles, auch das Unerhörte, muss darin möglich sein. Das ist im Grunde der einzige Mut, den man von uns verlangt: mutig zu sein zu dem Seltsamsten, Wunderlichsten und Unaufklärbarsten, das uns begegnen kann.

Rilke Liebe - zwei Einsame | Zitat

Rilke Liebe - zwei Einsame

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Rilke über das Wesen der Liebe | Zitat

„Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.“

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926), Lyriker 

Hörbuch und Film über Rainer Maria Rilke

Hörbuch: Rainer Maria Rilke - Biographie eines Lyrikers der Moderne

Länge: 1:16:12 Stunden

Video: RAINER MARIA RILKE - ICH LEBE MEIN LEBEN

Dichtung von Rainer Maria Rilke 1899 / Liverezitation: Ben Becker

Länge: 5:14 Minuten

 

Rainer Maria Rilke "Der Panther"

Rezitation: Fritz Stavenhagen

Länge: 1:13 Minuten

Bücher von und über Rainer Maria Rilke



🛒 "von und über Rainer Maria Rilke" auf Amazon anschauen ❯

Der Beitrag ist eingeordnet unter: