Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Verfügbarkeitsheuristik besagt, dass wir die Eintrittswahrscheinlichkeit von Ereignissen überschätzen, von denen wir oft hören oder die sich uns besonders eingeprägt haben.

Ein Beispiel: Herzinfarkte verursachen mehr Todesfälle als Unfälle, dennoch gaben 80 % der im Rahmen einer Studie Befragten Unfälle als die wahrscheinlichere Todesursache an. Das liegt zum einen daran, dass die Medien häufiger von tödlichen Unfällen als von Herzinfarkten berichten, zum anderen hinterlassen sie auf uns auch einen stärkeren Eindruck: Wir behalten die Todesopfer von grauenvollen Unfällen eher in Erinnerung und schätzen so die Eintrittswahrscheinlichkeit solcher Unfälle unangemessen hoch ein.

Aus dem Buch: Schnelles Denken, langsames Denken von Daniel Kahneman

Dr. Daniel Kahneman gewann 2002 den Wirtschaftsnobelpreis. Er ist Senior Scholar an der Woodrow Wilson School für öffentliche und internationale Angelegenheiten, emeritierter Professor für Psychologie und öffentliche Angelegenheiten der Woodrow Wilson School sowie emeritierter Eugene-Higgins-Professor für Psychologie an der Universität Princeton.

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 29.09.2019

  • Salamitaktik - Wie wir Zeit sparen und die Motivation fördern
  • Gratiskurs Gehirnjogging
  • Zitat der Woche
  • Bildzitat von Ödön von Horváth
  • Wort der Woche
  • Scharade-Rätsel von Franz Brentano
  • Worträtsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern