Tipps und Rezepte

 

Willkommen bei den Tipps und Rezepten zum Thema Gesundheit.

kuecheninsel blau ofen gg 564

Was Sie beim Kauf oder Bau einer Kücheninsel beachten sollten

Der Trend ist ungebrochen: Kücheninseln halten Einzug in die deutschen Küchen. Der zusätzliche Arbeitsplatz mitten im Raum scheint zu gefallen. Kein Wunder, es sprechen ja auch gute Gründe für eine Kücheninsel. Die frei zugängliche Arbeitsmöglichkeit eignet sich ideal für das gemeinsame Kochen mit Freunden. Gemeinsam brutzelt es sich gleich noch mal so schön.

Kücheninsel - was beachten? Damit die Freude auch nach Jahren ungetrübt bleibt, achte man auf die folgenden Punkte. Plus Anleitung zum Selbstbau.


Halbe-Zitrone

Damit Sie von Erkältungen verschont bleiben, haben wir für Sie eine Quelle herausgesucht, die wir selbst immer wieder nutzen. Es ist nicht wirklich etwas bahnbrechendes, aber manchmal ist es hilfreich, an Bekanntes erinnert zu werden.

Zur Seite "Erkältung vorbeugen: die besten Tipps" auf www.onmeda.de

Welchen Empfehlungen haben Sie zum Thema? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion.

Die Gesundheit ist wie das Salz: Man bemerkt nur, wenn es fehlt. Sprichwort aus Italien


vielsitzer rucken 250 apixFast alle von uns haben mit Rückenproblemen zu tun. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass nichts besser hilft als REGELMÄSSIG etwas dagegen zu tun. Und es hilft!

Vielen Dank an Inge für die Einsendung.

 

Hier 3 einfach durchzuführende Übungen zum Mitmachen!

 

 

 

 


fasten - Anregung für die kommende Woche -

Machen Sie diese Woche einen Fastentag. Ein Fastentag reguliert den Stoffwechsel, entlastet Magen und Darm, hilft das Körpergewicht zu halten oder zu reduzieren, entlastet Herz und Kreislauf und senkt den Blutdruck.

Wichtig dabei ist: Viel zu trinken (2 bis 3 Liter stilles Wasser) und - falls Sie eine unserer Variationen vorziehen - gut zu kauen.

Wählen Sie, worauf Sie heute Lust haben oder was Ihnen gut tun könnte oder am besten zu Ihnen passt:


menue 250Catharina Elisabeth Goethe, Mutter des hochgeschätzten Johann Wolfgang, wird das folgende Rezept für ein gelungenes Jahr nachgesagt. Wir von blueprints können bestätigen: Es schmeckt und ist äußerst bekömmlich!

 

Man nehme 12 Monate,
putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz,
Pedanterie und Angst,
zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile,
so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.


zitronen machen lustigDa wir fast alle übersäuert sind, hier ein äußerst einfaches Mittel dagegen. Jeden Morgen vor dem Frühstück eine halbe frische Zitrone auspressen und in gutem Wasser trinken.

Weiteres zum Thema Übersäuerung.

Vielleicht wird das Glas Zitronenwasser ein fester Bestandteil Ihres Morgenrituals.

Vielen Dank an Inge für die Einsendung.


Der Klassiker Schnitzel cordon bleu kommt aus dem Französischen von blaues (Ordens)band. Der Ausdruck ist auch eine Metapher für hohe Kochkunst und geht zurück auf die internationale Kochschule Cordon bleu, die weltweit eine führende Rolle im Bereich der gastronomischen Ausbildung hat.

Eigentlich ist Cordon bleu ein mit Käse und Schinken gefülltes, paniertes Schnitzel meist vom Kalb.

Es geht aber auch anders und zwar aus Kartoffeln anstatt Fleisch. Warum?
Weil Kartoffeln stark basisch, Fleisch hingegen stark säurebildend ist.

Zutaten

  • Kartoffel-Cordon bleu600 g. mehlige Kartoffeln
  • 100 g. Mehl
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 4 Scheiben Hartkäse
  • 4 Scheiben Schinken
  • Semmelbrösel

Ein ungewöhnlicher Rat, wissenschaftlich jedoch anerkannt: Wenn sich bei Ihnen die ersten Anzeichen von Halsschmerzen andeuten, kauen Sie Kaugummi, und zwar auch beim Schlafen. Keine Sorge, dass Sie ihn nachts verschlucken könnten - da passt Ihr Nervensystem schon auf. Im Gegenteil, Sie werden im Schlaf ab und zu kauen. Dadurch fließt auch nachts ausreichend Speichel, der die aufkommende Entzündung im Halsbereich meist wirkungsvoll bekämpft.

Anmerkung von Inge Blesinger: Probieren geht über studieren. Ich nehme Kaugummi mit Birkenzucker, der ist gut für die Zähne.

Vielen Dank an Inge für die Einsendung.


Trinken Sie Stilles Wasser zwischen 15 Uhr und 19 Uhr.

Nach der Organuhr (aus der traditionellen chinesischen Medizin) haben Harnblase und Niere da ihre Hochphase und freuen sich über eine Extraportion Wasser, um die Entgiftungsarbeit zu unterstützen.


Rezept-Tomaten-564Zutaten

  • 8 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Honig
  • 2 - 3 EL Balsamico bianco (nach Geschmack)
  • 2 EL Öl (nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie und Basilikum

 
 
 

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 15.09.2019

  • Gelassen werden - 9 Anregungen, 1 Übung
  • Zitat der Woche
  • Bildzitat von Charles Dickens
  • Wort der Woche
  • Mini-Kurs: Die besten Tipps zum Abnehmen (gratis)
  • Die kleinste Frau der Welt
  • Scharade-Rätsel von Paula Dehmel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern