Ein ungewöhnlicher Rat, wissenschaftlich jedoch anerkannt: Wenn sich bei Ihnen die ersten Anzeichen von Halsschmerzen andeuten, kauen Sie Kaugummi, und zwar auch beim Schlafen. Keine Sorge, dass Sie ihn nachts verschlucken könnten - da passt Ihr Nervensystem schon auf. Im Gegenteil, Sie werden im Schlaf ab und zu kauen. Dadurch fließt auch nachts ausreichend Speichel, der die aufkommende Entzündung im Halsbereich meist wirkungsvoll bekämpft.

Anmerkung von Inge Blesinger: Probieren geht über studieren. Ich nehme Kaugummi mit Birkenzucker, der ist gut für die Zähne.

Vielen Dank an Inge für die Einsendung.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern