Gehirnjogging

 

red blue 564 apixGehirnjogging auf blueprints.de - vielfältig, fordernd, mit viel Spaß

Wir joggen durch die Fauna und Flora und bringen unseren Körper auf ein höheres Leistungsniveau. Wir gehen ins Fitness-Studio und trainieren unsere Muskeln oder treten in die Pedale, um "fitter" zu werden.

Bei Gehirnjogging ist es ähnlich. Nur leider (oder Gott sei Dank!) sehen wir nicht die physische Veränderung. Was wir aber bemerken, ist eine verbesserte Konzentrations- und Lernfähigkeit sowie eine Aktivierung unserer Kreativität. Des Weiteren wird unsere Gedächtnisleistung vergrößert. 

Verschiedenste Untersuchungen haben aufgezeigt, dass durch regelmäßiges Gehirnjogging die Geschwindigkeit des Denkens verdoppelt werden kann. Es macht also nicht nur Spaß, sondern wir tun etwas für einen unserer wichtigsten "Muskel". Oder brauchst du den nicht? ;-)

- Anzeige -

Upgrade für Ihr Gehirn

Gehirn 2.0 - denken und behalten auf dem nächsten Level

Wie wäre es, wenn dein Gehirn noch leistungsfähiger wäre, du mehr behalten könntest und deine Denkgeschwindigkeit höher wäre?

Keine schlechte Idee - oder? Erfahre hier mehr über das neue Premium Training von NeuroNation und teste es kostenlos.

blueprints-Leserinnen und -Leser erhalten 35 % Rabatt auf das Gehirntraining.

Zu NeuroNation: Das Gehirntraining-Portal wurde mit dem AOK-Leonardo Gesundheitspreis ausgezeichnet und arbeitet mit der Freien Universität Berlin an der Weiterentwicklung seiner Trainings.

Erfahre hier mehr und teste das Gehirntraining.

 

Frische Aufgaben

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

- Sponsored Post -

gehirn baumstruktur 0s 564

Lange Zeit vertraten viele Wissenschaftler die Meinung, dass das menschliche Gehirn nach der frühkindlichen Entwicklung nur noch eine Veränderung erwartet: Stetige Abnahme der Gehirnzellenanzahl und gleichzeitige Abschwächung ihrer Verbindungen.

Im Jahr 2004 konnten die Forscher jedoch nachweisen, dass physische Aktivitäten, wie beispielsweise das Erlernen zu jonglieren, zu Veränderungen in den Bereichen des Gehirns führen, die während der Ausführung dieser motorischen Übung betätigt werden. Nun, nach über zehn Jahren, konnte bestätigt werden, dass auch Gehirntraining eine solche strukturelle Veränderung bewirken kann.


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

kopfhoerer smartphone 564

Suchen Sie sich einen kostenlosen Podcast für ein Wissensgebiet Ihrer Wahl im Internet. Anlaufstationen finden Sie beim Wort des Tages Podcasting. Laden Sie sich den Podcast herunter und finden Sie eine Möglichkeit, diesen auch "offline" anzuhören. Am einfachsten wird dies sein, wenn Sie den Podcast direkt auf Ihr Smartphone herunterladen. Sogar Youtube-Beiträge können legal (laut diesem Bericht) mit einem Youtube-to-MP3-Konverter in Audiobeiträge umgewandelt werden. Die Möglichkeiten der Wissenserweiterung (und der Unterhaltung) sind grenzenlos.

Besser noch: Sie hören sogar zwei Podcast. Ein Thema, dass Sie "bildet" und ein Thema, das sie vornehmlich "erfreut" (Krimi, Lebensratgeber...).


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr.
  • Du bist konzentrierter.
  • Du trainierst mit Spaß.
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken.
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität.

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.


Jonglieren mit 3 Bällen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wie du in wenigen Minuten das Jonglieren mit drei Bällen lernen kannst

Was entspannt und macht gleichzeitig schlau?

Jonglieren trainiert dein Gehirn auf hervorragende Weise und muntert auf, wie u.a. ZEIT-ONLINE zu berichten weiß. Das Balancieren von drei Bällen ist leicht zu erlernen.

Entdecke unsere anschauliche "ruckzuck-erlernt" - Video-Anleitung:


 

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern