Die 20 besten Zitate, um Ausdauer und Geduld zu stärken

 

ausdauer apix

Manche Aufgaben, Projekte oder Ziele erfordern viel Ausdauer und Geduld. Da kann ein guter Rat oder motivierender Impuls sehr hilfreich sein. Wir haben für dich die 20 besten Zitate großer Denkerinnen und Denker zusammengestellt.

„Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.“

Albert Einstein (1879 - 1955), deutsch-US-amerikanischer Physiker 


„Es entspricht einem Lebensgesetz: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, dass man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet.“

André Gide (1869 - 1951), französischer Schriftsteller


„Ausdauer ist ein Talisman für das Leben.“

Aus Afrika


ausdauer berg apix

„Wer keine Ausdauer hat bei Kleinigkeiten, dem misslingt der große Plan.“

Aus China


„Ausdauer ist konzentrierte Geduld.“

Thomas Carlyle (1795 - 1881), schottischer Essayist und Historiker

 


„Wenn du dich in der Zwickmühle befindest, und alles sich gegen dich verschwört und du meinst, nicht länger durchhalten zu können, darfst du auf keinen Fall aufgeben, denn jetzt ist der Augenblick gekommen, da sich alles zum Guten wendet.“

Harriet Beecher-Stowe (1811 - 1896), US-amerikanische Schriftstellerin


„Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen:
Tapferkeit, Eigensinn und Geduld.
Die Tapferkeit stärkt,
der Eigensinn macht Spaß
und die Geduld gibt Ruhe.“

Hermann Hesse (1877 - 1962), deutschsprachiger Schriftsteller, Dichter und Maler


denker holz 564


„Ich glaube, dass die Ungeduld, mit der man seinem Ziele zueilt,
die Klippe ist, an der oft gerade die besten Menschen scheitern.“

Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770 - 1843), deutscher Dichter


„Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.“

Immanuel Kant (1724 - 1804), deutscher Philosoph


„Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.“

Konfuzius (551 - 479 v. Chr.), chinesischer Philosoph


„Wer Geduld sagt, sagt Mut, Ausdauer, Kraft.“

Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Schriftstellerin


„Es gibt eigentlich drei Phasen des Engagements.
Die erste Phase ist die Freude an der Verpflichtung, die man eingeht.
In der zweiten Phase verhält man sich völlig intolerant gegen jeden, der eine andere Ansicht vertritt.
Die dritte Phase besteht in der plötzlichen Erkenntnis, dass man nicht viel erreichen kann. Aber das ist die Phase, aus der große Persönlichkeiten hervorgehen, Menschen, die durchhalten und kämpfen.“

Unbekannter Autor


„Ich kenne kein so fragloses Abzeichen und Merkmal eines souveränen Geistes als Beharrlichkeit in der Absicht.“

Ralph Waldo Emerson (1803 -  1882), US-amerikanischer Philosoph


Geduld apix

„Ausdauer ist edler als Stärke, und Geduld edler als Schönheit.“

John Ruskin (1819 - 1900), britischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker, Sozialphilosoph


„Der Misserfolg stärkt die Starken.“

Antoine de Saint-Exupéry (1900 - 1944), französischer Humanist und Schriftsteller


„Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.“

Antoine de Saint-Exupéry (1900 - 1944), französischer Humanist und Schriftsteller


„Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer, das ist die Hauptsache.“

Theodor Fontane (1819 - 1898), deutscher Dichter


„Ausdauer und Entschlossenheit sind zwei Eigenschaften, die bei jedem Unternehmen den Erfolg sichern.“

Leo Nikolajewitsch Tolstoi (1828 - 1910), russischer Schriftsteller


Tolstoi über Schicksalsschläge

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen
 

„Wenn uns etwas aus dem gewöhnlichen Gleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren. Dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück.“   

Leo Nikolajewitsch Tolstoi (1828 - 1910), russischer Schriftsteller


„Der Jammer mit der Menschheit ist, dass die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.“

Truman Capote (1924 - 1984), US-amerikanischer Schriftsteller


 
 

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern