Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Die Kunst der kleinen Schritte

Die Kunst der kleinen Schritte von Saint-Exupéry

Der französische Schriftsteller und Pilot Antoine de Saint-Exupéry wurde 1900 in Lyon geboren und starb 1944 in der Nähe von Marseille. Er wurde zum Kultautor der Nachkriegsjahrzehnte, obwohl er sich selbst eher als einen nebenher Schriftsteller ansah.

Seine Erzählung "Der kleine Prinz" gehört mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Büchern der Welt. Seine nachdenkenswerten Zeilen "Die Kunst der kleinen Schritte" solltest du unbedingt kennen oder erneut lesen. Nehme dir zwei Minuten ...

Die Kunst der kleinen Schritte

Herr, nicht um Wunder oder Visionen bitte ich dich, sondern um Kraft für den Alltag. Mache mich aufmerksam für das Wissen und die Erfahrungen, die mich reifen lassen.

Stärke meine Entscheidungen beim Einteilen meiner Zeit. Lasse mich erkennen, was wesentlich ist und was nicht.

Ich bitte um Kraft, die Selbstbeherrschung zur wahren und das rechte Maß zu finden, damit ich den Tagesablauf mit Bedacht organisiere.

Helfe mir, hoffnungsfroh in die Zukunft zu blicken, aber die Gegenwart als das Wichtigste zu erkennen.

Bewahre mich vor dem Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge und Rückschläge eine natürliche Beigabe zum Leben sind, durch die wir begreifen und reifen.

Erinnere mich daran, dass das Herz oft gegen den Verstand streikt. Schick mir im rechten Augenblick einen Menschen, der den Mut hat, mir die Wahrheit zu sagen, und mir die Weisheit, ihm zuzuhören.

Mach mich zu einem Menschen, der in der Lage ist, diejenigen zu erreichen, die mir wirklich am Herzen liegen.

Und bitte Herr, gib mir nicht was ich will, sondern was ich brauche. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.

Antoine de Saint-Exupéry (1900 - 1944), französischer Humanist und Schriftsteller, aus dem Französischen übersetzt und sprachlich angepasst von Michael Behn

Die Kunst der kleinen Schritte ergänzt um blueprints-Anregungen (Artikel, Übungen, Werkzeuge)

Herr, nicht um Wunder oder Visionen bitte ich dich, sondern um Kraft für den Alltag.

Beitrag: Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft gewinnen

Ganzheitlich fit werden mit 7-Minuten Programm

 

Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit – 7-Minuten Programm

Jeder Mensch hat seine sportlichen Vorlieben. Der eine geht gerne joggen, die andere praktiziert Yoga und manch einer drückt gerne Gewichte. Daran ist auch überhaupt nichts auszusetzen. Eine ganzheitliche Fitness beinhaltet jedoch alle fünf Grundlagen der Fitness: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit.

Damit du das rechte Maß all dieser Fähigkeiten für deine Gesundheit erlangst, stellen wir sie dir kurz und knapp vor und erklären, warum ein umfassendes Training so wichtig ist. Außerdem stellen wir ein Programm vor, mit dem du in nur sieben Minuten ein hochwirksames, ganzheitliches Körpertraining absolvierst.

 

Mache mich aufmerksam für das Wissen und die Erfahrungen, die mich reifen lassen.

Anregungen: Wie ich achtsamer werde

achtsamkeit uebungen

Was bewirkt Achtsamkeit - Einstellung und Übungen für mehr Ruhe, Übersicht und Gelassenheit 

Unter Achtsamkeit verstehen wir bei blueprints das bewusste Wahrnehmen innerer und äußerer Zustände. Emotionen, Gefühle, Handlungen, Verhaltensweisen, unser Gegenüber und die Umwelt. Viele verfügen nur über eine äußerst kleine Achtsamkeitsspanne, der sich sofort ein "Verfangensein" in Gedankenprozessen anschließt.

Achtsamkeit können wir auch als stete Aufmerksamkeit bezeichnen. Es ist ein Zustand, in dem wir alles erfassen: die Blume am Wegesrand, die plötzliche Erinnerung an etwas, ein Gefühl, eine Emotion, eine Geste ... Wir nehmen innere und äußere Zustände klarer wahr - wir sind achtsam.

Studien zeigen, dass Achtsamkeitsübungen sogar beim Umgang mit chronischen Schmerzen helfen und den Rückfall in die Depression verhindern können. Achtsamkeit ist in der Schulmedizin angekommen und ist inzwischen ein wesentlicher Baustein mehrerer moderner Behandlungskonzepte. Nutzen auch Sie Achtsamkeitsübungen für Ihre Gesundheit.

Stärke meine Entscheidungen beim Einteilen meiner Zeit.

Das Wichtige zuerst – Prioritäten im Leben

Das Wichtige zuerst

Das Wichtige zuerst - Prioritäten im Leben

Wer Prioritäten im Leben setzen möchte, der sollte sich genau überlegen, was am wichtigsten ist. Sonst besteht die Gefahr, dass man sich verzettelt und sich im Klein-Klein der vielen Aufgaben verliert. 

Zu diesem Thema gibt es eine Geschichte eines Zeitmanagementexperten, der seinen Studentinnen und Studenten einen wichtigen Denkanstoß für ihr kommendes Leben geben möchte. 

Lasse mich erkennen, was wesentlich ist und was nicht.

Was macht uns wirklich glücklich? Studien, Glücksforschung, Tipps ...

Was macht wirklich glücklich

Was macht Sie wirklich glücklich? Was macht ein gutes Leben aus?

Was bedeutet für Sie Glück? Was führt bei Ihnen zu dauerhafter Zufriedenheit? Was macht für Sie ein gutes Leben aus? Ist es der schöne Urlaub, das neue Auto, der Lottogewinn, die Gehaltserhöhung … oder sind das nur Wimpernschläge des Glücks?

In diesem Artikel haben wir Ihnen Erkenntnisse aus Langzeitstudien zusammengestellt, berichten über die Glücksforschung und was glücklich und unglücklich machen kann. Nehmen Sie bitte auch an der Glücks-Umfrage teil und nutzen Sie die Glückskarte.

Ich bitte um Kraft, die Selbstbeherrschung zur wahren und das rechte Maß zu finden, damit ich den Tagesablauf mit Bedacht organisiere.

Das richtige Maß (von Epiktet)

Bei jedem Menschen ist der Körper ein Maß für den Umfang seines materiellen Besitzes wie der Fuß für den Schuh. Wenn du dich von diesem Prinzip leiten lässt, dann wirst du das richtige Maß einhalten.

Wenn du es aber überschreitest, dann wirst du eines Tages unweigerlich in den Abgrund stürzen.

Es ist wie beim Schuh: Wenn du einmal den Fuß als natürliches Maß überschritten hast, dann bekommst du zuerst einen vergoldeten, dann einen purpurnen und schließlich einen gestickten Schuh. Denn wenn du erst einmal das Maß überschritten hast, dann gibt es keine Grenze mehr.

Epiktet, griechischer Philosoph, um 50 - 138 n. Chr.

Tagesplan erstellen – die 7 Geheimnisse guter Planung

Tagesplan erstellen

Tagesplan erstellen - die 7 Geheimnisse guter Planung

Aus einer Glasflasche Ketchup die richtige Portion herauszuschütteln ist einfacher, als einen Tag zu planen. Denn ... wie sollen wir auch planen? Während des Tages stört immer wieder jemand, der Kunde, der Kollege, der Partner oder das kurzfristig angesetzte Meeting. Da macht es doch keinen Sinn, einen Tagesplan zu erstellen ... oder?

Es gibt ein erprobtes Vorgehen gegen dieses Problem. Sieben Planungs-Prinzipien helfen, die Übersicht zu behalten, Fehler zu minimieren und Stress zu reduzieren.

Helfe mir, hoffnungsfroh in die Zukunft zu blicken, aber die Gegenwart als das Wichtigste zu erkennen.

Die geheimnisvolle Macht der Gedanken

macht der gedanken apix

 

Die geheimnisvolle Macht der Gedanken - Wie wir sie richtig nutzen!

Die Kraft unserer Gedanken ist mächtig, geheimnisvoll und faszinierend. Lesen Sie Hintergründe, Übungen und die Gedanken großer Denker. Doch es ist möglich für das eigene Leben noch einen Schritt weiter als das Übliche zu gehen.

Bewahre mich vor dem Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge und Rückschläge eine natürliche Beigabe zum Leben sind, durch die wir begreifen und reifen.

Wie Misserfolge uns stärken

siegen scheitern apix

So manche Niederlage habe ich in meinem Leben erlebt. Ob beruflich oder privat - Misserfolge gehörten dazu.

Was den Unterschied ausmacht, ist der Umgang mit dem Misserfolg. Schwächt er mich oder stehe ich auf und gehe gestärkt weiter auf meinen Wegen. Hier eine Vorgehensweise, die mir immer wieder hilft.

Die Geschwindigkeit des Scheiterns erhöhen

scheitern apix

Eine klassische Frage im Coaching ist: "Was würden Sie anders machen, wenn Sie nochmal von vorne anfangen dürften?"

Auch ich habe mir die Frage gestellt. Die Antwort war schnell gefunden: "Ich würde versuchen, die Geschwindigkeit des Scheiterns zu erhöhen."

Klingt komisch, oder? Natürlich geht es nicht darum, absichtlich zu scheitern. Das würde ja auch die Geschwindigkeit erhöhen.

Erinnere mich daran, dass das Herz oft gegen den Verstand streikt. Schick mir im rechten Augenblick einen Menschen, der den Mut hat, mir die Wahrheit zu sagen, und mir die Weisheit, ihm zuzuhören.

Kritik als Chance

Kritik als Chance

Kritik als Chance - Selbstbewusster werden

Ob privat oder im Beruf - Kritik ist wichtig, um zu begreifen und zu reifen. Doch das mit der Kritik ist nicht so einfach, denn es sollten einige Regeln beachtet werden, damit Kritik Veränderungen auslösen kann. Denn eigentlich ist Kritik das, was uns wirklich vorwärtsbringt, wenn es dem Empfänger hilft sich weiter zu entwickeln. 
Generell sollte Kritik so vorgebracht werden, dass eine weitere gute Beziehung oder bessere Zusammenarbeit möglich ist. Ob Sie Ihrem Partner Feedback geben oder ein Mitarbeitergespräch führen, das hilfreiche Prinzip ist immer dasselbeProbieren Sie einmal die folgende bewährte Vorgehensweise. Sie und der Empfänger werden positiv überrascht sein und zusätzlich stärkt es das Selbstbewusstsein. 

Mach mich zu einem Menschen, der in der Lage ist, diejenigen zu erreichen, die mir wirklich am Herzen liegen.

Wie du Freundschaften pflegst

Wie du Freundschaften pflegst – Tipps für das Leben

Viele sehnen sich danach eine wahre Freundin, einen wahren Freund zu haben. Jemanden, der mit einem durch Dick und Dünn geht, in Krisenzeiten beisteht, jemanden, auf den wir uns verlassen können, mit dem wir lachen und weinen … Songs oder Filme über Freundschaft lösen in vielen eine Sehnsucht aus.

Deswegen sollten wir, wenn wir eine Freundin oder einen Freund haben, etwas dafür tun und die Freundschaft pflegen. Sieben Anregungen haben wir für dich zusammengestellt.  

Und bitte Herr, gib mir nicht was ich will, sondern was ich brauche. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.

Salamitaktik – Wie wir Zeit sparen und die Motivation fördern


Salamitaktik

Salamitaktik – Wie wir Zeit sparen und die Motivation fördern

Mögen Sie auch Salami in dünnen Scheiben? Ein Stück bzw. eine Scheibe abschneiden und dann ab in den Mund?

Ab heute könnte Sie die Salami auch an eine Taktik erinnern, die im Zeit- und Projektmanagement zu den Klassikern gehört - die Salami-Taktik. Um große Ziele zu erreichen, werden diese in kleine Teilschritte aufgeteilt. Was vorher noch unmöglich schien, wird so Stück für Stück Realität. 

Wenn Sie diese Taktik dann noch mit einer anderen Technik verbinden, haben Sie eine Vorgehensweise, mit der Sie jede Aufgabe und jedes Projekt zeitsparend und motivierend realisieren. 

Gratis-Download zum Ausdrucken und Aufhängen

Hier haben wir dir weitere interessante Zitate von Saint-Exupéry zusammengestellt.

Weitere Zitate von Saint-Exupéry auf blueprints

Die Möwe Jonathan und die Ankunft

Möwen - Zitat Jonathan über die Ankunft

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Man muss schon da sein, bevor man angekommen ist.“

Auszug aus dem Buch "Die Möwe Jonathan" von Richard Bach aus dem Jahr 1970

Saint-Exupery über die Einstellung zum Leben

Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

Antoine de Saint-Exupéry, französischer Humanist und Schriftsteller, * 1900, † 1944

Saint-Exupéry über Schwierigkeiten

Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

Antoine de Saint-Exupéry, französischer Humanist und Schriftsteller, * 1900, † 1944

Saint-Exupéry über Ausdauer

Der Misserfolg stärkt die Starken.

Antoine de Saint-Exupéry, französischer Humanist und Schriftsteller, * 1900, † 1944

Saint-Exupery über das Unwiederbringliche

Bejahe den Tag, wie er dir geschenkt wird, statt dich am Unwiederbringlichen zu stoßen.

Antoine de Saint-Exupéry, französischer Humanist und Schriftsteller, * 1900, † 1944

Bücher über von Antoine de Saint-Exupéry

Video: Zitate von Antoine de Saint-Exupéry in Bild und Ton

Länge: 5:04 Minuten

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern