Top-10: Die beliebtesten Aufgaben aus Gehirnjogging

Hier findest du die beliebtesten blueprints-Gehirnjogging-Aufgaben und -Rätsel.

Gleiches Alter aber keine Zwillinge

Gleiches Alter aber keine Zwillinge

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Gleiches Alter aber keine Zwillinge:  Rätsel und Lösung

Frank und Jo sind Brüder und sehen sich sehr ähnlich. Sie haben am selben Tag und im selben Jahr Geburtstag. Trotzdem sind sie keine Zwillinge! Warum?

Erweiterter Schwierigkeitsgrad: Geschwister gleich alt aber keine Zwillinge – Es ergeben sich aus der Formulierung des Rätsels sogar mehrere denkbare Lösungsmöglichkeiten. Kannst du zwei oder gar noch mehr mögliche Erklärungen finden?

Rätsel - Der es macht, der will es nicht

Rätsel - Der es macht, der will es nicht

der es macht der will es nicht

 

Rätsel - Wer es macht, der sagt es nicht

Rätsel - Wer es macht, der sagt es nicht

Rätsel

Wer es macht, der sagt es nicht,
Wer es nimmt, der weiß es nicht,
Wer es kennt, der nimmt es nicht.

Was ist gesucht? 

Portrait Rätsel

Das Portrait - Aufgabe

Das Portrait - Wer ist zu sehen?

Ein Mann blickt auf ein Portrait an der Wand und sagt: "Ich habe weder Brüder noch Schwestern, aber dieses Mannes Vater ist meines Vaters Sohn."

Vor wessen Bild steht er?

Querdenker-Rätsel

Querdenker-Rätsel

Querdenker-Rätsel – das löst keiner – oder?

Kannst du diese vertrackte Rechenaufgabe lösen?

Was ergeben vier Polizisten, fünf Rasierklingen, drei Kommunisten, ein Zahnarzt und ein Vegetarier?

Tipps: 

  • Du musst bei dieser Aufgabe um die Ecke denken, um die Lösung zu finden.
  • "Die Bestandteile der Aufgabe "Polizisten, Zahnarzt etc." stehen für mathematische Operationen. "Rasierklingen" beispielsweise "ziehen ab". Also hier "- 5"
  • Wie kommt man also beim typischen Verhalten und Aufgaben von Vegetarier, Polizisten, Zahnärzten und Kommunisten auf welche Rechenoperationen? 
  • Das Ergebnis ist eine einstellige Zahl. 

Logogriph Beispiele

Logogriph Beispiele – Rätsel mit Buchstaben und um die Ecke gedacht

Definition bzw. Bedeutung: Als Logogriph (von griechisch logos, deutsch u. a. "Wort" und griechisch griphos, deutsch u. a. "Rätsel") werden Rätsel bezeichnet, bei denen durch das Verändern von Buchstaben oder Buchstabenkombination andere Wörter entstehen.

Dieses Verändern der Buchstaben kann in Hinzufügen, Entfernen oder Austausch von Buchstaben bestehen.

Einfache Beispiele zum Warmwerden

  • Aus dem Wort Feind
    ... entstehen zum Beispiel durch das Wegnehmen eines Buchstabens nach dem anderen die Wörter fein (-d), ein (-f), in (-e).
  • Nimm mir ein Nu,
    So bleib ich ein Nu.

    Lösung: Gesucht ist das Monument, das ohne das nu zum Moment wird.

Gerne werden diese Rätsel mit dem Namen des Erfinders veröffentlicht. Letzteres stammt von Friedrich Schleiermacher.

Wir haben dir einige der besten Logoriph-Beispiele zusammengestellt. Viel Spaß beim Rätseln!

Das Münzen Rätsel

Das Münzen Rätsel

Das Münzen Rätsel

Vor dir liegen Euromünzen wie auf dem Bild dargestellt. Versuche die Lage einer der Euro-Münzen so zu verändern, dass du zwei Reihen im Wert von vier Euro erhältst.


Image

Aufgabe: Die vier Kardinaltugenden nach Platon

vier kardinaltugenden nach platon 564

Die vier Kardinaltugenden nach Platon

Der Begriff "Tugend" zählt seit Platon und vor allem seit Aristoteles zu den zentralen Kategorien der Ethik. Heute wird das Wort Tugend eher konservativ und moralisierend verstanden. Die griechische Philosophie hingegen bezeichnete so das Ideal der (Selbst-)Erziehung hin zu einer für das Gemeinwesen wertvollen Persönlichkeit.

Nach Platon unterscheidet man verschiedene Kardinaltugenden, die später durch Aristoteles und durch die christliche Moraltheologie abgewandelt wurden.

Wie heißen die vier Kardinaltugenden nach Platon?

Rätsel - Ein jeder hat es

Rätsel - Ein jeder hat es

Rätsel - Ein jeder hat es

Ein jeder hat es.
Im Grabe ruht es.
Der Herr befiehlt es.
Der Kutscher tut es.

Friedrich Schleiermacher (1768 - 1834), deutscher Philosoph

Gefängnis Rätsel

Gefängnis Rätsel

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Gefängnis Rätsel - die Frage in die Freiheit

Ein Kleinganove wird zum wiederholten Mal geschnappt und steht erneut vor dem gleichen Richter, der die ständigen Verhandlungen mit ihm schon satt hat. Aus dem Grund bietet ihm der Richter eine letzte Chance an, ein Rätsel, bei dessen erfolgreicher Lösung der Taschendieb frei gehen wird.

Der Gefangene wird in eine Gefängniszelle gesteckt, in der es zwei Türen gibt, von denen eine unversperrt und die andere versperrt ist. An beiden Türen steht ein Wärter, von denen einer immer die Wahrheit sagt, der andere aber stets lügt. Um in die Freiheit zu gelangen, um also herauszufinden, welche die unversperrte Tür ist, darf der Gefangene einem der beiden Wärter eine einzige Frage stellen.

Welche Frage muss er wem stellen, um herauszufinden, welche Tür in die Freiheit führt? 

Der Beitrag ist eingeordnet unter: