Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

ImageIn Ihrem Auto bestimmt heutzutage ein Navigationssystem (GPS) die Richtung und bringt Sie ans Ziel. Viele Menschen verlassen sich blind auf die Technik und sind orientierungslos, wenn sie mal nicht funktioniert.

Aber! Welches System bestimmt in Ihrem Leben die Richtung und findet Ihre Ziele? Welches der folgenden Systeme nutzen Sie oder werden Sie gar davon benutzt?

  • die alltäglichen Anforderungen
  • mein Chef
  • die Bibel (AT, NT?)
  • das Tageshoroskop in der Zeitung
  • Wahrsagesysteme (Tarot, Handlesen, I-Ging etc.)
  • das Wetter, die Jahreszeiten
  • mein Partner, Ehepartner, meine Familie
  • die öffentliche Meinung
  • das Urteil meiner Nachbarn, Kollegen, Freunde, Verwandte
  • meine Beliefs (= Glaubenssätze -> Neuro Linguistisches Programmieren)
  • Geld, Macht, Anerkennung, Ruhm
  • Vorbilder (Welche?)
  • meine Wünsche , Träume, Phantasien
  • meine Vergangenheit, die mich nicht loslässt (ich re-agiere nur noch)
  • meine Süchte
  • meine körperlichen oder psychischen Probleme
  • mein Alter (es lohnt ja doch nicht mehr…)
  • mein mangelndes Selbstbewusstsein (das kann ich doch sowieso nicht)
  • mein Geltungsbedürfnis
  • meine Ängste, Furcht, Zukunftsängste
  • die Politik
  • die Hoffnung auf den Lottogewinn, die Erbschaft
  • meine Lebensaufgabe (Welche?)
  • gar nix, ich lasse mich einfach treiben (... mit der Strömung ...)
  • mein Glaube an mich selbst
  • meine Talente, meine Kraft
  • mein Drang (Zwang?) anderen zu helfen
  • meine Liebe zu ...
  • mein Mut, meine Zuversicht
  • der Wunsch, etwas Neues zu schaffen

Unser Alltag ist meist viel zu hektisch und vollgepfropft, um auf solche Gedanken auch zu kommen bzw. in Ruhe Antworten darauf zu finden. Doch ganz unten in Ihnen sitzt ein unruhiger Geist, der immer wieder mal versucht, Sie daran zu erinnern. Sie spüren es dann an Ihrer Unruhe, Unsicherheit, Unzufriedenheit. Und wenn Sie gar nicht darauf hören, plagt er Sie notfalls mit Krankheiten, Ängsten, kleinen Unfällen im Alltag usw.

Vielleicht finden Sie einen ruhigen Ort, wo Sie sich ungestört einmal mit den folgenden Fragen auseinandersetzen können:

  • Wo komme ich her?
  • Wo will ich eigentlich hin?
  • Habe ich ein Lebensziel?
  • Ist es noch sinnvoll?
  • Benutze ich eines der o.A. "Systeme"?
  • Welches und warum eigentlich?
  • Will ich so weiter machen?
  • Was möchte ich ändern?
  • Was hindert mich daran?
  • Welches neue "Navigationssystem" kann mir dabei helfen?
  • Gibt es noch andere Möglichkeiten, die besser zu mir passen?
  • Wann fange ich an, etwas zu ändern?
  • Womit fange ich an?
  • Wie prüfe ich, ob ich (noch) auf dem richtigen Weg bin?

Horchen Sie einmal tief in sich hinein, lassen Sie die Fragen wirken und notieren Sie Ihre Antworten sowie Ideen. Und dann? Dann fangen Sie an, Ihrem „eigenen GPS“ zu folgen.

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 17.02.2019

  • Große Denker zum Thema Ziele und Lebenskunst - Inspirationen
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Lesetipp - Handorakel und Kunst der Weltklugheit
  • Allgemeinwissen
  • Bildrätsel
  • Zahlenrätsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern