Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

– Anregung für die kommende Woche –

essen dunkel holz 564

Möchten Sie Ihre Sinne näher kennenlernen und schärfen? Speisen Sie dann in der kommenden Woche doch einmal im Dunkeln. Falls dies aufgrund der Sommerzeit momentan schwer praktikabel ist, können Sie sich auch eine dunkle Binde um die Augen wickeln.

Wenn es dann so richtig schön dunkel ist und Sie sich den ersten Happen zu Munde geführt haben, konzentrieren Sie sich ganz auf den Essensvorgang: die Aromen, den Geruch, die Komposition der einzelnen Nahrungsmittel, das Gefühl beim Kauen, beim Schlucken ...

Extratipp: Noch spannender wird diese Übung, wenn das Essen von Ihrem Partner zubereitet wurde und Sie alle Speisen und Gewürze erraten müssen.

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 09.06.2019

  • Resilienz stärken - die Widerstandskraft der Seele
  • Zitat der Woche
  • Nachdenkenswertes von Søren Kierkegaard
  • Wort der Woche
  • Rätselhafte Erde
  • Rätsel von Maria Homscheid
  • Rätsel - Das Alter von Lene
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der letzten Gazette

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern