• Seneca über Zeit

    „Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen.“

    Lucius Annaeus Seneca (etwa 4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph

     

  • Seneca über Ziele | Zitat

    Seneca über Ziele

    Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

    „Für den, der nicht weiß, welchen Hafen er ansteuert, ist jeder Wind der richtige Wind.“

    Lucius Annaeus Seneca (etwa 4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph 

  • Seneca über das Tun

    „Wenn du dein Heute fest in die Hände nimmst, wirst du von Morgen weniger abhängig sein.“

    Lucius Annaeus Seneca (etwa 4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph

  • Seneca und das Paradies

    „Ich träumte, das Leben sei ein Paradies. Ich erwachte und siehe, das Leben war voll Arbeit. Ich tat diese Arbeit und siehe, das Leben war ein Paradies.“

    Lucius Annaeus Seneca (etwa 4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph

     

     

  • Seneca: Glück durch Einsicht

    Seneca glückliches Leben Zitat

    Seneca: Glück durch Einsicht | eine Glücksformel

    Wer die Einsicht besitzt, ist auch maßvoll;
    wer maßvoll ist, auch gleichmütig;
    wer gleichmütig ist, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen;

  • Seneca über lebenslange Offenheit

    „Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.“

    Lucius Annaeus Seneca (etwa 4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph Lebenslang Lernen

     

  • Seneca über innere Werte

    kugel leuchten li 564

    „Eine Freude, die von außen kommt, wird uns auch wieder verlassen. Jene Werte aber, die im Inneren wurzeln, sind zuverlässig und dauernd.“

    Lucius Annaeus Seneca (etwa 4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph 

Auch interessant