Vorgezeichneter Weg Bell Strand

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.“

Alexander Graham Bell (1847 - 1922), schottischer Physiologe und Erfinder

blueprints-Umfrage: Abenteuer oder Erfahrung

Welcher Typ bist du?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

 

Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Bedeutung & Erläuterung vom Zitat: Alexander Graham Bell war Erfinder. Mit seinen Worten will er uns animieren, ungewöhnliche Wege bei der Suche nach einer Lösung zu probieren. Zu diesen Themen finden sich vertiefende Beiträge auf blueprints.de:

Ideenfindung mit den besten Kreativitätstechniken

Ideenfindung-1

Ideenfindung mit den besten und verrücktesten Kreativitätstechniken

Wer nach ungewöhnlichen Lösungen und neuen Wegen sucht oder etwas weiter entwickeln möchte, der sollte nicht nur über das jeweilige Thema möglichst viel wissen, sondern auch die geeigneten Kreativitätstechniken nutzen. Die Methoden erscheinen mitunter etwas verrückt und geheimnisvoll. Manche wiederum wirken bieder und langweilig. Doch bei der Anwendung stellt sich häufig heraus, dass das Gegenteil der Fall ist. Lesen Sie hier, wie Ideen gefunden werden, schauen Sie einen Film zum Thema oder probieren Sie am besten gleich eine der spannenden Methoden aus.

Mark Twain über neue Ideen und Spinner

Mark Twain über neue Ideen und Spinner

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“

Mark Twain (1835 - 1910) amerikanischer Schriftsteller  

Das I Ging über Kreativität

Das Schöpferische wirkt erhabenes Gelingen, fördernd durch Beharrlichkeit.

I Ging, Das Buch der Wandlungen, 5. Jhdt. v. Chr.

Mehr zu Alexander Graham Bell auf blueprints.de

Alexander Graham Bell

Alexander Graham Bell, Foto von ca. 1914–1919

Alexander Graham Bell (* 3. März 1847 in Edinburgh, Schottland; † 2. August 1922 in Baddeck, Kanada) war erst Schotte und später US-Amerikaner. Er arbeitete als Erfinder und Großunternehmer.

Zitate von Alexander Graham Bell auf blueprints

Alexander Graham Bell über eine Kraft

Was diese Kraft ist, kann ich nicht genau sagen; auf jeden Fall weiß ich, dass sie existiert und dass sie einem Menschen verfügbar wird, wenn er genau weiß, was er will und entschlossen ist, nicht aufzugeben, bis er es erreicht hat.

Alexander Graham Bell, schottischer Physiologe und Erfinder, 1847 - 1922

Was erfand Alexander Graham Bell?

 

Video: Wer erfand eigentlich das Telefon?

Länge: 8 Minuten

Bücher über Alexander Graham Bell

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern