log blueprints 80x50

 

Jon Postel (Photo by Irene Fertik, USC News Service. Copyright 1994, USC)

Was erfand eigentlich Jon Postel?

Jon Postel
Lösung anschauen: "+" klicken →

Der amerikanische Computerwissenschaftler Jon Postel (1943 - 1998) gilt als Wegbereiter des Internets. Als Student entwarf Jon Postel in den 60er Jahren für das U.S.-Verteidigungsministerium das so genannte ARPAnet (Advanced Research Project Agencies Network).

Dieses elektronische Forschungsnetzwerk sowie das Nachfolgesystem, das Internet, wurden von ihm konzeptioniert und maßgeblich aufgebaut. 1998 starb er an den Folgen einer Herzoperation.

„Natürlich gibt es keinen 'Gott des Internets'. Das Internet funktioniert, weil viele Menschen zusammenarbeiten, um Dinge gemeinsam zu tun.“

John Postel

Video: So entstand das ARPAnet

Länge: 8 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Die Geschichte des Internets ab den 90er Jahren

Länge: 26 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

 

 

blueprints-Artikel zum Thema

Dass der PC über ein aktuelles Virenschutzprogramm verfügt, gehört inzwischen schon zum Standard. Aber auch Laptops, Tablet PCs und das Smartphone müssen gegen Angriffe von außen geschützt werden. Denn generell sind alle Geräte, die über eine Internetverbindung verfügen, anfällig für Schadsoftware.

Als Schadsoftware bezeichnet man Computerprogramme, die von außen auf das Gerät gespielt werden, von Personen, die dazu nicht befugt sind. Die Programme haben zum Ziel, die Sicherheit des Computers zu kompromittieren. Manche Programme zielen darauf ab, die auf dem Computer vorhandenen Daten unlesbar zu machen, eventuell um damit Geld zu erpressen.

Hier weiterlesen

 

Noch ein Rätsel gefällig?

Tauschen Sie pro Schritt nur einen Buchstaben aus und gelangen Sie von >HOSE< zu >WOGE
HOSE
xxxx
xxxx
xxxx
WOGE

Zur Lösung

Wofür steht der Begriff "Amerikanischer Traum"?

Kennst du auch die Hauptkomponenten des Traums?

Zur Lösung

Gehirnjogging-Bücher

Geschrieben von

Michael Behn
Michael Behn

Michael arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Kommunikationstraining und Selbstmanagement. Er arbeitet bundesweit für kleine und mittelständische Unternehmen. Schwerpunkt sind Führungstrainings, Verkaufstrainings und das Thema Zeit- und Selbstmanagement. Er ist Gründer von blueprints, was seit dem Jahr 2000 eine Leidenschaft von ihm ist.

https://www.blueprints.de

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.