Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Beitragsseiten

Herr Walter findet auf dem Flohmarkt einen Stand, an dem Münzen verkauft werden. Er entdeckt eine antike, gelbliche Münze mit dem Bild eines Ahornblattes und der Aufschrift 150 v. Chr.

Er betrachtet sie genau und sagt plötzlich: "Diese Münze ist eine Fälschung", geht weiter und lässt den verwunderten Händler stehen.

Woher weiß Herr Walter, dass die Münze eine Fälschung ist?


150 v. Chr. konnte noch niemand etwas von der Zeitwende bzw. der später eingeführten Zeitrechnung wissen. Aus diesem Grunde muss die Münze eine Fälschung sein.

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 01.12.2019

  • Ideenfindung mit den besten und verrücktesten Kreativitätstechniken
  • blueprints Weihnachts-Geschenk
  • Bildzitat von Friedrich Nietzsche
  • Wort der Woche
  • Allgemeinwissen
  • Homonym-Rätsel von Johann Gottlieb Ziehnert
  • Fabel von Aesop: Die beiden Hähne
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche
  • Ergebnisse der Umfrage

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern