log blueprints 80x50

 

Adynaton – Bedeutung, Herkunft und die heutige Verwendung des Begriffs

Bedeutung: Adynaton ist von seiner Herkunft griechisch und bedeutet "Unmögliches". Ein "Adynaton" ist eine rhetorische Figur, bei der der Begriff des Unmöglichen umschrieben wird. Das, was als unmöglich betrachtet wird, wird in Bezug zu einer Unmöglichkeit "in der natürlichen Ordnung oder in feststehenden Bräuchen" gesetzt.

Das "Adynaton" dient zudem der Steigerung, der Bekräftigung und der Nachdrücklichkeit, wie zum Beispiel:

„Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme.“

(Matthäus 19, 24)

Ein Chamäleon aus Kamel und Pferd als Beispiel für ein Adynaton

Beispiele für die heutige Verwendung von "Adynaton"

Mit einem Adynaton will man aussagen, dass etwas auf keinen Fall geschehen kann, dies aber indirekt zum Ausdruck bringt. Sprachtheoretisch ausgedrückt. Ein Adynaton ist ein rhetorischer Begriff bzw. sprachlicher Trick, eine Umschreibung (= Periphrase) meist mittels eines bildlichen Ausdrucks (= Tropus) von "niemals, auf keinen Fall" durch ein Beispiel, von dem man weiß, dass es unmöglich ist. Deutlich wird dies an folgenden Beispielen: 

  • Du wirst von mir erst dann dein Geld bekommen, wenn meine fliegenden Schnecken Helme tragen.
  • Wenn Fische/Schweine fliegen können, dann ...
  • Wenn Wasser bergauf fließt, dann ...
  • Wenn weiße Raben am Himmel kreisen, dann ...
  • Wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen, dann ...

Das Adynaton wirkt verstärkend

Im Beispiel mit dem Reichen hätte man ja auch einfach sagen können: "Ein reicher Mensch kommt niemals in das Reich Gottes."

Kennst du noch eine heutige Verwendung zu Adynaton?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 

Verwendest du das Wort -Adynaton- in deiner Alltagssprache?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Sprachliche Verwandtschaft: Hyperbel

Sprachlich verwandt ist das Adynaton mit der sogenannten "Hyperbel", einer Stilfigur, die eine starke Übertreibung nutzt, um eine Gefühlsintensität maximal und gesteigert wiederzugeben.

Beispiele für eine Hyperbel:

  • Ich habe dich zum Fressen gern
  • Sagt der Chef: "Nehmt euch ein Beispiel an der Konkurrenz. Da wird nicht krank gemacht. Wenn einem zum Beispiel beide Beine abgenommen werden, dann kniet er sich erst richtig rein ..."

Ergänzend aus der Sprachwissenschaft:

Die Beispiele für das Adynaton sind häufig sogenannte Oxymoron. Hierbei stehen sich zwei Begriffe gegenüber, die sich normalerweise ausschließen.

Was bedeutet "Adynaton" auf Englisch und in anderen Sprachen?

Adynaton (von griechisch ἀδύνατος/ον (adynatos/on): unmöglich), Plural: Adynata.

  • Englisch: adynaton
  • Italienisch: adinato

Zitate mit "Adynaton"

Beispiel aus der klassischen Verwendung:

„Eher werden also leicht im Äther Hirsche weiden
und die Brandung nackt die Fische auf dem Strand verlassen,
eher wird, indem beide Himmelsrichtungen durcheinandergeraten,
fern entweder der Parther aus dem Arar trinken
oder Germanien aus dem Tigris,
als dass aus unserem Herzen sein Antlitz entschwindet.“

Vergil, Bucolica I 59-63

Hier werden gleich drei Adynata aneinandergereiht.

Kennst du noch ein Zitat mit Adynaton?

Kannst du noch ein Synonym oder ein Zitat ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Passende Artikel zum Thema Übertreibung auf blueprints

Die Wirkung von Übertreibung wird nicht nur beim Adynaton verwendet. Weitere Beispiele sind:

Die effiziente Lern-, Merk- und Kreativitätstechnik

In diesem Artikel stellen wir Ihnen in aller Kürze die Methode des Mind Mapping® von Tony Buzan vor. Er ist eine der Autoritäten auf dem Gebiet der effizienteren Nutzung des Gehirns und gilt als der Erfinder des Mind Mapping®. Seine Bücher zu diesem Thema sind bereits in 20 Sprachen übersetzt worden.

Hier weiterlesen

RoutenmethodeIch hatte mir selbst den Spaß verdorben. Wenn der Zaubertrick durschaut ist, fällt der Zauberer vom Sockel. Dieser Zaubertrick für das Merken einer Auflistung in der richtigen Reihenfolge ist die sogenannte Routenmethode, auch unter dem Namen Locitechnik bekannt.

Hier weiterlesen

Weitere Bilder zur Unmöglichkeit

Die metaphorische Unmöglichkeit, wie sie gerne im Adynaton verwendet wird, findet auch in Bildern Ausruck:

Bilder aus-/einklappen

Videos zu "Adynaton"

Video: Stilmittel Adynaton: Beispiele und Erläuterung im Video

Länge: 1 Minute

Video: Die 25 wichtigsten rhetorischen Mittel

Länge: 8 Minuten

Bücher über Stilmittel



🛒 "Stilmittel" auf Amazon anschauen ❯

Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Daimonion

(grch.), Nach Plat...

Hier weiterlesen

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

Hier weiterlesen

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Mit einem Adynaton will man aussagen, dass etwas auf keinen Fall geschehen kann, dies aber indirekt zum Ausdruck bringt. Ein rhetorischer Begriff bzw. sprachlicher Trick, eine Umschreibung (= Periphrase) meist mittels eines bildlichen Ausdruck (= Tropus) von „niemals, auf keinen Fall“ durch ein Beispiel, von dem man weiß, dass es unmöglich ist.

 

Wenn Fische/Schweine fliegen können, dann ...

Wenn Wasser bergauf fließt, dann ...

Wenn weiße Raben am Himmel kreisen, dann ...

Wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen, dann ...

 

 

Das Adynaton wirkt verstärkend.

Im Beispiel mit dem Reichen hätte man ja auch einfach sagen können: „Ein reicher Mensch kommt niemals in das Reich Gottes.“

Geschrieben von

Michael Behn
Michael Behn

Michael arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Kommunikationstraining und Selbstmanagement. Er arbeitet bundesweit für kleine und mittelständische Unternehmen. Schwerpunkt sind Führungstrainings, Verkaufstrainings und das Thema Zeit- und Selbstmanagement. Er ist Gründer von blueprints, was seit dem Jahr 2000 eine Leidenschaft von ihm ist.

https://www.blueprints.de

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

Zu den Anbieterlinks

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.