log blueprints 80x50

 

Anachronismus - Bedeutung, Herkunft, Beispiele und: spielte Cleopatra wirklich Billiard?

(griech. in eine andere Zeit verlegen) "Anachronismen" sind Sachen, Gegenstände, Ereignisse, Bräuche, Personen oder Denkmuster, die außerhalb ihrer natürlichen zeitlichen Ordnung erwähnt werden. Wenn zum Beispiel in einem Stück von William Shakespeare wie "Antony and Cleopatra" das Billardspiel erwähnt wird, das es zur damaligen Zeit noch gar nicht gab.

Heute werden "Anachronismen" häufig absichtlich eingesetzt, um komische oder satirische Effekte zu erzielen.

Anachronismus

Bei was hast du das letzte Mal gedacht: Das ist doch ein Anachronismus?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Antwort 1
Jemand saß im Park und las ein Buch - abstrakt, dass dies heute schon anachronistisch erscheint

Beispiele für Anachronismen

Anachronismen können vorgreifend und rückgreifend sein.

Vorgreifend sind Anachronismen, wenn etwas in eine Zeit verlagert wird, in der es noch gar nicht existierte.

Beispiele:

  • In Novalis "Heinrich von Ofterdingen" wird von eine Wanduhr berichtet, die es in der Zeit der Handlung noch nicht gab. 
  • In Asterix-Heften, die 50 v. Chr. spielen, sieht man das Kolosseum, das aber erst zwischen 72 und 80 n. Chr. erbaut wurde.
  • Im Film Braveheart werden Kilts getragen, die erst 200 Jahre später in der Region zur Kleidung gehören.
  • Ebenfalls vorausgreifend lässt Christoph Hein in seinem Stück Die Ritter der Tafelrunde Parzival als sensationshungrigen Zeitschriftenredakteur auftreten. Die komische Wirkung entsteht, weil eine frühmittelalterlichen Sagengestalt mit einem modernen Berufsbild in Verbindung gebracht wird.
  • Neben den Tablets im Meeting erschien der Notizblock des Chefs wie ein glatter Anachronismus.
  • Das ist ein Anachronismus sondergleichen! Deine Ansicht zu diesem Thema ist völlig veraltet.
  • Diese Hochnäsigkeit [bayerischer Schulpolitik] ist ein Anachronismus.
  • Wie leicht man da in Anachronismen verrutschen kann, hat Martin Mosebach in seinem jüngsten Roman erfahren müssen.

Rückgreifend sind Anachronismen, wenn Dinge auftauchen, die nicht mehr existieren. Der Nachweis von Anachronismen in angeblich historischen Quellen kann ein Zeugnis unter Umständen als Fälschung entlarven. Zum Beispiel die Farbe der Unterschrift des Künstlers, die es zu der Zeit noch nicht gab.

Beispiel: 

  • Saurier in einem Film.
  • Saurier, der einen Totenschädel betrachte (siehe Bild).

Saurier

Gerhard Gepp (Fotograf und Autor), Saurier, CC BY-SA 3.0

Beispiele für die heutige Verwendung von "Anachronismus"

  • In der Welt der digitalen Arbeit wirkt ein Notizblock für viele wie ein Anachronismus.
  • In einem Western sollte die Armbanduhr nicht unter dem Hemd herausblitzen, sonst haben wir einen netten Anachronismus.
  • Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) findet das derzeitige System der Krankenkassen anachronistisch. (dpa, 03.04.2019 )
  • Ihre Meinung ist ein absoluter, Schmerz erzeugender Anachronismus. Sie ist zu diesem Thema völlig veraltet.
  • Die Arbeitsweise dieser Behörde ist ein Anachronismus, ein Überbleibsel aus der Zeit, als man noch keine Computer hatte.
  • Ein Anachronismus ist eine falsche zeitliche Einordnung. Das trifft voll und ganz auf den aktuellen Arbeitsmarktbericht zu. Der berichtet von einer Lage, die es gar nicht mehr gibt. (https://www.wochenblatt.de)

Umfrage zum Wort "Anachronismus"

Verwendest du das Wort

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

Nie. 23 Stimmen
Ja, aber selten. 12 Stimmen
Ja, regelmäßig. 2 Stimmen

Bedeutung/Herkunft: Das Auftreten von Anachronismen in angeblich historischen Quellen, Bilder etc. kann darauf hinweisen, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Was bedeutet "Anachronismus" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: anachronism
  • Französisch: anachronisme
  • Italienisch: anacronismo
  • Spanisch: anacronismo
  • Türkisch: anakronizm
  • Esperanto: anakronismo

Zitate mit "Anachronismus"

„Nur der Anachronismus hat eine Chance, die Epoche zu überdauern.“

Franz Werfel (1890 - 1945), österreichischer Schriftsteller jüdischer Herkunft

 

Kennst du noch ein Zitat mit "Anachronismus"?

Kannst du noch ein Synonym oder ein Zitat ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Synonyme für Anachronismus

  • nicht in eine Zeit gehörend
  • unzeitgemäß
  • falsche zeitliche Einordnung
  • Antiquiertheit
  • Altertümlichkeit
  • obsolet (allgemeinsprachlich)
  • nicht mehr zeitgemäß
  • überholt

Entsprechend bedeutet das Adjektiv "anachronistisch": 

  • nicht in einen bestimmten Zeitabschnitt gehörend
  • zeitwidrig
  • unzeitgemäß
Kannst du noch ein Synonym für "Anachronismus" ergänzen?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 Erklärvideo: Was bedeutet eigentlich Anachronismus?

Länge: 1:10 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Anachronismen können auch Vorträge beleben, für Humor sorgen und das Präsentierte in Erinnerung behalten. Hier findest du Anregungen für deine nächste Präsentation auf blueprints.

So mancher, der nicht jeder Modeströmung folgt, wird von manchem als eine Art Anachronismus angesehen. Wir auf blueprints.de plädieren jedoch dafür, den eigenen Weg trotzdem zu gehen und zu seinen Werten zu stehen, auch wenn diese nicht dem Zeitgeist entsprechen.

„Es gibt auf der Welt nur einen einzigen Weg, den niemand gehen kann, außer Dir. Wohin er führt, frage nicht. Gehe ihn.“

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900), deutscher Philosoph

Hier weiterlesen

desiderata welt hand

Desiderata - Empfehlungen für ein glückliches Leben

Desiderata, die Empfehlungen für ein glückliches Leben, auch als Lebensregel von Baltimore bezeichnet, ist ein Prosagedicht des amerikanischen Rechtsanwalts Max Ehrmann aus dem Jahr 1927. Als der Politiker und ehemalige US-Präsidentschaftskandidat Adlai Stevenson 1965 verstarb, fand man eine Abschrift von Desiderata auf seinem Bett. Dies machte den Text weltbekannt.

Unter dem Text findest du die Möglichkeit des Downloads zum Ausdrucken und Aufhängen.

Hier weiterlesen

Der Rückblick - Zeilen voller Inspiration und Magie 

"Könnte ich mein Leben nochmals leben, dann würde ich das nächste Mal riskieren, mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen, lockerer und humorvoller sein als dieses Mal. Ich kenne nur wenige Dinge, die ich ernst nehmen würde.

Ich würde mehr verreisen und ein bisschen verrückter sein. Ich würde mehr Berge erklimmen, mehr Flüsse durchschwimmen und mehr Sonnenuntergänge betrachten. Ich würde öfter spazieren gehen und mir alles besser anschauen. Ich würde ab und zu ein Eis essen und nicht nur Bohnen.

Hier weiterlesen

Videos zu "Anachronismus"

Video: Top 10 Anachronismus in Movies

Länge: 13:23 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Audiobeschreibung: Anachronismus, WikiTubia

Länge: 2:24 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Bücher über "Anachronismen"



🛒 "Anachronismen" auf Amazon anschauen ❯

Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Apostrophe

(grch.), Die 'Apst...

Hier weiterlesen

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

Hier weiterlesen

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Geschrieben von

Michael Behn
Michael Behn

Michael arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Kommunikationstraining und Selbstmanagement. Er arbeitet bundesweit für kleine und mittelständische Unternehmen. Schwerpunkt sind Führungstrainings, Verkaufstrainings und das Thema Zeit- und Selbstmanagement. Er ist Gründer von blueprints, was seit dem Jahr 2000 eine Leidenschaft von ihm ist.

https://www.blueprints.de

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.