Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Es sagt een Berliner in Plauen
zum völlig verkalkt-adlig "Blauen"
(voll Wasser die Beene
und Nieren voll Steene):
Mit det Matrial kannste bauen!

Wie nennt man diese Berliner Verse?

 

Lösung anschauen: "+" klicken →

Man bezeichnet sie als "Limerick".

Der "Limerick" ist eine Art lustiger Unsinn- oder Nonsens-Vers, der nach einem gleichbleibenden Muster aufgebaut ist. Er besteht aus einer Strophe zu fünf Versen und folgt dem Reimschema "aabba".

Limericks sind seit Anfang des 18. Jahrhunderts bekannt und wurden hauptsächlich durch Edward Lears ''Book of Nonsense'' (1846) populär gemacht.

 

Noch ein Rätsel gefällig?

Rätsel - Wer auf dem Lebensweg

Wer auf dem Lebensweg in allen Dingen
weiß mit der ersten gut zu schalten,
und auch die zweite stets zu halten,
der wird das Trefflichste vollbringen.

Das Ganze nimmt der Dichter wahr,
die zweite aber nimmt der Schneider.
Mehr mach ich heut nicht offenbar,
mit fehlt es an der ersten, leider!

Jean Dufresne, deutscher Schachmeister, * 1829, † 1893

Die Kinder der Bergheimers

Das Ehepaar Bergheimer hat mehrere Kinder. Nach der Anzahl der Kinder gefragt, antwortet der älteste Sohn Ludwig: "Ich habe dreimal so viele Schwestern wie Brüder.""

Die älteste Tochter Sabine aber sagt: "Ich habe ebenso viele Schwestern wie Brüder."

Wie viele Kinder hat das Ehepaar Bergheimer denn nun?    




Das Ehepaar Bergheimer hat fünf Kinder - und zwar drei Mädchen und zwei Jungen!

(NL 04.10.2005)

Teste unseren Gehirnjogging-Kurs

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr.
  • Du bist konzentrierter.
  • Du trainierst mit Spaß.
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken.
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität.

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.

Gehirnjogging-Bücher



Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern