Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Berliner ist aufgeweckt, denkt und kombiniert schnell, ist witzig und mitunter ein wenig frech. Auf jeden Fall hat er ein gutes Herz. Es gibt tausende Anekdoten, die so typisch sind, dass sie nur in Berlin stattgefunden haben können, doch keine ist so berlinerisch wie der Vorfall zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger.

Der Radfahrer fuhr korrekt seines Weges, während ein Fußgänger ganz ohne Zweifel falsch über den Damm ging. Am Zusammenstoß, der den Radfahrer zu Fall brachte, war nur der Fußgänger schuld. Der Radfahrer hob sein Rad auf, sah, dass nichts weiter passiert war, stieg wieder auf, trat in das Pedal und rief im Weiterfahren dem Fußgänger, der sich gerade wegen seines Fehlers entschuldigen wollte, zu: "Hau dir selber in die Fresse, ick hab' keine Zeit." Und fuhr davon.

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant