log blueprints 80x50

 

Der Schalk Till Eulenspiegel auf Wanderung

Till Eulenspiegel befindet sich mit ein paar Weggefährten auf einer langen Wanderung. Stundenlang geht es bergauf und bergab. Während seine Gefährten auf den schweißtreibenden Anstiegen immer nur so vor sich hin stöhnen, ist Till fröhlich, glücklich und entspannt. Wenn es dann bergab geht, verhält sich die Sache genau umgekehrt. Die Freunde lachen, freuen sich, dass die Füße fast wie von selbst laufen - dafür schaut Till grimmig, fast traurig drein! So geschieht es, Aufstieg für Aufstieg, Abstieg für Abstieg! 

Geschichte - Till Eulenspiegel auf Wanderung

"Wie kannst du lachen und fröhlich sein, wenn es so steil und anstrengend bergauf geht, dass es einem die Puste nimmt?", wollen die anderen irgendwann von Till wissen.

Mit einem breiten Lachen im Gesicht erklärt ihnen der Eulenspiegel seine Sicht der Dinge: "Jetzt, wo es bergauf geht, bin ich fröhlich, weil ich weiß, dass es nachher wieder bergab geht. Und darauf freue ich mich schon! Nachher aber, wenn ich den Berg runterlaufe, wird meine Laune schlechter. Denn ich weiß, der nächste Berg wartet und dann muss ich mich wieder anstrengen!"

Till Eulenspiegel lebte angeblich als umherstreifender Schalk im 14. Jahrhundert

Inhalt: Till Eulenspiegel auf Wanderung

Punkt bp 1

1. Deine Meinung zur Geschichte "Till Eulenspiegel auf Wanderung"

Wie ist deine Meinung zur Geschichte Till Eulenspiegel auf Wanderung?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

Mir gefällt die Geschichte. 36 Stimmen
Die Botschaft der Geschichte gefällt mir. 21 Stimmen
Ich fand die Geschichte leicht zu lesen. 21 Stimmen
Mich hat die Geschichte zum Nachdenken gebracht. 20 Stimmen
Ich mag die Metapher in der Geschichte. 16 Stimmen
Ich konnte mit der Geschichte nichts anfangen. 6 Stimmen
Ich fand die Geschichte anstrengend zu lesen. 2 Stimmen

Punkt 2

2. Wie wird die Geschichte interpretiert?

Wie interpretierst du die Geschichte?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Antwort 1
Till Eulenspiegel ist mit seinen Gedanken und Gefühlen immer im Voraus. Freut sich während der Anstrengung schon auf das ausruhen, und ahnt während dem ausruhen wie schwer der Aufstieg wird.

Antwort 2
Der Weg ist manchmal anstrengend, aber jeder sollte sein Bestes geben, um sein Ziel zu erreichen.

Antwort 3
Till Eulenspiegel hat immer einen Schritt voraus gedacht.

Antwort 4
Es gibt immer Höhen und Tiefen im Leben.

Antwort 5
Ich finde Till Eulenspiegels Sichtweise verwirrend.

Antwort 6
Meiner Meinung nach eine visuelle, evidente und fulminant dargestellte Definition eines Optimisten.

Antwort 7
Mich hat die Geschichte sehr zum nachdenken gebracht.

Antwort 8
Die Anstrengung, ein Ziel zu erreichen, kann mit dem positiven Gedanken an das im Zukunft erreichte Ziel gut kompensiert werden.

Antwort 9
Ich soll für den Deutschunterricht eine Anekdote auswählen. Ich habe diese gewählt, denn sie ist leicht zu lesen und man kann an ihr viele Merkmale der Anekdoten zuweisen.

Antwort 10
Es ist eine Frage der Einsstellung, ob und wann man Glücklich und Zufrieden ist. Und es ist keine Frage der Umstände, sondern ein sich Entscheiden zum Glücklich- oder Unglücklichsein.

Antwort 11
Er denkt mit seinem Geist (auch als Seele gemeint an dieser Stelle, gehobene Stimmung) für die anstrengenden Phasen (vor allem für den Körper), die er voraussieht, voraus. Kurz: Eulenspiegel denkt voraus - impliziert die Erfahrung des Bergaufgehens in seine weiterführende Wanderung.

Antwort 12
Die Sorgen um das, was uns noch bevorstehen kann, hindert uns, den aktuellen Moment zu genießen.

Antwort 13
Er lebt nicht im Hier und Jetzt, sollte mal einen Achtsamkeits-Kurs besuchen.

Antwort 14
Es ist immer auch eine Frage des Bezugs. Worauf bezieht sich ein Gefühl bzw. die Gedanken.

Antwort 15
Eulenspiegel irrte sich in einem Punkt. Wenn es gut geht, kann man sich über die AKTUELLE Situation freuen. Wenn es schlecht geht, kann man sich über die ZUKÜNFTIGE Situation freuen. Diese zwei Ansichten schließen sich in der Tatsache nicht aus. Das Gehirn kann nämlich nur einen Gedanken auf einmal verarbeiten.

Antwort 16
Aus vielerlei Gründen ernähre ich mich so: Ich esse einen Tag normal und den nächsten Tag nehme ich nur Leitungswasser zu mir. So esse und faste ich immer abwechselnd. Seit vielen Jahren. An meinen Fastentagen freue ich mich immer sehr und bin immer gut gelaunt, weil ich am nächsten Tag beliebig viel und hemmungslos ressen darf. So hab ich ein herrliches Lebem ! Das erinnerte mich an „Till Eugenspiegel auf Wanderung“.

Antwort 17
Till hat einen spannenden Umgang mit seinen Gefühlen. Bergauf ist er glücklich, und bergab unglücklich, weil er weiß, dass es nun bald wieder bergauf geht. Damit er ist seinen Wanderkollegen bergauf überlegen aber in Summe sind beide Parteien an einem Abschnitt unglücklich.

Antwort 18
Hier haben wir eine Geschichte weniger von Bergsteigen als von besseren oder schlimmer Auskommen. Normalerweise, scheint es mir, existiert Eulenspiegel mit aller Zufriedenheit im Moment, aber hier zeigt er uns, das er einen Anteil in der Zukunft hat, und will seine eigene Zukunft so viel wie möglich absehen, besitzen und herrschen. In seinem eigenen Weg--hat Eulenspiegel einen sonstigen Weg?--, funktionieren seine Aussichte hier als Sinnbild einer der tiefsten Gefühle im Herz--der Glaube, dass wir können und sollen unsere eigene Zukunft vorsehen und beherrschen.

Antwort 19
Immer einen Schritt weiter.

Folgende Interpretationen sind bisher eingegangen:

  • Relativität von Gefühlen
    Also, wenn er sich bei Hochgehen freut, dass es runter geht, dann könnte er sich ja auch beim Runtergehen freuen (wenn es wirklich runtergeht). Aber letztlich soll die Geschichte wohl aussagen, dass Ereignisse von jedem anders wahrgenommen werden, um so die Relativität von Gefühlen zu zeigen.
    (von einem blueprints-Leser/-in)
Unsere Interpretation: "+" klicken

So interpretieren wir die Geschichte: In den Zeiten, in denen es uns nicht gut geht, sollten wir nicht zu traurig sein, denn es geht wieder bergauf, wenn wir hoffnungsfroh bleiben und uns bewegen. In den Zeiten, wo es uns gut geht, sollten wir wiederum nicht zu euphorisch sein, denn das macht uns unaufmerksam für das Notwendige, was zu tun ist. Außerdem wird es auch wieder andere Zeiten geben. 

 

Punkt 3

3. Artikel zum Thema auf blueprints

Wie bereits gesagt, sollten wir uns in den schlechteren Zeit nicht entmutigen lassen. Wenn wir uns bewegen, dann kommen wieder bessere. Wir haben zum Thema passende Beiträge und eine nachdenkenswerte Fabel auf blueprints herausgesucht:

3.1. Mit Gefühlen umgehen lernen: 20 bewährte Methoden

Viele unserer Tätigkeiten des Tages dienen bewusst oder unbewusst dazu, angenehme Gefühle in uns entstehen zu lassen und Leid zu vermeiden. Wir wollen mehr von dem, was uns gefällt und weniger, was Schmerz oder Unwohlsein auslöst. Doch die schlechten Gefühle kommen leider nicht nur, wenn wir sie rufen.

Welche Möglichkeiten haben wir im Umgang mit unseren Gefühlen? Wie können wir intelligenter mit Gefühlen in unseren menschlichen Beziehungen umgehen? Selbstwirksamer, so dass am Ende kein Scherbenhaufen zu beklagen ist, sondern der wahre (oft verborgene) Wunsch hinter unseren Gefühlen ins Bewusstsein treten kann.

Schauen wir uns die Möglichkeiten an ► interessantes Wissen zu unseren Gefühlen ► wichtig: Gefühle bewusst wahrnehmen ► allgemeine Empfehlungen zum Umgang mit Gefühlen ► Spezialtipps zu einzelnen Gefühlen ► Leserumfrage: Was funktioniert?

Hier weiterlesen

3.2. Misserfolge und Niederlagen verarbeiten: wie wir uns zum Erfolg scheitern

Die meisten von uns haben bereits Niederlagen und Misserfolge erlebt. Ob beruflich oder privat – Misserfolge gehören zum Leben dazu. Was den großen Unterschied ausmacht, ist der Umgang mit dem Misserfolg. Schwächt er mich oder stehe ich auf und gehe gestärkt weiter auf meinem Weg.

Wir sollten auch eines bei Misserfolgen und Niederlagen bedenken: Nicht selten sind sie der für uns fehlende Baustein zum Erfolg.

Hier findest du eine Vorgehensweise, Beispiele und Tipps, wenn du oder jemand in deinem Umfeld Misserfolg erlebt. Tanke Motivation, Inspiration und Ideen für den weiteren Weg.

Beispiele, Werkzeuge, Anregungen und Tipps rund um das Thema Misserfolge und Erfolge ► Misserfolge und Kopfkino ► Sich zum Erfolg scheitern in drei Schritten ► Beispiele aus der Geschichte ► Tipp aus dem Coaching ► Bücher und Videos ► Pareto-Tipp ► Bonus: Merk- und Reflexionskarte als Download

Hier weiterlesen

3.3. Die traurige Geschichte vom wilden Hund

Eisig jagte der Wind über die Felder und das Land lag seit vielen Wochen unter einer mächtigen Schneedecke. Zugefroren waren Bäche und Weiher. Das Leben schien erstarrt.

Zum Schutz vor der Kälte hatte sich ein wilder Hund in einer Höhle verkrochen und er fror jämmerlich. Immer wieder stand er zitternd auf und rollte sich ein wenig mehr zusammen. 

Hier weiterlesen

Weitere Geschichten, Anekdoten und Fabeln auf blueprints.de
Kategorie: Geschichten & Fabeln

Die Top 7:

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Noch mehr Geschichten? Zur Kategorie "Geschichten und Fabeln"

Die Geschichten von Miss Rose

Die Erlebnisse der unsterblichen Miss Rose Eine Katze, die nicht sterben kann und seit knapp 7.000 Jahren durch die Länder dieser Erde str...

Hier weiterlesen

Eine Eichhörnchen-Geschichte: die Legende vom Jaron-Kobel Einst hatte Miss Rose ihr Zuhause bei einer Frau, die mit ihrem Sohn Gill in ein...

Hier weiterlesen

Katze Miss Rose lebte einst bei einem Psychiater mit Namen Eric in Düsseldorf. Sie durfte dort während der Patientensitzungen in einem Körbc...

Hier weiterlesen

Miss Rose lebte einst bei einem alten Professor, der kurz vor seiner Rente stand. Er gab seit einigen Jahren unentgeltlich ein Seminar für S...

Hier weiterlesen

In ihrer Afrika-Zeit lebte Miss Rose auch bei einer Müllsammlerin namens Tabaka in Kapstadt. Merkwürdige Geschicke, für deren Erzählung hier...

Hier weiterlesen

Wie Madame Butault und Miss Rose mit der verborgenen Inschrift eines Geschenkes zu ihrem inneren Frieden fanden. Miss Rose erlebt es als z...

Hier weiterlesen

Miss Rose wohnte einst bei einem Anhänger des Bahai-Glaubens. Ein gottesfürchtiger Mann, dessen Rat in seiner Gemeinde geschätzt wurde. Er h...

Hier weiterlesen

Anekdoten auf blueprints.de

Die Top 7:

Albert Einstein - Mantel des Gelehrten Albert Einstein gilt als einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der Wissenschaftsgeschicht...

Hier weiterlesen

Die witzige Liste Charles Darwin - Ehe Pro und Contra Der britische Naturforscher Charles Darwin (* 12. Februar 1809 in Shrewsbury; † 19...

Hier weiterlesen

Sokrates und der Schwätzer Ein Schwätzer wollte vom großen Philosophen und Lehrmeister Sokrates die Kunst der Rede lernen. So brach er nac...

Hier weiterlesen

Churchill und Lady Nancy Astor In der Biografie der Lady Nancy Astor, die als erste Frau in das britische Parlament einzog, findet sich fo...

Hier weiterlesen

Oscar Wilde, der Tod und die Tapete - Zitat Der irische Schriftsteller Oscar Wilde hatte wahrlich kein leichtes Leben. Als er zu zwei Jahr...

Hier weiterlesen

Eine Schiller Anekdote Über Schiller gibt es nur wenige lustige Anekdoten. Meist sind es eher ernsthafte Begebenheiten. Nicht so diese. 

Hier weiterlesen

Niels Bohr – Anekdote über den schlagfertigen Problemlöser Niels Bohr war ein dänischer Physiker und erhielt 1922 den Nobelpreis für Physi...

Hier weiterlesen

→ Noch mehr Anekdoten? Zu allen Anekdoten auf blueprints.de

blueprints-Geschichten-Buch: Was wiegt dein Leben?

In eigener Sache

was wiegt dein leben 3d 564

blueprints-Geschichtenbuch: Was wiegt dein Leben?

Ob der Indianer am Lagerfeuer, der Philosoph in der Wandelhalle an seine Schüler oder die Oma an ihre Enkel. Seit Jahrtausenden geben Völker ihr Wissen in Geschichten weiter.

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

blueprints-Buch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

In eigener Sache

blueprints anekdotenbuch

blueprints-Anekdotenbuch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

Wie nützlich Anekdoten doch sind. Lockere mit ihnen ernste Themen auf - oder bringe andere zum Lachen - zeige Probleme aus neuen Perspektiven. Nutze die Kurzgeschichten für deine Argumentation in Gesprächen und belebe deine Sprache und dein Schreiben damit. 

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

Punkt 4

4. Video zu Till Eulenspiegel

Video: Auf den Spuren von Till Eulenspiegel in Braunschweig

Länge: 6:08

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Punkt 5

5. Bücher über Till Eulenspiegel



🛒 "Till Eulenspiegel" auf Amazon anschauen ❯

Geschrieben von

Michael Behn
Michael Behn

Michael arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Kommunikationstraining und Selbstmanagement. Er arbeitet bundesweit für kleine und mittelständische Unternehmen. Schwerpunkt sind Führungstrainings, Verkaufstrainings und das Thema Zeit- und Selbstmanagement. Er ist Gründer von blueprints, was seit dem Jahr 2000 eine Leidenschaft von ihm ist.

https://www.blueprints.de

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.