Beitragsseiten

Was bezeichnet das Wort Exodus?

 

 

Lösung anschauen: "+" klicken →

 

Der Begriff Exodus stammt aus dem Griechischen und bedeutet Auszug. Es ist der Name des 2. Buches Moses im Alten Testament. Es berichtet vom Auszug der Juden aus Ägypten und der Übergabe der zehn Gebote.

Heute bezeichnet Exodus auch eine Massenflucht, wie beispielsweise die aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Irak und Albanien.

 

Noch ein Rätsel gefällig?

Katzen und Mäuse Rätsel

Katzen und Mäuse Rätsel

Katzen- und Mäuserätsel – das älteste dokumentierte Rätsel

Diese mathematische Rätsel gilt als das älteste dokumentierte Rätsel. Es wurde von dem schottischen Ägyptologen Henry Rhind im Jahre 1858 in Luxor auf einer Papyrusrolle erworben. Es soll fast 3.860 Jahre alt sein. Die als Katzen- und Mäuserätsel bekannt gewordene Aufgabe findet sich heute auf der legendären Papyrusrolle im British Museum.

Hier nun das Rätsel: Es gibt sieben Häuser, in jedem Haus wohnen sieben Katzen. Jede Katze frisst sieben Mäuse, von denen wiederum jede sieben Kornähren gefressen hat. In jeder Ähre sind sieben Samen.

Wie viele Objekte sind es?

Steigerung: Versuche das Rätsel wie die Ägypter vor fast 4.000 Jahren zu lösen. Ohne Taschenrechner etc. ;-)

Wann war wer als erster Mensch im Weltraum?

Wann war wer als erster Mensch im Weltraum?

(NL 01. August 2007)


12.04.1961: Erster Mensch im Weltraum war der sowjetrussische Kosmonaut Juri Gagarin. Er umkreist mit dem Raumschiff "Wostok 1" die Erde in 108 Minuten.

Am 21.07.1969 hingegen betritt der amerikanische Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Seine ersten Worte waren: "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit".

Teste unseren Gehirnjogging-Kurs

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr.
  • Du bist konzentrierter.
  • Du trainierst mit Spaß.
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken.
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität.

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.

Gehirnjogging-Bücher

 

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern