log blueprints 80x50

 

Du hast zehn Münzrollen mit jeweils 10 Münzen. Eine Münze wiegt 10 Gramm, allerdings ist eine Rolle dabei, die nur fehlerhaft geprägte Münzen enthält. Entweder wiegen alle diese Münzen 1 Gramm zu viel, oder alle Münzen dieser Rolle wiegen 1 Gramm zu wenig.

Wie kann man mit einer Gramm-genauen Waage mit nur einer Wägung feststellen, welche Rolle die falschen Münzen enthält und ob diese zu schwer oder zu leicht sind?

Wie löst du das Problem noch etwas eleganter, wenn du lediglich die falsche Rolle ausfindig machen willst, egal ob diese nun zu schwer oder zu leicht ist.

Vielen Dank an Bernd Fahrein für diese Gehirnjoggingaufgabe. 

Lösung anschauen: "+" klicken ?

Du nimmst aus einer der Rollen eine Münze heraus, aus der nächsten Rolle entnimmst du zwei Münzen, aus der dritten drei usw. bis zu den 10 Münzen der letzten Rolle und legst sie alle zusammen auf die Waage.

Ist dann das Gewicht z. B. um 3 Gramm zu hoch, (gegenüber dem Wert, wenn alle auf die Waage gelegten Münzen 10 Gramm wiegen würden, also gegenüber (1 + 2 + 3 ... + 10) * 10 Gramm = 5 * 11 * 10 Gramm (wieso 5 * 11?, siehe das Rätsel "Der siebenjährige Carl Friedrich") = 550 Gramm) dann weiß man, dass die dritte Rolle zu schwere Münzen enthält. Ist der Wert z. B. um 5 Gramm zu gering, dann hat die fünfte Rolle zu leichte Münzen.

Wenn das Gewicht der falschen Münzen nicht interessiert, kannst du eine der Rollen außen vor lassen. Liefert die Wägung ein korrektes Ergebnis, dann muss die unberührte Rolle die schlechte Prägung enthalten.

 

 

Noch ein Rätsel gefällig?

Finden Sie bitte im Wort MEHRZWECKGERÄT mindestens zehn andere Wörter. 

Zur Lösung

Zurzeit leben über 7.780.000.000 Menschen auf unserem kleinen blauen Planeten.

Wie viele Menschen kommen circa pro Jahr dazu? 

Zur Lösung

Gehirnjogging-Bücher

 

Geschrieben von

blueprints
Susanne Behn

Autorin.

https://www.blueprints.de

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.