Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Mensch wird den Mond nie erreichen

(Dr. Lee Forest, der Vater des Radios, 1957)

Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt. Unser Geschäft ist lediglich die Herstellung von Lochkarten."

(Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943)

"Auf das Fernsehen sollten wir keine Träume vergeuden, weil es sich einfach nicht finanzieren lässt."

(Dr. Lee Forest, der Vater des Radios, 1926)

"Maschinen, die schwerer als Luft sind, können unmöglich fliegen."

(Lord Kelvin, schottischer Mathematiker und Physiker, 1895)

"...noch ein paar Blitze mehr und wir werden nicht mehr viel von Edison oder seiner elektrischen Lampe hören. Jede seiner Behauptungen wurde getestet und jede hat sich als undurchführbar erwiesen."
(Aus der New York Times, 1880)

"Alles was erfunden werden kann, ist bereits erfunden worden."
(Charles H. Duell, US-Patentamt, 1899)

"Dieses Ding namens Telefon hat so viele Mängel, dass es nicht ernsthaft als Kommunikationsmittel taugt. Dieses Gerät ist wertlos für uns." (Memo der Western Union über die neueste Erfindung Telefon, 1876)

"Ich spielte einige Kompositionen von diesem schrecklichen Brahms. Was für ein unbegabter Bastard!"
(Tschaikowsky am 9. Oktober 1886 in seinem Tagebuch)

1962 stellte sich eine kleine Band mehreren Plattenfirmen vor, welche ihnen Absagen erteilten. DECCA Records begründete die Ablehnung mit der Aussage: "Gitarrengruppen seien nicht mehr in Mode". Die kleine Gruppe nannte sich die Beatles und zog weiter ... 

Wir brauchen Visionen!

Das deutsche Wort "Vision" kommt vom Lateinischen videre = sehen bzw. visio = Schau. Die Vision ist eine wirklichkeitsnahe Vorstellung der gewünschten Zukunft.

Die Vision ist somit ein Bild von unserer Zukunft, für das wir uns begeistern. Es bringt Klarheit in unser Handeln und Denken, denn wir wissen, was wir anstreben, wofür wir es tun.

Was ist Ihre Vision? Was ist Ihr großes Ziel?

Zweifler gibt es genug. Geben wir ihnen etwas zu tun. Wenn Sie eine Vision haben, drücken wir Ihnen die Daumen. Sollten Sie keine haben, dann finden Sie eine. Schreiben Sie Ihre Vision auf. Lassen Sie sie immer klarer und kraftvoller werden. Malen Sie ein Bild von Ihrer gewünschten Zukunft. Dann überlegen Sie, welche Schritte Sie gehen müssen. Schreiben Sie die Maßnahmen auf, die Sie durchführen müssen. Starten Sie. Am besten Sie gehen bereits Heute den ersten Schritt.

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 17.06.2018

  • Warum Lesen wichtig ist - die 7 nützlichsten Vorteile guter Lektüre
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Download: Ideen zum Verlassen der Komfortzone
  • Aufgabe: Summe darstellen
  • Homophon-Rätsel von Friedrich Rückert
  • Worträtsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern