Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
FAQ Buchstaben Abkürzung

Akronym – Bedeutung, Herkunft, Beispiele + Rätsel

Das Akronym (Herkunft von altgriechisch ákros „Spitze, äußerstes Ende“ und ónyma „Name“) ist ein Kurzwort, das aus den Anfangsbuchstaben oder -silben mehrerer Wörter oder aus einem Kompositum gebildet wird und als eigenständiges Wort fungiert (Beispiel: FBI (= Federal Bureau of Investigation) oder Kripo= Kriminalpolizei). 

Es handelt sich bei Akronymen um Sonderfälle der Abkürzung, die man in Fach- und Umgangssprache findet, die aber auch gerade in der Internet- bzw. Chatsprache sehr beliebt sind. Wir haben dir interessante Beispiele zusammengestellt und du darfst auch gerne mitraten:

Arten von Akronymen

Grundsätzlich kann man bei Akronymen zwischen Initialwörtern und Silbenkurzwörtern unterscheiden. Ein Initialwort setzt sich aus den Anfangsbuchstaben, den Initialen, mehrerer Wörter zusammen, z. B. NATO (= North Atlantic Treaty Organization). Ein Silbenkurzwort setzt sich aus den Anfangssilben eines oder mehrerer Wörter zusammen, z. B. Schiri (= Schiedsrichter) oder Aldi (= Albrecht-Discount).

Darüber hinaus gibt es noch einige Sonderformen des Akronyms.

Apronym

Ein Apronym beschreibt ein Akronym, das ein bereits existierendes Wort ergibt.

  • BUND, für „Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland“
  • ELSTER, für „ELektronische STeuer-ERklärung“

Backronym

Ein Backronym beschreibt ein Wort, das erst nachträglich die (oft scherzhaft gemeinte) Bedeutung einer Abkürzung erhalten hat.

  • Ehe, für „Errare humanum est.“, lat. für „Irren ist menschlich“
  • Team, für „Toll, ein anderer macht's“

Mehrschichtige und rekursive Akronyme

Darüber hinaus gibt es weniger gängige Sonderformen. 

Mehrschichtiges Akronym

Ein Mehrschichtiges Akronym beschreibt eine Abkürzung, die mehrschichtig bzw. verschachtelt ist. 

  •  BDSM: B&D, D&S, S&M stehen für "Bondage & Discipline, Domination & Submission, Sadism & Masochism"

Rekursives Akronym

Ein rekursives Akronym beschreibt eine Abkürzung, die in der Auflösung ihrer Bedeutung auf sich selbst verweist.

  • Wine, für "Wine INot an Emulator"
  • GNU, für "GNU’s Not UNIX"

Beispiele für die heutige Verwendung von "Akronym"

Zitate, Sprüche und Auszüge aus Zeitschriften:

  • "Daesh" ist das arabische Akronym für den sogenannten Islamischen Staat, dessen Zellen seit vergangenem Jahr auch in Afghanistan aktiv sind. (www.heise.degecrawlt am 8.8.2020)
  • Ihr Akronym Farc behalten die einstigen Rebellen auch als Partei bei, ihr Symbol ist eine rote Rose. (www.haller-kreisblatt.degecrawlt am 28.03.2018)
  • Diese unter dem Akronym Pesco bekannte freiwillige Kooperation wurde von Frankreich und Deutschland als Reaktion auf den Brexit lanciert, im Dezember soll der offizielle Startschuss erfolgen. (www.nzz.chgecrawlt am 8.8.2020)
  • "Viele Akronyme [...] sind allerdings inzwischen so geläufig geworden, dass man sie gar nicht mehr als solche erkennt." (Christoph Gutknecht: Lauter böhmische Dörfer. Wie die Wörter zu ihrer Bedeutung kamen. Beck, München 1995, Seite 17).
  • Ich kann auch Englisch, wahrscheinlich besser als Dein Bruder, aber ich käme nicht auf den Gedanken, meine Verhältnisse als akronym für die Integrationsbereitschaft Drittlandszugewanderter herzunehmen. (www.profil.atgecrawlt am 27.03.2018)

Kennst du noch eine heutige Verwendung von "Akronym"?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Verwendest du häufig Akronyme in deiner Alltagssprache?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Was bedeutet "Akronym" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: acronym
  • Französisch: acronyme
  • Italienisch: acronimo
  • Spanisch: acrónimo
  • Türkisch: akronim
  • Chinesisch (vereinfacht): 首字母缩写词 (shǒu zìmǔ suōxiě cí)
  • Esperanto: akronimo
  • Ungarisch: mozaikszó  

Synonyme für Akronym

  • Initialwort
  • Buchstabenwort
  • Abkürzung
  • Kürzel 

Kannst du noch ein Synonym zu Akronym ergänzen?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Zum Mitraten und Rätseln: Berühmte Akronyme

Wofür steht NATO (eine Organisation)?


Wofür steht die Abkürzung ver.di?

Wofür steht die Abkürzung ver.di? 

 

Aufgabe: RADAR, CASTOR, CB-FUNK

akronym radar 564

Was kürzen folgende bekannte Namen (Akronyme) ab?

  • RADAR
  • CASTOR
  • CB-FUNK

 

Akronyme: Rama bis HAPAG

Rama bis HAPAG

Was kürzen folgende bekannte Namen (Akronyme) ab?

  • Rama
  • LEGO
  • Hanuta
  • Pokemon
  • HAPAG

Was besagt die Abkürzung N. N.?

Was besagt die Abkürzung N. N.?

 

Aufgabe: UNESCO bis OPEC

Was kürzen folgende bekannte Namen (Akronyme) ab?

  • UNESCO
  • Unimog
  • ARD
  • OPEC

Wofür steht AIDS?


Wofür steht WHO (eine Organisation)?


Wofür steht die Abkürzung ABC-Staaten?

Wofür steht die Abkürzung ABC-Staaten?

 

Wofür steht HIV (ein Virus)?


Wofür steht UFA (eine Gesellschaft)?


Wofür steht die Abkürzung ABC-Waffen?


Wofür steht NASA?


Wofür steht FBI?


Tempo 100 und CD

In einer Tempo 100 Zone überholt dich ein Auto, auf dessen Fahrzeug CD zu lesen ist. Wofür steht dieses Zeichen wahrscheinlich?

Kennst du noch ein Akronym?

Kannst du noch ein Akronym ergänzen?

Bitte mit Bedeutung der Buchstaben. Danke!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Videos zu "Akronym"

Video: Schneller lernen mit Merkwörtern! - So funktionieren Akronyme!

Länge: 7 Minuten

Ein Lied über Akronyme: Musikvideo "Die Fantastischen Vier – MfG"

Länge: 4 Minuten

Bücher über Akronyme



Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Ins Fettnäpfchen treten

Die Wendung nimmt darauf Bezug, dass früher in...

 

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

 

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes



Der Beitrag ist eingeordnet unter: