Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

- Anregung für die kommende Woche -

waldweg gruen braun r5 564

Suchen Sie sich einen schönen Weg in der Natur. Wenn möglich, sollten Sie hier eine Weile ungestört hin- und hergehen können.

Bestimmen Sie nun ein Stück des Weges als "Mein Lebensweg". Am Anfang liegt die Geburt, das Ende des Wegstückes symbolisiert Ihren Tod. Das Heute liegt ungefähr in der Mitte, egal wie alt Sie momentan sind.

Stellen Sie sich nun zunächst an den Anfang, Sie kommen ins Leben.

Gehen Sie einen Schritt vor - wann setzt Ihre erste Erinnerung ein? Wo beginnt die Schule? Die erste Liebe? Wann kam die erste Verzweiflung? Der erste Arbeitstag? Der erste Tod eines geliebten Wesens? Die nächste große Liebe ...

Sie können auch immer mal wieder zurückgehen, wenn Ihnen noch etwas einfällt. Bleiben Sie dann (ungefähr) an der Stelle Ihres Lebensweges stehen, an dem das Ereignis passiert ist und erinnern Sie sich mit allen Sinnen.

Wenn Sie beim Heute ankommen, blicken Sie nach vorn. Sie wissen nicht, wie viele Jahre die vor Ihnen liegende Strecke darstellt. Das ist aber für diese Übung auch nicht wichtig.

Machen Sie sich zunächst einmal bewusst, dass Sie sterben werden. Das ist fast immer ein hilfreiches Ritual.

Dann gehen Sie langsam vorwärts und überlegen dabei, was auf diesem Weg wohl noch passieren wird. Haben Sie Pläne? Hoffnungen?

Bleiben Sie stehen, wenn Ihnen etwas in den Sinn kommt.

Sie können die Übung jederzeit abbrechen und an einem anderen Tag wieder aufnehmen. Vielleicht wird dies "Ihr Weg", auf den Sie immer wieder zurückkehren, um sich Ihres Lebens bewusst zu werden, Vergangenes zu erinnern und Künftiges zu erträumen.

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 17.06.2018

  • Warum Lesen wichtig ist - die 7 nützlichsten Vorteile guter Lektüre
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Download: Ideen zum Verlassen der Komfortzone
  • Aufgabe: Summe darstellen
  • Homophon-Rätsel von Friedrich Rückert
  • Worträtsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Samstag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Samstag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern