Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

raetsel fechner wiese 2

Die Erste besteht aus lauter Leichen,
Die ein lebendiges Grab verschlingt,
Viel tausend selbander mögen nicht reichen,
Die schnell der Mann mit der Hippe bezwingt.

Der andern Paar enthält zuweilen
Das, was die erste Silbe genannt;
Und immer ist es, was leicht zu teilen,
Bald Korn, bald Geld, bald Mist, bald Sand.

Das Ganze baut vor euern Blicken
Als ein Gebirge rasch sich auf,
Noch niemand fiel von seinem Rücken,
Doch fällt wohl mancher gern darauf.

Gustav Theodor Fechner

 

Lösung anschauen: "+" klicken →

Heuhaufen

 

Weitere Rätsel von Gustav Theodor Fechner auf blueprints

Rätsel - Ein groß geräumig Haus

Es steht ein groß geräumig Haus
Auf unsichtbaren...

Rätsel - Die Erste malt in Rot

Raetsel die erste malt in rot 564

Die Erste malt in Rot; die Kunst...

Die erste Silbe frisst!

Die erste Silbe frisst,
Die andre Silbe isst,
...

Beißen, Beißen ...

Die Erste enthält die Mittel zum Beißen,
Die...

Rätsel: Die Erste teilst du mit den Affen

raetsel fechner affen 564

Die Erste teilst du mit den Affen,
...

Rätsel - beinah kein Gewicht

raetsel beinah kein gewicht

Zwar hab' ich beinah kein Gewicht,
Jedoch...

Rätsel - Wickelkind

Es ist ein kleines Wickelkind,
Liegt da erst...

Rätsel - Die Erste ist leicht verdaulich

Die Erste ist leicht verdaulich, für Kinder gut...

Rätsel - Steh' ich als Riese auf dem Dach

Steh' ich als Riese auf dem Dach,
So...

Noch ein Rätsel gefällig?

An welchem Tag füllt der Pilz die halbe Lichtung?

Ein Vater steht mit seinem Sohn am Rande einer Lichtung. Auf der Lichtung wächst ein runder Pilz, dessen Kopf einen Durchmesser von 12 cm hat.

Der Vater stellt seinem Sohn nun folgende Aufgabe: Wenn der Pilz seine Größe jeden Tag verdoppelt, füllt er nach 13 Tagen die ganze Lichtung aus. An welchem Tag füllt der Pilz die halbe Lichtung?

Rätsel - Ihr alle habt mich

Ihr alle habt mich, auch der Berg,
Bald höckerig, bald schlicht,
Ich gehe euch allen immer nach,
Ihr aber seht mich nicht.

Wer bin ich?

Noch ein Rätsel gefällig?

Aufgabe: Was erfand Heinrich Göbel?

Aufgabe: Was erfand Heinrich Göbel?

Aufgabe: Was erfand Heinrich Göbel?

Wie viele "lebende" Sprachen gibt es?

Wie viele "lebende" Sprachen gibt es? Schätzen Sie mal!

Teste unseren Gehirnjogging-Kurs

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr
  • Du bist konzentrierter
  • Du trainierst mit Spaß
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.

Gehirnjogging-Bücher

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern