log blueprints 80x50

 

Laotse über Frieden | es beginnt bei uns allen | Bedeutung des Zitats | Wissenswertes

„Damit es Frieden in der Welt gibt,
müssen die Völker in Frieden leben.

Damit es Frieden zwischen den Völkern gibt,
dürfen sich die Städte nicht gegeneinander erheben.

Damit es Frieden in den Städten gibt,
müssen sich die Nachbarn verstehen.

Damit es Frieden zwischen Nachbarn gibt,
muss im eigenen Haus Frieden herrschen.

Damit im Haus Frieden herrscht,
muss man ihn im eigenen Herzen finden.“

Laotse, legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll 

Laotse Frieden

Interpretation des Zitates von Laotse

Der Friede beginnt in uns allen. Je ausgeglichener und zufriedener wir mit uns sind, um so wahrscheinlicher ist es, dass wir anderen Fehler verzeihen, Andersartigkeit tolerieren und Konflikte vernünftig und friedlich lösen.

Denn je unzufriedener jemand mit sich ist, um so größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass selbst Kleinigkeiten zu Streit führen, bei anderen Fehler und Versäumnisse gesucht und ihnen vorgehalten werden, damit der Unzufriedene sich besser fühlt. Neid, Missgunst, Hass ... vieles hat seine Quelle in unglücklichen Herzen. 

Deine Interpretation des Zitates von Laotse (Frieden)

Wie interpretierst du das Zitat? Was löst das Zitat bei dir aus?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Antwort 1
Meiner Meinung nach will Laotse vor allem darauf aufmerksam machen, dass wir stets bei uns anfangen müssen, wenn wir etwas ändern wollen. Gemäß der großen Frage von Kant: Könnte mein Weg zu leben als allgemeingültiges Gesetz erklärt werden?

 

Passende Artikel zum Thema "Innere Ruhe und Ausgeglichenheit" auf blueprints

Wie schaffen wir Ruhe und Ausgeglichenheit - ein wenig mehr Glück in unserem Leben? Hier findest du Beiträge und Übungen auf blueprints. 

Zufrieden mit dem Leben sein – eine Übung mit 6 Schritten und Beispielen

Mein Leben mit ... dem spießigen Nachbarn, den Zuständen in der Welt, dem unperfekten Partner, der intriganten Arbeitskollegin, dem kaputten Auto, dem Minus auf dem Dispo, 5 Kilo zu viel, dem stressigen Job, den fordernden Kindern, der Trennung, dem ständigen Druck ... da draußen gibt es so viel, mit dem ich nicht zufrieden sein kann. Oder vielleicht doch? Versuche doch einmal die folgende Übung in 6 Schritten. 

So wirst du zufriedener mit deinem Leben ► Die 6-Schritt-Übung ► Download der Übung als PDF und Word 

Hier weiterlesen

Wie erlernt man Meditation und warum ist sie so hilfreich für uns?

Im Artikel liest du, wie man Meditation erlernt, welche Vorteile sie bei regelmäßiger Anwendung bietet und wie jeder Meditation schnell erlernen kann.

Nutze auch die zwei MP3-Meditationsübungen samt Anleitung zum kostenfreien Download.

Hier weiterlesen

Glück erlernen – die Top 10 lernen, vier Mythen und was man meiden sollte

Manche philosophischen Lehren betonen, dass das Streben nach Glück des Menschen Schicksal sei. Doch können wir unser Gehirn auf Glück trainieren? Kann man Glück erlernen? Von Sorge und Angst zu Glück und Gelassenheit? Die Forschung sagt: ja! Glücksgefühle können zur Gewohnheit werden, wenn im Gehirn entsprechende Verschaltungen entstehen.

Hier findest du die Top 10 Glücksbringer für dein persönliches Glücks-Training. Wir zeigen darüber hinaus auf, was es zu meiden gilt und welche Mythen um das Glück sich als unwahr herausgestellt haben. Bonus: die Merkkarte zum Download.

Hier weiterlesen

Wir stellen dir hier auf blueprints eine Reihe von Entspannungsübungen kostenlos zur Verfügung. Es gibt nicht die Entspannungstechnik oder -übung, die für jeden anwendbar und erfolgreich ist. Vielmehr sind die eigenen Lebensumstände und die eigene Persönlichkeit mitentscheidend bei der Wahl der für mich passenden und praktikablen Entspannungsübung(en). Wir laden dich ein, unsere Auswahl an Übungen auszuprobieren und bei positiven Ergebnissen in deinen Alltag einzubauen.

Hier weiterlesen

Nachdenkenswertes zum Thema "Frieden" auf blueprints

Wie schaffen wir "Friede in uns"? Hier findest du Beiträge und Übungen auf blueprints.

Friedensgebet von Franz von Assisi

Oh Herr,
mache mich zu einem Werkzeug
Deines Friedens.
Dass ich Liebe übe,
da wo man mich hasst;
dass ich verzeihe,
da wo man mich beleidigt;
dass ich verbinde,
da wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage,
da wo Irrtum herrscht;
dass ich den Glauben bringe,
wo Zweifel ist;
dass ich Hoffnung wecke,
wo Verzweiflung quält;
dass ich Dein Licht anzünde,
wo die Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe,
wo der Kummer wohnt.

Hier weiterlesen

Über das leben

Kraftvolle Worte über das Leben

Das Leben ist eine Chance - nutze sie.
Das Leben ist Schönheit - bewundere sie. 
Das Leben ist Seligkeit - genieße sie.
Das Leben ist ein Traum - mach daraus Wirklichkeit. 
Das Leben ist eine Herausforderung - stelle dich ihr.

Hier weiterlesen

Mehr über Laotse

Laotse ist ein legendärer chinesischer Philosoph und Weisheitslehrer, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll. Es gibt verschiedene Schreibweisen des Namens. So wird sein Name auch Laozi, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu geschrieben.

Weitere nachdenkenswerte Zitate von Laotse

Weitere Zitate von Laotse auf blueprints

„Das sind die besten Führer, von denen - wenn sie ihre Aufgabe vollendet haben - alle Menschen sagen: 'Wir haben es selbst getan.'“

Laotse, legendärer chinesischer Philosoph

Mehr zu diesem Zitat

„Erzeuge, aber nimm nicht in Besitz. Handle ohne Erwartung. Fördere, ohne zu beherrschen. Dies nennt man die subtilen Kräfte.“

Laotse, legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll

Mehr zu diesem Zitat

„Ich habe drei Schätze, die ich hüte und hege: Der eine ist die Liebe, der zweite ist die Genügsamkeit, der dritte ist die Demut.

Nur der Liebende ist mutig, nur der Genügsame ist großzügig, nur der Demütige ist fähig zu herrschen.“

Laotse, legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll

 

Mehr zu diesem Zitat

„Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen.“

Laotse, legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll

Mehr zu diesem Zitat

Video: Einführung in die Welt des Laotse

Konfuzius trifft auf Laotse

Länge: 1:28 Minuten

 

Bücher über "Laotse"

Tao te king: Das Buch vom Sinn und Leben*
Wen der Himmel retten will, den schützt er durch die Liebe. Das vor rund dreitausend Jahren entstandene Tao te king des legendären Laotse ist gerade in seiner aphoristischen Kürze ein unerschöpfliches Weisheitenbuch. | Bei Amazon.de 🔎

  

Geschrieben von

Michael Behn
Michael Behn

Michael arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Kommunikationstraining und Selbstmanagement. Er arbeitet bundesweit für kleine und mittelständische Unternehmen. Schwerpunkt sind Führungstrainings, Verkaufstrainings und das Thema Zeit- und Selbstmanagement. Er ist Gründer von blueprints, was seit dem Jahr 2000 eine Leidenschaft von ihm ist.

https://www.blueprints.de

Schlagworte zum Artikel

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

Zu den Anbieterlinks

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.