Entspannung Terrasse

Tipps zur perfekten Entspannung auf der eigenen Terrasse

Ob eine Dachterrasse oder ein Wohnungsbalkon, diese einzigartigen Außenbereiche bieten viele wunderbare Vorteile, die du nutzen kannst. Du kannst dabei nicht nur die schöne Aussicht und die frische Luft genießen, diese kompakten Außenbereiche bieten dir auch den perfekten Ort zum Entspannen.

Wenn du nicht weißt, wie du das Beste aus diesem besonderen Teil deines Hauses machen kannst, gibt es ein paar Dinge, die du tun kannst, um deine Terrasse oder deinen Balkon in eine schöne Oase zu verwandeln, in der du Familie und Freunde unterhalten und dich im Freien entspannen kannst. Dieser Leitfaden enthält einfache Tipps für eine komplette Umgestaltung deiner Terrasse oder deines Balkons.

Du kannst deine Zeit auf deiner Terrasse, Veranda oder deinem Balkon so verbringen, wie es am besten zu deinem Lebensstil passt. Auch wenn die Größe deiner Terrasse oder deines Balkons oft eine Rolle spielt, kannst du diesen Teil deines Zuhauses mit ein paar kleinen Änderungen ganz einfach nutzen.

Punkt bp 1

1. Bewegung und Meditation

Genieße eine morgendliche Meditation oder eine Yogastunde auf deinem Balkon oder deiner Terrasse. Bring eine Yogamatte und einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher mit nach draußen, damit du deinem Yogalehrer zuhören oder an einer stressreduzierenden Meditation teilnehmen kannst. Das ist eine tolle Art, den Tag zu beginnen, frische Luft zu schnappen und sich auf alles vorzubereiten, was vor dir liegt.

Beitrag: Wie erlernt man Meditation?

Wie erlernt man Meditation

Wie erlernt man Meditation

Wie erlernt man Meditation und warum ist sie so hilfreich für uns?

Im Artikel liest du, wie man Meditation erlernt, welche Vorteile sie bei regelmäßiger Anwendung bietet und wie jeder Meditation schnell erlernen kann.

Nutze auch die zwei MP3-Meditationsübungen samt Anleitung zum kostenfreien Download.

Punkt 2

2. Grillen

Auch wenn du keine Terrasse oder keinen Garten hast, kannst du auf dem Grill auf deinem Balkon kochen. Vergewissere dich, dass du einen Grill in deinem Außenbereich benutzen darfst, denn in manchen Wohnungen ist das aus Sicherheitsgründen verboten. Eine Dachterrasse ist ein perfekter Ort zum Grillen und Barbecue. Entscheide dich für einen kleinen Elektrogrill, wenn du Angst vor einem Feuer hast, und vergiss nicht, das gesamte Kochzubehör für eine leckere Mahlzeit einzupacken.

Punkt 3

3. Platz zum Lesen und Entspannen

Dein Balkon ist ein idealer Ort, um ein gutes Buch zu lesen oder einfach zu entspannen. Mit einem schönen Outdoor-Teppich und einem bequemen Sessel hast du einen gemütlichen Platz zum Entspannen und für deine Lieblingslektüre. Wenn deine Terrasse oder dein Balkon sehr klein ist, kannst du einen hübschen Hocker oder einen Pouf als Sitzgelegenheit für deinen neuen Leseplatz im Freien verwenden.

Beitrag: Warum Lesen wichtig ist

Warum Lesen wichtig ist

Warum Lesen wichtig ist

Warum Lesen wichtig ist – die 18 Vorteile und wie du sie richtig nutzt 

Wann hast du das letzte Mal ein Buch oder einen guten Artikel gelesen? Als blueprints-Abonnent wirst du statistisch gesehen mehr lesen als der Durchschnitt. Oder reicht deine tägliche Lektüre über WhatsApp-Nachrichten oder Facebook-Meldungen nicht (mehr) hinaus?

Egal ob Viel-Leser, Würde-gerne-mehr-Leser oder Noch-Nie-Leser: Die folgenden Vorteile des Lesens werden bei dir hoffentlich für einen Motivationsschub sorgen. Nutze auch den kostenfreien Download und die Leseanregungen für dein "mehr Lesen".

Punkt 4

4. Halte Platz für dein Haustier frei

Wenn du ein Haustier hast, wird es wahrscheinlich auch deinen Balkon genießen wollen. Wenn du dein Haustier nach draußen lässt, solltest du dafür sorgen, dass es den Rand nicht berühren kann, damit es nicht aus Versehen herunterfällt. Ein stabiles Gatter für Haustiere ist eine gute Option, oder du kannst dafür sorgen, dass sie nur an der Leine oder mit einem Geschirr nach draußen dürfen.

Punkt 5

5. Pflanzenparadies

Ein Balkon oder eine Terrasse ist der perfekte Ort, um schöne Pflanzen anzubauen. Bestimme die Art der Sonne (voll, teilweise) und pflanze dann ein paar Kräuter und Gewürze, die gut gedeihen. Du wirst es lieben, frisches Gemüse und Kräuter direkt von zu Hause aus zu haben. Füge ein paar schöne Blumen oder Zimmerpflanzen hinzu, um den Raum noch schöner zu machen. Das ist eine tolle Möglichkeit, deinen grünen Daumen zu pflegen.

Punkt 6

6. Arbeitsplatz

Wenn du von zu Hause aus arbeitest, kannst du dein Büro an schönen Tagen auf den Balkon verlegen. Nimm einen kleinen Schreibtisch und einen Stuhl mit nach draußen und arbeite an der frischen Luft und im Sonnenschein. Achte nur darauf, dass dein Computermonitor vor direktem Sonnenlicht geschützt ist, um Blendungen zu vermeiden.

Welcher der Punkte hilft dir, entspannter zu sein?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

Bewegung. 20 Stimmen
Meine Emotionen zu kontrollieren. 12 Stimmen
Mich selbst zu analysieren. 10 Stimmen
Entspannungsübungen. 10 Stimmen
Meine Resilienz zu stärken. 9 Stimmen
Loszulassen. 9 Stimmen
Dankbarer zu sein. 9 Stimmen
Gesunde Ernährung. 9 Stimmen
Ein Ritual zu suchen. 8 Stimmen
Mir Zeit zu nehmen für die wichtigen Dinge. 6 Stimmen
Achtsam zu sein. 5 Stimmen
Einen hilfreichen Rahmen zu schaffen. 4 Stimmen

Punkt 7

7. Deko

Wenn du deinen Balkon oder deine Terrasse wirklich umgestalten willst, solltest du ein paar wichtige Dekoartikel hinzufügen, um die Umgestaltung zu erleichtern. Hier sind einige Tipps und Vorschläge, die dich inspirieren werden, deinen eigenen schönen Entspannungsraum im Freien zu schaffen:

  • Schmücke deinen Balkon mit ein paar Dekorationsstücken für draußen.
  • Suche nach wetterfesten Wandskulpturen und Kunstwerken, um dem Balkon eine persönliche Note zu geben.
  • Eine Uhr oder ein Thermometer für den Außenbereich sind ebenfalls eine tolle Dekoration für die Terrasse oder den Balkon - und sie sind auch noch nützlich.

Punkt 8

8. Proportionen und Größe

Nimm die Maße deines Balkons oder deiner Terrasse, damit du weißt, wie viel Platz du für Möbel und Außendekoration hast. Die Größe der Möbel, die du auswählst, ist wichtig, denn du möchtest, dass sie gut passen, ohne den ganzen Platz zu beanspruchen. Entscheide dich für kompakte Outdoor-Möbel, wie z.B. ein charmantes Bistro-Set oder einen kleinen Esstisch mit Stühlen, die darunter verstaut werden können.

Verleihe deinem Balkon ein schönes Update, indem du viele Texturen und Farben übereinander legst. Kombiniere verschiedene Stoffe und Muster auf Kissen und Polstern für den Außenbereich. Ein gewebter Jutevorleger ist eine tolle Möglichkeit, dem Raum eine natürliche Struktur zu verleihen und die Einrichtung zu ergänzen. Du kannst sogar Vorhänge für den offenen Teil deines Balkons aufhängen, um mehr Privatsphäre zu schaffen und eine entspannende Atmosphäre zu schaffen. Das Wichtigste ist, dass du so viele Texturen und Stoffe wie möglich übereinander legst, um deinem Balkon eine schöne Atmosphäre zu verleihen.

Punkt 9

9. Farbpalette

Versuche, die Farbpalette hell zu halten, besonders wenn deine Terrasse oder dein Balkon klein ist oder viel direktes Sonnenlicht abbekommt. Helle Töne und neutrale Farben lassen kleine Räume größer erscheinen, als sie sind, und sie heizen sich nicht so stark auf. Wähle weichere Pastelltöne wie ein Blattgrün oder integriere natürliche, neutrale Töne wie ein kühles Grau oder eine warme Bräune. Du kannst mit deinen Außenmöbeln, Teppichen und Kissen immer wieder knallige Farbtupfer setzen.

Punkt 10

10. Beleuchtung

Verschönere deinen Balkon mit einer tollen Beleuchtung. Eine Lichterkette lässt deinen Balkon festlich aussehen, ohne zu hell zu sein. Solarleuchten sind eine gute Wahl, da du sie nicht jedes Mal einstecken musst, wenn du sie benutzen willst. Eine hübsche Außenlaterne mit einer batteriebetriebenen Kerze ist eine weitere stilvolle Lichtquelle. Vermeide es, echte Kerzen auf dem Balkon zu verwenden, da sie eine Brandgefahr darstellen können.



Punkt 11

11. Begrünung

Gestalte einen schönen Garten auf deinem Balkon oder deiner Terrasse mit etwas Grünzeug und Topfpflanzen. Wähle Pflanzen, die pflegeleicht sind, viel Licht vertragen und nicht viel Aufwand benötigen, um glücklich und gesund zu bleiben. Ein kleiner Kräutergarten ist eine gute Wahl, oder du kannst einfach ein paar Pflanzgefäße mit deinen Lieblingspflanzen aufstellen, die im Freien gut gedeihen. Wenn du nichts anbauen kannst, weil die Sonne nicht scheint oder du einen braunen Daumen hast, kannst du auch ein paar künstliche Pflanzen kaufen, die oft genauso echt aussehen wie die echten.

Punkt 12

12. Möbel

Achte bei der Auswahl der Möbel für deinen Balkon darauf, dass sie bequem sind, aber nicht so groß, dass sie den ganzen Platz einnehmen. Multifunktionale Möbel, wie z. B. ein Stauraumhocker, bieten dir die Möglichkeit, zusätzliche Gegenstände zu verstauen und gleichzeitig bequem zu sitzen. Wähle wetterfeste Möbel, die direktem Sonnenlicht, Regen, Schnee und anderen Elementen standhalten können. Wenn du dich nur im Frühling und Sommer auf dem Balkon aufhältst, solltest du dir überlegen, ob du die Möbel nicht auch in den kälteren Monaten im Haus aufstellen willst.



Punkt 13

13. Was du für Komfort und Sicherheit beachten solltest

Wenn du dich nun entschieden hast, wie du deinen Balkon oder deine Terrasse nutzen willst und bereit bist, einige Veränderungen vorzunehmen, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Mit diesen Tipps kannst du sicherstellen, dass du deinen Erholungsraum das ganze Jahr über sicher und bequem genießen kannst.

13.1. Wetter

Auch wenn es draußen kalt ist, kannst du deinen Balkon genießen, indem du einen kleinen Terrassenheizer oder eine Feuerstelle aufstellst. Vergewissere dich aber vor der Investition, dass du diese Geräte benutzen darfst und lass sie nie unbeaufsichtigt, da sie eine Brandgefahr darstellen könnten. Wenn es heiß ist, hilft ein Ventilator oder ein freistehender Ventilator mit schwingendem Kopf dabei, die Luft zu zirkulieren und dich und deine Gäste kühl und komfortabel zu halten. Wenn nötig, kannst du mit einer Markise oder einem Terrassenschirm zusätzlichen Schatten spenden.

Achte auf strapazierfähige Abdeckungen, die du über deine Gartenmöbel stülpen kannst, um sie bei schlechtem Wetter oder wenn sie nicht benutzt werden, zu schützen.

13.2. Sicherheit

Da die meisten Terrassen und Balkone mehrere Stockwerke hoch sind, musst du unbedingt dafür sorgen, dass dein Außenbereich für dich, deine Haustiere und deine Gäste sicher ist. Überlege dir, ob du ein stabiles Geländer an der Vorderseite und an den Seiten deines Balkons anbringst, falls du noch keins hast. Geländer helfen, Unfälle zu vermeiden, und sie sind besonders wichtig, wenn du kleine Kinder oder neugierige Haustiere hast.

Wenn du eine Dachterrasse oder einen Balkon hast, vergewissere dich, dass es einen sicheren Zugang gibt. Eine stabile Treppe mit einem Geländer ist empfehlenswert. Wenn du dein Haus oder deine Wohnung mietest und Bedenken hast, sprich mit deinem Vermieter oder deiner Hausverwaltung. Er sollte sich vergewissern, dass alles sicher ist und den Vorschriften entspricht.

Punkt 14

terrasse liege gruen 564

14. Zusammengefasst

Egal, ob du dein Haus mietest oder besitzt, eine Terrasse oder ein Balkon ist eine wunderbare Möglichkeit, die Zeit im Freien zu genießen und das ganze Jahr über Gäste zu empfangen. Mit der richtigen Dekoration, Beleuchtung und den passenden Möbeln ist es leicht, einen schönen kleinen Raum zu schaffen, den du lieben wirst. Ein gut gestalteter Balkon oder eine gut gestaltete Terrasse kann die Attraktivität deines Hauses steigern und den Wert deines Hauses erhöhen. Also mach dich an die Arbeit, um deinen Balkon umzugestalten und dich in deinem neuen Freiraum zu entspannen.

Punkt 15

15. Weiterlesen

Was entspannt am meisten - die Top 10

was entspannt

Laden Sie sich auf: Die Top 10 der erholsamsten Aktivitäten

Mehr als zwei Drittel der Menschen wünschen sich mehr Entspannung und Ruhephasen. Das hat die größte jemals zu diesem Thema durchgeführte Umfrage ergeben. An der Befragung nahmen mehr als 18.000 Menschen aus 134 Ländern teil.

Das Ergebnis: Die folgenden 10 Aktivitäten sind laut der Studie die erholsamsten. Wir haben Ihnen dazu einige zusätzliche Anregungen und Übungen aufgeführt.

Entspannungstechniken

Entspannungsübungen

Wir stellen dir hier auf blueprints eine Reihe von Entspannungsübungen kostenlos zur Verfügung. Es gibt nicht die Entspannungstechnik oder -übung, die für jeden anwendbar und erfolgreich ist. Vielmehr sind die eigenen Lebensumstände und die eigene Persönlichkeit mitentscheidend bei der Wahl der für mich passenden und praktikablen Entspannungsübung(en). Wir laden dich ein, unsere Auswahl an Übungen auszuprobieren und bei positiven Ergebnissen in deinen Alltag einzubauen.

Anleitung Entspannungsübung

Hier finden Sie eine kostenlose Anleitung für eine sehr intensive Entspannungsübung.

Die Anleitung zur Entspannungsübung enthält die Elemente:

  • Muskelanspannung und -entspannung
  • Körperreise
  • Visualisierungsübung
  • Vertiefung der Entspannung durch Konzentration auf den Atem
  • Stille

Länge der Entspannungsübung: ca. 20 Minuten.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern