raetsel fruechte 1000

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Rätsel

Keine Früchte trag ich nicht, unter mir steh'n meine Zweige.
Niemals tragen sie ein Blatt. Meine Reinlichkeit ich zeige.
Aller Orten, wo ich bin, nahm ich weg, was bringet Schaden.
Bei den Alten steh ich mehr als bei Kindern in Gnaden.

Welcher Gegenstand ist gesucht?

Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau, schlesischer Lyriker

Lösung anschauen: "+" klicken →

Der Reisigbesen

Video zu "Reisigbesen"

Video: Herstellung eines Birkenreisigbesens | Holzhandwerk revisited

Länge: 12:23 Minuten

Artikel zum Thema "Sauber machen bzw. Aufräumen und Entrümpeln" auf blueprints

Ein Besen ist ein Werkzeug, um den Boden zu fegen, Spinnweben zu entfernen etc. Manchmal sollten auch wir im übertragenen Sinne sauber machen oder entrümpeln. Hier findest du Anleitungen und Beiträge zum Thema auf blueprints.

Entrümpeln – Tipps

Entrümpeln Tipps

Wie uns Entrümpeln befreit – 4 Startbereiche

Ich liebe Freiraum und freien Raum! Du auch?

Wer sein Leben vereinfachen möchte, sollte es einmal mit Entrümpeln und Ordnung schaffen probieren. Denn so entsteht Raum für Bewegung, neue Ideen, wertvolle Gegenstände und selbst neue Erfahrungen.

Der Schreibtisch, der Rechner, die Schränke, der Keller, der Dachboden, das Auto ... alle haben eins gemeinsam – sie neigen dazu, sich zu füllen. Und das häufig unbemerkt.

Die Zeit des Suchens nimmt zu, der nutzbare Platz schrumpft und das schlechte Gewissen wächst. Probiere die folgenden Empfehlungen, um die befreiende und magische Wirkung zu erleben. Aber Vorsicht! Es könnte auch Argumente für Unordnung geben – einen Hinweis dazu findest du am Ende des Artikels.

Ausmisten Ballast abwerfen

Kind loslassen Herz

Ausmisten, Ballast abwerfen & Ballast loslassen | Raum, Zeit und Glück gewinnen | So klappt es dauerhaft

Viele Gegenstände (aber auch Gedanken, Glaubenssätze, Menschen usw.) begleiten uns durchs Leben, obwohl sie uns nur noch Raum, Zeit und/oder Energie kosten. Sie stehen im Weg, verhindern dadurch Entwicklung, haben insgesamt eine unschöne Außenwirkung. Passen einfach nicht mehr in den aktuellen Lebensabschnitt oder schränken unsere Bewegungsfreiheit ein. Körperlich oder geistig.

Doch warum fällt das Loslassen so schwer und was können wir für das Ausmisten, das Ballast abwerfen, tun? Wie können wir Raum, Zeit und Glück zurückgewinnen? Wie klappt es dauerhaft?

Warum Minimalismus?

Warum Minimalismus?

Warum Minimalismus – 8 Gründe und die magischen 3 Regeln

Minimalismus, auch Downshifting genannt, bezeichnet einen Lebensstil, der sich als Alternative zur konsumorientierten Überflussgesellschaft sieht.

"Reduzierung auf das Wesentliche und Wertvolle" ist das zugrundeliegende Prinzip. Wir leben in einer Gesellschaft der Reizüberflutung, des teils ungehemmten Konsums, des Wegwerfens und der medialen Überforderung. Hier ist der Minimalismus eine Möglichkeit, um einen alternativen Weg mit weniger Stress und mehr Lebensqualität zu entwickeln.

Wieso macht Minimalismus glücklich? Wo lauern Gefahren? Und wie sollte ich starten? Was sollte ich beachten? Die Antworten auf diese Fragen liest du im Artikel.

Volltischler Leertischler

Vom Volltischler zum Leertischler

Vom Volltischler zum Leertischler – die sieben Schritte

Wer auf dem Weg zu einem besser organisierten und aufgeräumteren Schreibtisch ist, dem empfehlen wir, die folgenden Punkte zu berücksichtigen, um stressfreier, effizienter und kreativer zu arbeiten.

Natürlich wird es Phasen geben, in denen der Schreibtisch erneut etwas voller aussieht, das gehört dazu – aber eine alltagstaugliche Grundordnung kann sehr helfen, um effizienter und nervensparender zu arbeiten. Außerdem setzt du dich lieber an deinen Arbeitsplatz. Nutze die Tipps und Anregungen für deine Karriere als Leertischler. Und bedenke bitte auch: Dein Schreibtisch hat eine Außenwirkung.

Noch ein Rätsel gefällig?

Rätsel: Ein Riese bei Fielmann

Riese Ritter Füsse

Ein Riese bei Fielmann

Welches "geflügelte Wort" ist gesucht?

Weshalb zahlt dieser Riese selbst bei Fielmann viel?

Was ist eine Farce?


Teste unseren Gehirnjogging-Kurs

ImageKOSTENFREI

"Jogge" mit und du wirst merken, dass der Kurs Freude macht und dir hilft.

  • Du behältst mehr.
  • Du bist konzentrierter.
  • Du trainierst mit Spaß.
  • Du wirst leistungsfähiger im Denken.
  • Du steigerst dein Wissen und deine Kreativität.

Mit unserem blueprints-Kurs Gehirnjogging trainierst du auf erprobte Weise dein Gehirn und zwar mühelos und mit Freude am Lösen und Tüfteln. Teste hier kostenfrei unseren Kurs.

Gehirnjogging-Bücher

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern