Zu den Lehrern von Alexander dem Großen gehörte auch der Rhetoriker Anaximenes aus Lampsakos. Die Stadt war eines Tages von Alexander abgefallen. Der König beschloss, Lampsakos zu zerstören.

Da kam Anaximenes zu ihm, um Gnade für seine Vaterstadt zu erbitten.

Schon von weitem rief Alexander ihm zu: "Ich schwöre bei allen Göttern, dass ich nicht tun werde, worum du mich bittest."

Darauf Anaximenes: "Zerstöre Lampsakos!"

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant