Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das House of Commons, im Deutschen britisches Unterhaus, besitzt einen Hausgeistlichen. Er hält in der Kapelle des Parlamentes den Gottesdienst ab. Eines Tages schritt der Geistliche gerade durch die Kapelle, als eine Gruppe von Besuchern durch das Gebäude geführt wurde. Einige wollten vom Amtsdiener wissen, wer der Herr sei. Er sagte: "Es ist der ehrwürdige Geistliche des Unterhauses."

Eine Dame wollte wissen, ob dieser auch hin und wieder für die Abgeordneten beten würde. Der Amtsdiener schüttelte den Kopf und antwortete: "Nein. Der Reverend kommt jeden Tag kurz zur Sitzung in den Plenarsaal. Er schaut und lauscht ein wenig, betrachtet die Abgeordneten und geht dann in die Kapelle. Da kniet er dann nieder und betet still für das Land."

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant