August Johann Wilhelm Neander (* 1789, † 1850) war ein deutscher evangelischer Theologe und Professor für Kirchengeschichte. Er lebte in Berlin und gilt als einer der Urheber der Sage vom zerstreuten Professor. Von den zahlreichen Anekdoten, die über seine Zerstreutheit im Umlauf sind, gibt es auch eine über einen Friseurbesuch.

Es war mal wieder soweit und Professor Neander ließ sich bei seinem Friseur des Vertrauens die Haare schneiden. Gedankenverloren saß er auf dem Stuhl.

Als sein Friseur fertig war, warf Professor Neander einen flüchtigen Blick in den Spiegel und sagte: "Das ist zu kurz. Bitte schneiden Sie es etwas länger!"

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant