log blueprints 80x50

 

Einen Korb geben – wie gemein aber manchmal verständlich – Herkunft 

Seine Herkunft verdankt die Redewendung "einen Korb geben" bzw. "einen Korb bekommen" der Zeit, in der die Frauen ihre Liebhaber zum Teil mit einem Korb zu sich hinaufziehen ließen.

War der Liebhaber nicht mehr erwünscht, gab man ihm einen Korb mit brüchigem Boden oder ließ ihn in luftiger Höhe einfach hängen, um ihn so dem Gespött der Leute auszusetzen.

Heutige Bedeutung:

Heute verwenden wir diese Redewendung, wenn wir eine ablehnende Antwort auf ein Angebot geben.

Beim Werben um einen Partner wird dieser Ausdruck häufig verwendet - also wenn wir jemandes Liebes- oder Heiratsantrag abweisen. 

Einen Korb geben

Weitere Alternative zur Herkunft der Redewendung "Einen Korb geben"

Der Schriftsteller Karl Immermann (1796 - 1840) beschrieb einen Brauch, der in leichten Abwandlungen für verschiedene Gegenden Deutschlands vielfach belegt ist. 

Wenn ein Mann sich auf zu einer Brautwerbung machte, ließ er das Datum dieses Ganges (zur Angebeteten) durch einen Mittelsmann beim Brautvater ankündigen.

Wollte der Brautvater ihn nicht zum Schwiegersohn, platzierte er einen geflochtenen Korb am Haus. So konnte der Freier den Korb von Weitem erblicken und ohne Gesichtsverlust sich wieder entfernen.

In der Region Dithmarschen wurde statt des Korbes eine Schaufel platziert. Daher auch die alternative Redensart "eine Schaufel bekommen".

Beispiele für die heutige Verwendung von "Einen Korb geben" oder "Einen Korb bekommen"

  • "Ich würde ihm nie einen Korb geben. Er ist ein Traum von einem Mann", strahlt sie mit Herzchen-Augen. (Quelle: stern.de)
  • "Uran einen Korb geben, Chemie. – Die Diskussion um radioaktiven Müll verdunkelt häufig, dass Uran auch ein stark giftiges Schwermetall ist." (Quelle: deutschlandfunk.de)
  • Den Plastiktüten einen Korb geben. (nordbayern.de)
Kannst du noch eine heutige Verwendung von "Einen Korb geben" ergänzen?

Umfrage zu "Einen Korb geben" oder "Einen Korb bekommen"

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Welche Erfahrungen hast du mit dieser Art von Körben gemacht?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Was bedeutet "Einen Korb geben" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: to turn someone down
  • Französisch: rejeter quelqu'un
  • Italienisch: rifiutare qualcuno
  • Spanisch: rechazar a alguien
  • Türkisch: birini geri çevirmek
  • Esperanto: malakcepti iun

Synonyme für "Einen Korb geben" oder "Einen Korb bekommen"

  • Jemanden abblitzen lassen
  • Versetzt werden
  • Abgewiesen werden
  • Abgelehnt werden
  • Eine Abfuhr bekommen
  • Zurückgewiesen werden
  • Eine Absage erteilen
  • Jemanden verschmähen
  • In die Wüste schicken
  • Zur Hölle schicken
  • Eine Schaufel bekommen
Kennst du noch ein Synonym zu "Einen Korb geben" oder "Einen Korb bekommen"?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Passende Artikel zum Thema "Beziehungen" auf blueprints

Bevor wir jemandem "einen Korb gegen", sollten wir prüfen, was uns in Beziehungen wichtig ist. Auf der anderen Seite kann es sein, dass wir "einen Korb bekommen". Dann ist es wichtig, mit seiner Traurigkeit umzugehen und sich auf den Weg zum Seelenpartner zu machen. Hier findest du Beiträge auf blueprints zum Thema.

seelenpartner erkennen liebe h2 564

Den eigenen Seelenpartner erkennen – auf diese 21 Zeichen solltest du achten | Mit Umfrage

Jeder von uns verbindet etwas anderes mit der Vorstellung von einem Seelenpartner. Immer aber schwingt die Hoffnung mit, ein sich mir ergänzendes Gegenüber zu finden, das mit meinen Schwächen leben kann, meine Stärken schätzt und das sich gemeinsam mit mir zu mehr ergänzt, als es die Summe beider Teile vermuten lassen würde.

Wird mir heute ein solcher Mensch über den Weg laufen oder befindet er sich vielleicht bereits an meiner Seite? Wir haben 21 Anzeichen zusammengetragen, an denen man seinen Seelenpartner erkennen kann und so die wahre Liebe findet.

Hier weiterlesen

worauf hoffen 564

Erwartungen an die Partnerschaft – 3 Schritte, um die Liebe zum Partner zu bewahren

Wir alle hegen Erwartungen an die Partnerschaft, doch wie weit dürfen wir gehen? Ohne eine gewisse Erwartungshaltung würden wir uns nicht nach einem Lebenspartner sehnen. Aber du kannst es dir mit Sicherheit denken, worauf wir hinaus wollen: Zu hohe Erwartungen an den anderen belasten die Beziehung. Wie können wir die Liebe bewahren? Die folgenden 3 Schritte schaffen Klarheit, Verständnis und entspannen das Miteinander.

Hier weiterlesen

NEIN sagen lernen – Tipps und die Geschichte von Laura

Nein sagen ist nicht immer leicht, denn manchmal fehlt der Mut, manchmal die passende Erklärung für das Nein oder wir lassen uns schlicht überreden. Wenn dann noch der Glaubenssatz "Mach es allen recht" stark ausgeprägt ist, wird es nicht einfacher, ein "Ja, okay" in ein "Nein, im Moment nicht" zu verwandeln. Aber lese selbst über die Ursachen, die Möglichkeiten und Übungen. Lese hier auch die Geschichte von Laura, die nicht nein sagen konnte und wie sie es endlich lernte.  

Hier weiterlesen

Beziehung verbessern: Tipps zur Verbesserung der Beziehungsqualität

In der Reise des Lebens sind Beziehungen die Schiffe, die uns durch stürmische wie ruhige Gewässer navigieren. Doch wie erhält man diese Schiffe seetüchtig und bereit für die Unwägbarkeiten des Alltags? In diesem umfassenden Artikel erforschen wir die vielfältigen Aspekte, die es braucht, um eine Beziehung nicht nur zu verbessern, sondern sie zu einem erfüllenden und dauerhaften Bestandteil unseres Lebens zu machen. Von der Kunst der Kommunikation bis hin zur Bedeutung von gemeinsamen Zielen – begleite uns auf dieser Entdeckungsreise zu einer stärkeren, tieferen Partnerschaft.

Hier weiterlesen

Videos zu "Einen Korb geben"

Video: Korb geben ? / Verehrer loswerden / 3 Tipps für starke Mädchen

Länge: 4:34 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Video: KORB BEKOMMEN: SO REAGIERST DU RICHTIG AUF DIE ABFUHR!

Länge: 17:03 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Bücher über "Beziehungen"



🛒 "Beziehungen" auf Amazon anschauen ❯

Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Potemkinsche Dörfer

Fürst Potjomkin (1...

Hier weiterlesen

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

Hier weiterlesen

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Geschrieben von

Michael Behn
Michael Behn

Michael arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Kommunikationstraining und Selbstmanagement. Er arbeitet bundesweit für kleine und mittelständische Unternehmen. Schwerpunkt sind Führungstrainings, Verkaufstrainings und das Thema Zeit- und Selbstmanagement. Er ist Gründer von blueprints, was seit dem Jahr 2000 eine Leidenschaft von ihm ist.

https://www.blueprints.de

Schlagworte zum Artikel

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.