Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Konflikte binden Energie und können zu Demotivation, innerer oder wirklicher Kündigung führen. Werden diese Konflikte nicht erkannt und gelöst, bewirken Ziele das Gegenteil von dem, was sie bewirken sollen.

Folgende Punkten und diese Vorgehensweise sollten Sie nutzen, um das zu vermeiden:

  • Ziele richtig formulieren
  • Ziele aus übergeordneten Zielen gemeinsam ableiten
  • Ziele gemeinsam formulieren
  • Ziele auf ihre Konsistenz prüfen
  • Änderungen initiieren und kommunizieren
  • Ständige Kontrolle der (Teil-)Zielerreichung
  • Gründe für Abweichungen analysieren (falls notwendig, Unterstützung)
  • Feedback über Zielkonflikte in Gesprächen einholen
  • Lösung für Zielkonflikte gemeinsam erarbeiten
  • Umgehend und mutig die Ziele abstimmen (ändern)
  • Ziele beziehungsweise Ziel neu formulieren
  • usw.

Ziele sind ein Führungsinstrument, das flexibel eingesetzt werden muss. Alles ist im Fluss und stellt Individuen und Organisationen vor ständige Anpassungsprozesse.

Nur wer mit diesem Bewusstsein Ziele im Unternehmen einsetzt, den wird der Erfolg nicht verschonen. Wer aber dem Rezeptdenken verfällt und Ziele als etwas Unumstößliches sieht, dem werden viele Konflikte und Frustrationen nicht erspart bleiben.

Über den Autor


Michael Behn, Trainer

Michael Behn arbeitet als Unternehmensberater, Trainer und Coach für mittelständische Unternehmen der IT-Branche, für Automobilzulieferer, Produktionsunternehmen und Banken sowie Einrichtungen auf dem Gesundheitssektor.

Schwerpunkte sind konzeptionelle Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung. Häufige Themen sind Vertrieb, Führung, Telefonservice, Teamkommunikation, Zeit- Selbstmanagement. Er hat mehrere Bücher geschrieben, Online-Kurse zu den Themen entwickelt und betreibt ein Onlineportal mit rund 14.000 Mitgliedern.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern