Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein gutes, altes Hausmütterchen weckte ihre Mägde jeden Morgen mit dem ersten Hahnenschrei.

Dieses frühe Aufwecken und Aufstehen ärgerte die Mägde.

"Wäre nur der schreckliche Hahn nicht", sagten sie, "dann dürften wir auch länger schlafen". So sprachen sie und drehten ihm den Hals um.

Doch schon bald wünschten sie ihn ins Leben zurück. Denn nun wurden sie von der Hausfrau, die altershalber wenig schlief und ihre gewohnte Hausuhr, den Hahn, nicht mehr hatte, sogar um Mitternacht geweckt.

Man sucht oft kleinen Unannehmlichkeiten zu entgehen, und kommt in weit größere.

Aesop, griechischer Sklave und Fabeldichter, um 550 v. Chr.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern