Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Häufig wird angemerkt, dass sie/er absolut "keine Zeit hätte" und Veränderungen würden vorerst noch mehr Zeit kosten. Aber genau das müssen wir tun. Wir müssen uns Zeit nehmen, um Neues auszuprobieren, es anpassen, lieb gewonnene Gewohnheiten aufgeben. Sie haben trotzdem keine Zeit? Dann lesen Sie bitte die folgende Geschichte:

Ein Spaziergänger geht durch einen Wald und begegnet einem Waldarbeiter, der hastig und mühselig damit beschäftigt ist, einen bereits gefällten Baumstamm in kleinere Teile zu zersägen. Der Spaziergänger tritt näher heran, um zu sehen, warum der Holzfäller sich so abmüht, und sagt dann: „Entschuldigen Sie, aber mir ist da etwas aufgefallen: Ihre Säge ist ja total stumpf! Wollen Sie diese nicht einmal schärfen?“ - Darauf stöhnt der Waldarbeiter erschöpft auf und erklärt: „Dafür habe ich keine Zeit - ich muss sägen!“

 
 

Zeit hat man nie, Zeit muss man sich nehmen!

Vereinbaren Sie Termine mit sich selbst und tragen Sie diese in Ihren Terminplaner ein, so wie wichtige Termine mit anderen Menschen. Dies verändert Bewusstsein und Realität in Richtung mehr selbstbestimmte Zeit, in Richtung Ihrer Ziele und Prioritäten.

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern