Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Diese Kreativitätstechnik kann Ihnen bei Ihren Herausforderungen oder bei der Erreichung Ihrer Ziele sehr wertvolle Dienste leisten.

Sie haben zum Beispiel den Wunsch, Ihre beruflichen Aufgaben noch besser zu erfüllen oder möchten in diesem Jahr Ihre Einnahmen bzw. Ihr Einkommen verbessern.

Sie haben ein klares Ziel und überlegen nun, wie Sie dieses erreichen können.

Versuchen Sie es mit der "Methode der zwanzig Ideen".

 

Voraussetzungen

  • Ein klares Ziel
  • Ein Blatt Papier
  • Einen Schreiber
  • 30 - 60 Minuten Ihrer Zeit

Vorgehen

  • Schreiben Sie Ihr klares Ziel auf ein Blatt. Das Ziel sollte messbar und mit einem Enddatum versehen sein.
  • Notieren Sie zwanzig Ideen bzw. Maßnahmen unterhalb des Zieles. Die ersten Punkte werden Ihnen leicht fallen, aber ab Punkt 10 wird es meistens sehr mühselig. Aber genau das ist der Zeitpunkt, an dem Sie die neuen und erfolgversprechenden Ideen hervorbringen.
  • Zwingen Sie sich die Zahl 20 zu erreichen. "Quetschen" Sie das letzte an Ideen heraus. Erlauben Sie sich auch "verrückte" Maßnahmen.
  • Sie wissen nun wie Sie Ihr Ziel erreichen können. Nun geht es an das Umsetzen.

Lassen Sie dieses Blatt in den nächsten Wochen und Monaten nicht mehr aus den Augen. Es ist Ihre persönliche Aufgabenliste, zu der Sie sich "JA" gesagt haben und die Sie nun gezielt abarbeiten. Nur so werden Sie die Früchte ernten. 

Passend zum Thema: Flip-Flop-Technik

(NL 28.08.2007)

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 17.02.2019

  • Große Denker zum Thema Ziele und Lebenskunst - Inspirationen
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Lesetipp - Handorakel und Kunst der Weltklugheit
  • Allgemeinwissen
  • Bildrätsel
  • Zahlenrätsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern